Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aufruf zur aktiven Ufologie

138 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Experiment, Aufruf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aufruf zur aktiven Ufologie

19.05.2011 um 13:03
Nette idde dazu müste man die UfoHotspots wissen dan hat man ne hörere Chance eins zu Filmen.
Würde auch gern mitmache.


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

19.05.2011 um 13:51
@factor

hah...das hat sony auch behauptet.

v for vendettaOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

27.10.2011 um 21:15
Hi an alle ! Ich bin ja jetzt auch schon fast zwei Jahre hier dabei und habe mir mal ein Bild gemacht . Es gibt Skeptiker und bedingungslose Gläubiger der Ufo Geschichte ,ich zähle mich eher zur Mitte ,ich glaube nicht jeden Quatsch weiß aber das da was dran ist an den Ufos, wobei ich nicht so sehr an Aliens als Insassen denke . An Ausserirdische glaube ich zwar aber ich denke das es ein ,sagen wir mal zu 90% irdisches Ufo Phänomen ist . Ist aber Schnuppe was ich denke ,Fakt ist ich habe hier schon sehr extreme Dinge bzw.Vorkommnisse gelesen rund ums Thema Ufos. Die einen behaupten von Aliens entführt worden zu sein ,dann gibts die heftigsten Sichtungen (Zick Zack ,Teilungen extremste Flugmanöver usw .usw..),Dreiecksufos die über Häuser schweben wollen einige öfters sehen . Naja wie dem auch sei, ich habe mir mal die Zeit gemacht und einige persönlich angeschrieben ,dann kam auch was aber immer wenn ich mich mal treffen wollte um Narben von angeblichen Entführungen zu sehen oder gemeinsam Ufos beobachten wollte (weil es mich einfach Interessiert) kam der Rückzieher, kein Kontakt !! Warum auch immer . Meine Idee ist, die Skeptiker sowie Gläubige sollten sich mal an den Orten wo es mehrfach schon zu Sichtungen kam oder kommt treffen um gemeinsam zu beobachten um endlich mal die Spreu vom Weizen zu trennen ,um Licht ins Dunkel zu bringen. Da wir ja über ganz Deutschland ,Österreich und die Schweiz verstreut sind kann es ja kein allzu großes Problem darstellen sich mal auszutauschen um das Thema mal unvoreingenommen etwas zu durchleuchten ,macht doch auch bestimmt Spass und eventuell kommt ja was dabei rüber ,wer weiß.. Weil hier auf einen angeblich ständig neuen Kontakt oder Veröffentlichungstermin zu warten bringt eh nix.!! auch You Tube Fake Videos anzuschauen bringt meiner Meinung nach nichts .. Also was meint Ihr??


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

10.12.2011 um 02:05
Eine Hervorragnder Ansatz finde ich Aufzuzeichnen!

Meine OPtimierung wäre dann

Man könnte tatsächlich überall auf der Welt Kamareas nutzen von Ufologen den Himmel Abzudecken und somit diesen Aufzuzeichen so weit es geht zusätzlich zu dem Radar.
Natürrlich ne Kosten Frage und eine Speicherungsfrage der Daten!
Aber kommt der Fall vor das eine Sichtung gemacht wurde und es gefillmt wurde(Kamera vor ort), hat man den auschnitt durch diese überwachung zur verfügung.
Sofern irgendwelche Trottel nicht fälschen gehn hat echt Klasse Material wenn man Glück hat.


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

10.12.2011 um 02:36
@Kaiser1000

Es gibt x Videos zu "angeblichen" oder "tatsächlichen" geheimnisvollen Flugobjekten im Internet, allerdings sind Aufnahmen in der Nacht nur Lichtpunkte die alles sein können. Authentische Videos am Tage sind mir bisher nicht bekannt. Nur Videos, die wiederum alles sein könnten, vom Vogel bis zum Drachen weiter zum Alf aus Melmac.


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

10.12.2011 um 05:03
@Bananengrips ich kenne solchige auch bei denen man garnichts erkennt und die man wirklich nicht benutzen kann, versteh was du meinst.


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

11.12.2011 um 04:30
Kauf dir doch ne Digitalvideokamera und stell sie innen Garten, kannst dann 24 Std. aufnehmen. Dann brauchst noch nich ma mehr nen aufruf starten für viele kleine Foto's/Video's .

Nein........Spaß :)

Wenna Spaß dran habt. Das Ergebnis könnt ja vielleicht sogar interessant werden. (Gähn)


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

11.12.2011 um 18:18
Da glaubt wirklich einer, daß es mit einer simplen Aufnahme getan ist. Und dann? Willst du diese den Ufo-Forschern vorlegen? Die nimmt doch auch keiner wirklich ernst. Solange das Thema von offizieller Seite boykottiert wird, kannst du mit Alf an der Hand vor dem Bundestag stehen und man würde dir nur einen Tritt verpassen.

Was würde erst passieren, wenn du mit einer Videoaufzeichnung aka Pixelbrei daher kommst?
Alles zu seiner Zeit.


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

27.12.2011 um 14:56
Erstmal Top idee..
Nur wie schon erwähnt wurde verdammt
schwer in die Tat umzusetzen. Währe deshalb
sinvoll wenn man sich da zusammen tun würde
z.B. 2 bis 3 leute aus einer gegend die sich treffen und
dann etwas auf die Beine stellen. Viellecht ergeben sich dann
auch aufgrund der Ausrüstung der verschiedenen Teilnehmer
neue Möglich keiten und man dam am Ende alles zusammen-
trägt und auswertet... :)

mfg bubu


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

27.12.2011 um 20:47
Ja was wollt ihr da auswerten? Mit welcher Technik wollt ihr arbeiten?


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

27.12.2011 um 20:48
@Prof.nixblick
gute Frage *g*


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

27.12.2011 um 20:50
@Dorian14

Ich bin ja so auf Antworten gespannt :D

Mal schauen ob dann so Dinger wie bei MUFON kommen ^^


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

28.12.2011 um 22:10
Ich beobachte ab jetzt, wann immer ich Zeit habe. Hab jetzt auch ein Teleskop :-)


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

15.01.2012 um 00:02
@Prof.nixblick
Jeder mit der Technik oder den
Möglichkeiten die er\sie zur Verfügung hat. :-)


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

15.01.2012 um 00:50
@bububagatschi

Ja aber das kann alles und nichts sein...


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

16.01.2012 um 12:58
Dann gibt es bestimmt wieder solche Spezialisten, die irgendwelche Fakevideo`s basteln. Also ist der Beleg gerade schon wieder für den Hintern.


melden

Aufruf zur aktiven Ufologie

17.03.2012 um 20:12
@ Prof.Nixblick
Wieso?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Erich von Däniken
Ufologie, 23.943 Beiträge, am 18.02.2021 von Thorsteen
convoy am 13.07.2002, Seite: 1 2 3 4 ... 1200 1201 1202 1203
23.943
am 18.02.2021 »
Ufologie: Der UFO-Video-Thread - (Sammlung)
Ufologie, 33.798 Beiträge, am 24.02.2021 von TR6TELOS
cohiba am 04.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 1684 1685 1686 1687
33.798
am 24.02.2021 »
Ufologie: Der finale Beweis: US Navy bestätigt offiziell die Existenz von UFOs
Ufologie, 2.618 Beiträge, um 13:10 von Cpt_void
TheBarbarian am 26.04.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 129 130 131 132
2.618
um 13:10 »
Ufologie: Die UFO Welle über Belgien
Ufologie, 2.515 Beiträge, am 23.02.2021 von TR6TELOS
dietmar am 25.04.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 124 125 126 127
2.515
am 23.02.2021 »
Ufologie: Unbekanntes Flugobjekt über Eisenach
Ufologie, 9 Beiträge, am 23.02.2021 von ufosichter
Todesschnuff am 22.02.2021
9
am 23.02.2021 »