Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flirten in Deutschland

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Flirten

Flirten in Deutschland

10.07.2020 um 20:58
@Rasenmayer
Vielleicht sollte man das auch als Zeichen sehen, dass es nicht funktionieren soll oder dass die Zeit noch nicht reif ist. Ausserdem, warum soll nur der Mann den ersten Schritt machen?


2x zitiertmelden

Flirten in Deutschland

10.07.2020 um 21:25
Zitat von AvantegaAvantega schrieb:Ausserdem, warum soll nur der Mann den ersten Schritt machen?
Keine Ahnung...mich würde es nicht stören, wenn die Frau den ersten Schritt macht. Würde den Männern wahrscheinlich so einiges erleichtern. Dass sie es in der Regel aber eher nicht tun, ist so ein Ding, dass man trotz aller Gleichstellungen nicht ändern kann. Ist wahrscheinlich noch so ein Überbleibsel aus der Steinzeit. Die Frau ist diejenige, die umworben werden will und der Mann muss den Balztanz aufführen.
Ich kann Frauen da im Grunde auch gut verstehen. Es ist natürlich angenehmer, wenn man nur den Daumen rauf oder runter geben muss, als wenn man selber in Gefahr läuft, sich Körbe abzuholen. Auf der anderen Seite verpassen Frauen natürlich auch die eine oder andere Chance auf ihren "Traummann", wenn sie (manchmal vergeblich) darauf warten, dass ausgerechnet der Typ nun den ersten Schritt bei ihr macht.


melden

Flirten in Deutschland

10.07.2020 um 21:34
Zitat von AvantegaAvantega schrieb:warum soll nur der Mann den ersten Schritt machen?
Bei mir ist das so, dass wenn mir ein Mann auffällt ich mich innerhalb einer Millisekunde dazu entscheide ob ich interesse habe oder nicht.
Wenn ja, dann ergreife ich die initiative und sorge dafür das er auf mich aufmerksam wird.
Wenn ich dann auf Interesse bei ihm stoße, dann muss er mich natürlich erobern.
Dies schliesst aber nicht aus, dass ich dann nichts mehr tu.

Wenn es um mich geschehen ist dann warte ich auch nicht bis er sich meldet weil ich mich ja letztes Mal zuerst gemeldet hatte ( solche spielchen gibts bei mir nicht).

Also kurz gesagt bin ich Frau genug um den ersten Schritt zu machen


melden

Flirten in Deutschland

11.07.2020 um 10:21
Nach meiner Wahrnehmung ist das Flirten in Deutschland tatsächlich eine schwierige Sache. Ich meine, Flirten hat doch etwas von Leichtigkeit, Esprit, Optimismus. Die Mentalität der meisten Menschen hierzulande ist doch eher etwas schwerfällig. Die Leute sind häufig verkopft, verbissen und auf ihren schnellen Vorteil bedacht. Warum ist das so? Ich glaube wirklich, dass das schlechte Wetter eine Rolle spielt. Zu wenig Sonne, Wärme, Licht. Im Frühling und im Sommer erscheinen mir die Deutschen lockerer, entspannter.


melden

Flirten in Deutschland

11.07.2020 um 10:54
@Calanques

Die Mentalität spielt natürlich eine Rolle. Deutsche (gilt natürlich nicht für alle Deutschen) sind nach außen eher verschlossener, weniger kontaktfreudig, misstrauischer und auch humorärmer. Ziehen eher ihr geplantes Ziel, ihren gewohnten Alltag durch. Abweichungen davon werden schnell als störend und hinderlich empfunden. Viele wollen ihre Ruhe haben und nur ihrem geregelten Alltag nachgehen. (teilweise wie programmierte Roboter, lach)

Zudem ist bei den Deutschen das Glas auch immer halbleer anstatt halbvoll. Sieht man auch schön an den Gesichtsausdrücken.

Gehe mal durch eine deutsche Stadt und grüße jeden wildfremden Menschen.
Gehe mal durch eine spanische-französische-türkische- oder US-amerikanische (liberale) Stadt und grüße wildfremde Menschen auf der Straße.

Du wirst den Unterschied bemerken. Schon auf den Flügen dahin und je nachdem welche Menschen in deiner unmittelbaren Nähe mit dir zusammen im Flugzeug sitzen.

Gespräche sind mit Deutschen oftmals schwieriger und auch irgendwie verklemmter bzw. auch deutlich distanzierter.

Dadurch kommen natürlich auch Unterschiede beim Flirten und den Flirtmöglichkeiten und den Erfolgen zustande.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Vornamen werden immer abstruser, warum?
Menschen, 1.841 Beiträge, am 29.06.2020 von MissGreen
Nerok am 15.03.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 90 91 92 93
1.841
am 29.06.2020 »
Menschen: Nerven euch die Ausländer in Deutschland?
Menschen, 7.213 Beiträge, am 16.08.2020 von Avantega
one-8-seven am 19.09.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 355 356 357 358
7.213
am 16.08.2020 »
Menschen: Lina Heydrich - Ein Nachkriegsdeutsches Kapitel
Menschen, 80 Beiträge, am 05.09.2020 von interpreter
EinElch am 01.09.2020, Seite: 1 2 3 4 5
80
am 05.09.2020 »
Menschen: Müssen wir mehr konsumieren?
Menschen, 42 Beiträge, am 14.02.2020 von weißichnixvon
lunaloop am 10.06.2018, Seite: 1 2 3
42
am 14.02.2020 »
Menschen: Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?
Menschen, 46 Beiträge, am 12.02.2020 von alibert
starkiller69 am 23.07.2019, Seite: 1 2 3
46
am 12.02.2020 »