Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

1. TV-Sendung für Aliens

88 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Für Aliens, Tv Sendung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

1. TV-Sendung für Aliens

09.10.2006 um 12:34
Vielleicht suchen sich aliens die aus , die weniger intellekt besitzen, diedummbatzen
der menschheit sozusagen. Weil den glaubt man eh nicht so können sie ihrdasein weiter
verstecken.

Ich hab immer noch kein ufo gesehen, geschweigedenn ein "ausländer"


mmm


melden

1. TV-Sendung für Aliens

09.10.2006 um 12:37
nein ich leider auch nicht!
Nur ändert das nichts an meiner Überzeugung!
Wobeiich trotzdem einräumen möchte, das ein UFO nicht zwangsläufig mit außerirdischen gleichzu setzen ist. Wobei man es auch nicht gänzlich ausschließen sollte ;)

xpq101

:>


melden

1. TV-Sendung für Aliens

09.10.2006 um 19:52
Was machen wir eigentlich, wenn die uns in 90 Jahren ihr Fernsehen schicken und das nichtjugendfrei ist?
Können wir die dann verklagen?


melden

1. TV-Sendung für Aliens

14.10.2006 um 19:40
@ xpq101

Weist du...

Ich habe bis heute auch noch keine echteAlien-Erfahrung(Kontakt) gemacht, und auch noch keine echte (außerirdische)UFO-Sichtunggehabt!

Aber wie gesagt...

Das heißt eben noch lange nichts! Und es istdeshalb auch nicht weniger Real, als alles andere, was sich meinem eigenen, persönlichenund auch menschlichen (Erfassungs)Erfahrungs-Horizont oder -Spektrum (in diesem irdischenLeben) erschließt.

UFO-Sichtungen im allgemeinen Sinne, hatte auch ich schon.

Nur diese waren so kurz oder subtil, oder ließen/lassen sich auf normale,irdische und natürliche Weise erklären, so das sie eben keine echte UFO-Sichtung für michdarstellen(darstellten).

Ja...ich hatte einmal das Glück, dass ich früher vorJahren einmal beim Zeitungs-Austragen in einem passenden Moment, in den Himmel hochschaute, und dann für ein bis zwei Sekunden lang, einen sehr nahe fliegenden Meteoritensehen konnte, der dann auch schnell erlosch. Ein kleiner Gesteins-Brocken, der durch dieFlugreibung mit der Erd-Atmosphäre oder Luft, quasie verbrennt oder sich auflöst.

Es war eine gelbliche Feuerkugel mit Schweif, in dessen Innerem oder Mittelpunkt, esblau leuchtete.

Es ist/war hierbei, wie bei einer Kerzenflamme, die einengelblichen äußeren Feuermantel hat und dessen innere Flamme eine bläuliche ist!

Die bläuliche Flamme, oder das bläuliche Leuchten, ist viel heißer, als die gelblicheFlamme oder das gelbliche Leuchten.

Auch konnte ich einmal, auch wieder vorJahren, beim Zeitungs-Austragen(man ist hierbei ja viel draußen unterwegs, und ichschaute auch sehr oft hoch in den Himmel), eine kugelförmige Himmel-Explosion beobachten.

Dem ging voraus, dass ich mir willentlich eine UFO-Sichtung wünschte und mich soseelisch aufgeladen hatte oder irgendwie einstellte.

Das soll aber keinesfallsheißen, dass man so schnell oder so effektiv, durch die Einstellung oder Fixierung seinesWillens auf eine UFO-Sichtung, dann auch gleich in kurzer Zeit eine echte UFO-Sichtunghaben wird, oder zu Gesicht bekommt!

So eine Einstellung oder Fixierung seinesWillens auf Etwas, kann in diesem Sinne erstmal höchstens, die Wahrnehmung von Etwas,oder von Dingen, ändern oder Erweitern, und man kann dann auf Dinge achten, oder DingeWahrnehmen, die man ohne jene Willens-Fixierung auf Etwas/Jenes, nicht im alltäglichenLeben wahrnehmen würde.

Diese kugel-förmige Himmels-Explosion, die ich auch nur1 - bis 2 Sekunden beobachten konnte, deute ich für mich bis heute, eher als eine Art vonUnfall-Explosion am Himmel, die von einem Flugzeug-Unfall herrühren könnte!?

Auch kommt mir jetzt der Gedanke, dass jene Himmels-Explosion auch eine Art vonHyperraum-Eintritt oder -Austritt-Geschehen, von einem echten UFO, gewesen sein könnte,was ich aber jetzt eher für unwahrscheinlich halte!

Ich weis zum Beispielfolgendes....

Das die Mutter eines Freundes von meinem jüngsten Bruder, wohl inden 90iger Jahren, einmal ein fliegendes Dreieck beobachten konnte, dass am Himmeltanzte.

Das war eine echte UFO-Sichtung gewesen, die jene Mutter, also jene Fraudamals, wohl auch sehr beeindruckte.

Wahrscheinlich kann dieses fliegendeDreieck, ein Flugobjekt von den Grays(Grauen) gewesen sein!?
---

In derUnendlichkeit Gottes, kann man keinesfalls, nur in einem irdischen Leben, alleErfahrungsmöglichkeiten und -Spektren und -Dimensionen durchmachen, oder diese erleben!

Man lebt als Seele oder als Geist unendlich, und so kann man in derunendlichkeit Gottes, auch unendlich lernen, unendlich neue Erfahrungen machen, sammelnoder erleben.

Du wirst als Menschen auch in diesem deinen und einen irdischenLeben, viele weitere Erfahrungen, die möglich sind und auch existieren, nichtmachen(können)!

Darunter kann durchaus auch eine echte UFO-Erfahrung sein. Aberdu bist ja vielleicht noch jung und hast noch einige Zeit des Lebens vor dir, und es kannsein, dass wir als Menschheit, schon in der jüngsten Zukunft, eine Art von Durchbruch zumThema UFOs und Aliens erleben werden oder erleben müssen.

Um uns als Menschheitweiter zu entwickeln, vorallem auch Geistig, bedarf es auch der Erkenntnis, dass wir nungarnicht alleine im Universum sind, sondern nur ein Staubkorn oder ein Elektron, in derUnendlichkeit Gottes!

Wir Menschen brauchen erstmal auch diese kollektiveDemütigung, dass wir nicht in diesem Sinne, die Krone der Schöpfungen sind, sondern, dasswir nur ein kleiner/kleinster Teil von dem Ganzen sind und darstellen.

Durchdiese kollektive Demütigung, kann dann auch die geistige Entwicklung des Menschen aufneuem Boden begründet, beginnen und bessere oder schnellere Blüten tragen!

Wirmüssen lernen, dass wir nicht die Einzigsten sind, dass wir eben nicht Einzigartig sind!

:)


Durch deine Öffnung deines Bewußtseins oder Willens auf oderhin zum UFO-Phänomen, kannst du ja schon die vorhandenen Informationen zum UFO-Phänomen,in all seinen Bereichen und Gebieten, anders beurteilen oder anders wahrnehmen, alsMenschen, die nichts vom UFO-Phänomen, wissen wollen, oder diese Art von Information undsomit von Realität, nicht haben wollen, oder sich für diese überhaupt nichtinteressieren.

Der eigene Wille und dessen Fixierung auf Etwas, kann dieWahrnehmung von Etwas oder Jenem verändern, und auch die Beurteilung von Jenem, andersgestalten.

Man sieht dann also Dieses oder Etwas, in einem anderen Lichte. ImLichte des eigenen Glaubens oder des eigenen Willens.

Denn der eigene Glaube undauch der eigene Wille eines Menschen, erschafft auch dessen eigene Wirklichkeit undRealität, vorallem seine Sinngebungs-Realität!


melden

1. TV-Sendung für Aliens

24.10.2006 um 16:51
ok , hier würde ich gerne etwas loswerden :
ich fuhr mit meiner familie in den urlaub.
Als wir auf der autobahn waren ass ich ein paar chips *nebenbei* .
ichbeschäftige mich schon länger mit *paranormalem* und meine mutter nimmt mich dabei nierichtig ernst . Plötzlich sagt meine mutte "UFO,UFO ..."
ich halte das natürlich füreinen Scherz aber da sah ich ca. 1 kilometer vor uns
2 auf ca. 5 meter auffliegendeObjekte ! sie waren schwarz und sahen aus wie stäbchen ! mein bruder wollte es aufnehmen(handy) aber er brauchte zulange (hat eh schlechte qualität) . Und dann bogen wir schonin die nächste Ausfahrt ab . Dafor sah ich auch noch einen schwarzen heli über derautobahn ( tut aber denke ich nix zur sache , normaler Verkehrs heli, denke ich ) .
Das merkwürdige daran :
die dinger sahen aus wie auf den meisten ufo videos undvorallem flogen sie so dicht ...
ICH LÜGE NICHT !!!


melden

1. TV-Sendung für Aliens

24.10.2006 um 17:23
Es ist durchaus möglich, dass du wirklich welche gesichtet hast. Sie treten in letzterZeit vermehrt auf laut den Zeugenberichten.


melden

1. TV-Sendung für Aliens

24.10.2006 um 17:26
na super^^...dann hat die kontaktaufnahme via tv doch was gebracht!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?
Ufologie, 15.208 Beiträge, am 10.01.2021 von weißichnixvon
janus am 26.03.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 761 762 763 764
15.208
am 10.01.2021 »
Ufologie: Außerirdische = Zeitreisende
Ufologie, 240 Beiträge, am 12.01.2021 von perttivalkonen
Anonym am 28.04.2003, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
240
am 12.01.2021 »
Ufologie: Kann man Ancient Aliens und UFO Hunters ernst nehmen?
Ufologie, 270 Beiträge, am 08.09.2020 von Spöckenkieke
Kuki134 am 01.10.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
270
am 08.09.2020 »
Ufologie: Sind Außerirdische für das Verschwinden von Sternen verantwortlich?
Ufologie, 366 Beiträge, am 19.02.2020 von CptTrips
Jörmungandr am 17.12.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
366
am 19.02.2020 »
Ufologie: Ist Gott ein Alien?
Ufologie, 594 Beiträge, am 31.12.2020 von perttivalkonen
mysterieman am 17.01.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 27 28 29 30
594
am 31.12.2020 »