Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstmord

141 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Selbstmord, Suizid, Freitod ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Selbstmord

30.11.2003 um 00:46
hi merowinger :)
übrigens habe ich den psychiater nur erwähnt, weil es menschen gibt, denen einfach substanzen im gehirn fehlen, was sich aber ausgleichen lässt, z. b. bei manisch depressiven. nicht dass du denkst, dass ich dich als verrückten ansehe, denn dies ist dir offensichtlich wichtig.
hattest du mit 11, als du zum thermometer werden wolltest, schon das gefühl, dass du nicht weisst, was du im leben sollst?
ich weiss nicht, wie alt du bist, aber ich kann dir davon abraten. ich bin vermutlich schon deutlich länger auf der welt und ich kann dir versichern, dass das leben immer schneller vergeht. die jahreszeiten fliegen immer schneller vorbei, je mehr man davon erlebt hat, und dann wird einem bewusst, welch ein verlust jeder tag, den man verschwendet, ist. das ende kommt früh genug von selbst, da brauchst du nicht nachzuhelfen ;)
selbst wenn der sinn des lebens die sinnlosigkeit sein sollte, so kann dies auch eine befreiung sein. denn dies nimmt den druck von deinem leben, etwas erreichen zu müssen, dem du nicht gewachsen bist. und wenn es keinen sinn hat, liegt es an dir, ihm einen zu geben, und wenn es bloß ein hobby ist, das dich ausfüllt und dem rest der welt egal ist. hauptsache, es gefällt dir und macht dich glücklich. und im hinterkopf besteht ja immer noch die möglichkeit, dass du dich irren könntest und du vielleicht doch noch einen tieferen sinn im leben entdeckst, wenn du dich erst mal auf die suche machst und neue leute triffst :)
yo


melden

Selbstmord

30.11.2003 um 02:25
Nein.

Denn wenn die Grundlagen der Religionen, also Bibel Koran Buddah Konfuze, und andere dies nicht ausdrücklich erlauben,

Dann kann hier nur der Atheismus, die Gottlosigkeit eine Erlaubnis geben,

Und dem ist vielleicht so.

Diesen wird aber die Teilhabe mit Satan vorgeworfen.


melden

Selbstmord

30.11.2003 um 15:55
@yo
schön gesprochen


melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Selbstmord

30.11.2003 um 19:13
@Lieber Yo,

Du spricht aus meinem Herzen, ich erinnere mich ganz genau, ob es gestern war, als ich von wunderschönes Mädchen des Nachbarn ein Versprechen wollte, dass sie nur mich heiraten sollte, und ich wollte eine zusage von ihr.

Das war vor 43 Jaren, und das Mädchen ist durch die schnelle wendung des Jahreszeiten verloren gegangen, wie ein Blatt in Hand des Windes. Ich wachte eines tages wie immer und was ich erst wie immer gemacht habe, aus dem Fenster zu gucken und meine geliebte begrüßen.

Aber das Haus war leer, sie hatten umgezogen und ich sah sie nie wieder.
Ich bin jetzt 52 und ich wundere mich, wie schnell die Zeit vergeht, wo sind denn so viele Jaren!


melden

Selbstmord

02.12.2003 um 11:14
hallo ihr
ja das ist schön und hast du dieses mädschen nie wieder geshen? und warum hast du sie nicht wirklich gesucht wie du so von ihr redest hätte ich an deiner stelle die ganze welt auf den kopf gestellt um sie zu finden. nun irgendwelchen nachbarn hätten doch wissen müssen wo sie hingezogen ist.

na ja die jahre gehen wirklich schnell ins land und da kann man wohl nichts dran ändern.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Selbstmord

02.12.2003 um 11:33
@liebe Lola,

ich war ein kleine Junge und ich konnte nichts machen, aber immer noch auf jedem schönen Gesicht sehe ich sie wieder! Sie ist überral mit mir, wo die Liebe ist, in jedem Lächeln, in jeder Begrüßung, in jedem Duft der Frau, sie ist immer mit mir.

Manchmal träume ich wieder von diesem Gegend und ich sehe mich wieder als ein kleines Kind auf einer glückliche Straße volle Mitspieler und sie ist auch da, und guckt mich aus dem Fenster mit einem zauberhaften Lächeln.

Ist das nicht schön, dass einzige, was alt wird, ist der Körper, sonst mein Geist ist immer dieses kleines Kind volle Freude und Liebe für die ganze Welt.


melden

Selbstmord

02.12.2003 um 11:40
zum thema

alle selbstmörder sind spekulanten .
denn sie spekulieren damit ,daß sie sich ihren problemen durch selbstmord entziehen können .
tatsächlich aber entziehen sie sich nur der lösungsmöglichkeit der probleme.
....die probleme bleiben .
...gründlich und unwiederbringlich verspekuliert .

das einzige was ich dazu noch sagen kann :

reisende soll man nicht aufhalten .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Selbstmord

27.12.2004 um 18:22
ich glaube nicht wirklich an leben nach dem tode. An Wiedergeburt glaube ich klar aber nicht an leben nach dem Tode. Deswegen ist Selbstmord auf grund von für die Person Unlösbarer Probleme meiner meinung nach Aktzeptabel, meine Beste Freundin hat versucht sich umzubringen, nen Kumpel hat versucht sichumzubringen ich habe versucht mir das leben zu nehmen und trotzdem rate ich jedem davon ab es zu tun, auch wenn ich selbst immernoch stark selbstmord gefährdet bin, aber immer wenn man meint, das es keine Lösung gibt und man trotzdem noch einen Tag wartet passiert einem meist etwas ganz wundervollen. Ich wurde in meiner Alten Schule aus irgend einem grund gedisst (das liegt nicht daran das ich nen typisches Opfer bin, das weiss ich daher das ich z.B. auf meiner neuen Schule zu den beliebtesten gehöre, und das is auf ner hauptschule nicht leicht zu schaffen da wird man schnell zum Opfer) und als ich mich durch die Angst vor jedem neuen Tag irgendwann das leben nehmen wollte aber noch nen tag gewartet habe hab ich in nem Café 2 Gothics getroffen die mir z.B. erzählt haben das sie auch oft von leuten verspottet würden, weil sie anders seien. Aber sie haben mir auch gesagt das sie über dem stehen da sie zu dem stehen, was sie sind, und was sie machen. das hat mir neue kraft gegeben und ich stand über dem was meine Mitschüler gemacht haben. Wenn man eine Unheilbare Krankheit hat, ist es verständlich, das man das leben beenden möchte. Aber ich versteh auch leute die starke seelische Probleme haben, wie z.B. in der Liebe oder die angst vor Zukunft haben und keinen anderen Ausweg mehr finden als sich das leben zu nehmen, die Situation zu Beschreiben in der man sich befindet wenn man bereit ist in den Freitod zu gehen ist nicht zu beschreiben, deswegen find ich es auch nich ok wenn jemand sagt das das alles scheisse is, wenn sich jemand umbringt und das es Feige sei. weil der jenige sich nicht in die Personen hineinversetzen kann.

Maybe i like Bloody Murder Music, you know shit like stab your fuckin eye
ICP - Ain't yo bidness



melden

Selbstmord

28.12.2004 um 00:06
Na ja...Sterbehilfe ist nicht Selbstmord [sagen ja die namen scho...] ich finde... na ja...wenn ein totkranker, bttlägriger mensch sterben will, aber zu schwach für selbstmord is, und wirklich sterbehilfe will, sollte er die auhc bekommen... ich würde mir das auch wünschen. leider is das in DE ja nich erlöaubt...aber es gibt ja noch Holland ;)


melden

Selbstmord

28.12.2004 um 00:15
nur weil verboten is heisstes nich dasses nich gemacht werden kann ;)
Die meisten Ärzte würden es trotzdem machen, zumindest wenns nen schwerwiegender patient is. Denn es giebt genug Medikamente die den Anschein auf einen Natürlichen Tod entstehen lassen. ^^

Maybe i like Bloody Murder Music, you know shit like stab your fuckin eye
ICP - Ain't yo bidness



melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Selbstmord

28.12.2004 um 10:45
@liebe Leute!

Die Fähigkeit steht dem Mensch sein Leben zu nehmen, aber wer noch nicht gelernt hat, das Problem was er jetzt hat, zu lösen, der wird wieder kommen müssen, um das Problem wieder zu lösen, so zu sagen, solange er das nicht gelernt hat, hat das immer wieder am Hals..


melden

Selbstmord

28.12.2004 um 11:12
wer einmal gestorben ist stirbt wieder

Maybe i like Bloody Murder Music, you know shit like stab your fuckin eye
ICP - Ain't yo bidness



melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Selbstmord

28.12.2004 um 11:22
@juggalo

Wer sich umgebraucht hat, wird der wieder mit anderem Körper inkarniert werden, damit er für das Problem eine lösung zu finden.


melden

Selbstmord

28.12.2004 um 12:38
moin

und daran glaube ich eben nicht (reinkarnation).
was soll das? ein ewiges büssen für begangene fehler ?
selbst wenn mir die fähigkeit/chance gegeben würde, mein verpfuschtes leben durch eine reinkarnation reinzuwaschen... in diesem "neuen" leben würde ich höchstwahrscheinlich ganz andere verfehlungen begehen.
wer sich umbringt entledigt sich all seiner sorgen, das steht für mich fest.
das problem ist nur, daß derjenige sich leider auch den guten, zukünftigen dingen des lebens verwehrt (die meiner meinung nach sowieso überwiegen).

was soll´s, je mehr desto besser

buddel


a product of membership !





melden
habib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Selbstmord

28.12.2004 um 13:17
Jemand, der Automechniker werden möchte, beginnt eine Ausbildung, und am ersten Tag kennt nur der Werkstatt und einige andere Sachen.

Bis er seinen Meistrbrief erhälten würde, würde er viele Dingen in mehrere Male erfahren und erlernen müssen.

Wie jemanden, der Führerschein gemacht hat, aber erst nach Jahren in der lage ist, um zu behaupten, dass er ein erfahrener Fahrer ist.

Wir kommen wieder und wieder, damit durch Fehler, Schmerzen, leiden, Liebe, Hass, Krankheiten Meister des Geistes werden.

Wir wachsen ständig!


melden

Selbstmord

28.12.2004 um 13:19
moin

ja, mein lieber habib (&friends)
aber wir wachsen im leben und nicht durch ständiges sterben mit reinkarnation ohne erinnerung.

buddel

a product of membership !





melden

Selbstmord

28.12.2004 um 13:25
Selbstmord ist ein letzter Ausweg,
wer ihn geht, und sich selbst entleibt,
stirbt ehrenhaft, ob man sowas befürwortet,
oder nicht, sei jedem selbst überlassen

心配するな、そうすれば幸せになれる
一期一会
どうもありがとう、皆さん



melden

Selbstmord

28.12.2004 um 13:35
moin

*verhaltenesschmunzeln*
kikuchi,
am tode ist nichts ehrenvoll, das kann jeder.
ehrenvoll ist nur ein aufrechtes, gelebtes leben.

buddel

a product of membership !





melden

Selbstmord

28.12.2004 um 16:47
@buddel
oh doch, der tod kann durchaus ehrenvoll sein
ehrenvoller als ein leben in schande und unterwürfigkeit,
karma wenn ich mich irre, karma wenn nicht ;)

心配するな、そうすれば幸せになれる
一期一会
どうもありがとう、皆さん



melden

Selbstmord

06.01.2005 um 14:50
IN DEN TOD GING SCHON MANCHER FREIWILLIG HINEIN ABER NOCH KEINER IN DAS LEBEN !!!

°*~*°Es ist der Sieg über sich selbst. Nur wenn man sich selbst besiegt hat, ist man in der Lage,
Körper und Geist zu vereinen und vollkommen zu nutzen...°*~*°RESPEKT UND ROBUSTHEIT°~*~°
°~*~°SETSUNA & die Dritte Ebene°~*~°...
~*~MeisterSETSUsicheinenHarembaut*°~*~°SETSUNAaufdiePaukehaut°~*~°



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Suizid als Lösung aller Probleme?
Menschen, 1.157 Beiträge, am 29.07.2012 von Singaporesling
blackbird am 14.09.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 55 56 57 58
1.157
am 29.07.2012 »
Menschen: Selbstmord
Menschen, 420 Beiträge, am 14.11.2011 von Aufpassen
unglücklich am 08.04.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 19 20 21 22
420
am 14.11.2011 »
Menschen: Ist Selbstmord vererbbar?
Menschen, 86 Beiträge, am 20.11.2010 von zwarg
doneforever am 18.08.2005, Seite: 1 2 3 4 5
86
am 20.11.2010 »
von zwarg
Menschen: "Abschiedsbrief "
Menschen, 466 Beiträge, am 07.10.2010 von ramisha
Spartacus am 28.02.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
466
am 07.10.2010 »
Menschen: Selbstmord durch Überforderung
Menschen, 17 Beiträge, am 05.02.2008 von Doors
ericblutaxt am 04.02.2008
17
am 05.02.2008 »
von Doors