Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diskussionen sind sinnfrei!

26 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Sinnlos, Diskussionen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Diskussionen sind sinnfrei!

31.12.2007 um 11:54
WER, sagt das Aliens grosse Köpfe und kleine Körper haben, hast etwa schon mal einen gesehen ?


melden

Diskussionen sind sinnfrei!

31.12.2007 um 23:15
vielleicht gibt es welche mit großen köpfen und kleinen körpern..oder welche mit kleinen köpfen und großen körpern oder oder oder...für mich stellt sich garnicht die frage ob wir alleine sind,guckt euch doch mal alleine unserer galaxie an...und dann überlegt wieviele galaxien es gibt...wieviele sonnen..wieviele planeten...wie können wir da ernsthaft glauben das wir alleine sind?
und wenn man nun wie ich davon ausgeht das es viele zivilisationen gibt..die sehen bestimmt nicht alle gleich aus und haben mit sicherheit auch nicht alle das gleiche potential(im bezug auf telepathische/telekenethische fähigkeiten) :)

aber um nochmal auf den eigentlichen sinn zurück zu kommen,
"Hypothesen,Hypothesen,Hypothesen - die Menschheit geht mir total auf die Eier"

mir auch! ob besucher aus anderen sternensystemen nun hier sind/waren oder nicht, das ausbleiben von beweisen ist doch kein beweis für das ausbleiben! o_0


melden

Diskussionen sind sinnfrei!

01.01.2008 um 01:13
...und wenn ich welche hätte( eier) ginge es mir darauf, daß man doch nicht alles, was einem unmöglich erscheint, auch mangels eigener beschränkter(menschlicher) vorstellungskraft als sinnfrei und nonsens verwirft..


melden

Diskussionen sind sinnfrei!

02.08.2008 um 21:19
test


melden

Diskussionen sind sinnfrei!

02.08.2008 um 21:34
Was mich an Alien-Diskusionen stört, ist dass es immer heisst: Kein Wasser? Also auch kein Leben! Evolution heisst Anpassung an einen Lebensraum. Wenn es auf der Erde nur Methan gäbe, würden wir halt Methan atmen. Warum sollten andere Lebensformen auf anderen Planeten die gleichen Voraussetzungen benötigen wie wir Menschen?

Vor einiger Zeit habe ich mal einen Artikel (ich weiss nicht mehr wo) gelesen, in dem ein Wissenschaftler vermutete, dass es im All auch Lebewesen geben könnte, die viel zu gross sind, als dass wir sie auch als Lebewesen erkennen könnten. -Meiner Meinung nach eine interessante Idee.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Außerirdische = Zeitreisende
Ufologie, 310 Beiträge, am 29.01.2021 von nachthauch
Anonym am 28.04.2003, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
310
am 29.01.2021 »
Ufologie: UFOs: Die Fakten
Ufologie, 2.329 Beiträge, um 01:03 von Marfrank
A.I. am 07.06.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 114 115 116 117
2.329
um 01:03 »
Ufologie: Ist Gott ein Alien?
Ufologie, 614 Beiträge, am 03.02.2021 von perttivalkonen
mysterieman am 17.01.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
614
am 03.02.2021 »
Ufologie: Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?
Ufologie, 15.583 Beiträge, gestern um 00:38 von Jörmungandr
janus am 26.03.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 780 781 782 783
15.583
gestern um 00:38 »
Ufologie: Über was würdet Ihr mit einem Ausserirdischen reden?
Ufologie, 744 Beiträge, am 12.05.2021 von Paradigga2.0
voodoobal am 28.04.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 35 36 37 38
744
am 12.05.2021 »