Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum immer die "Juden"?

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Geschichte, Juden, Antisemitismus, Antijudisch

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 10:50
@stasiu
Wenn man es so sehen will, ist jeder Mensch ein Ausländer und zwar fast überall auf dem Planeten.


melden
Anzeige

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 10:54
@UffTaTa
"wird deine Zeit hier wohl kurz ausfallen."

Hoppla!
Ich bin Mitglied seit Dezember 2004! Was soll die Drohung.
Wohl noch nie was von Meinungsfreiheit gehört. Da ziehst Du die Grenze bestimmt nicht!


melden
stasiu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 10:54
@jimmybondy
ahso...klar stimmt
@emanon
ganz genau so ist es theoretisch ... im endefekt sind wir alle gleich mit kleinen/großen differenzen


melden

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 11:04
stasiu schrieb:sorry so viel Zeit habe ich nicht=)
alles klar. Du wirst dann auch verstehen das ich auf deine Meinung nicht sonderlich viel gebe. Genauer gesagt, gar nichts. Ebenso kann ich dich als Gesprächspartner zu diesem Thema in keiner Weise ernst nehmen da du einfach nichts über das Thema weisst.


@stasiu
stasiu schrieb:im endefekt sind wir alle gleich
Oh nein. Die Menschen sind nicht gleich. Ich bin nicht gleich dir oder sonst einem Menschen. Menschen sind grundsätzlich nicht gleich, sondern verschieden.

Aber alle Menschen sollten die gleichen Chancen haben damit sie sich, entsprechend ihrer eigenen Möglichkeiten (und nicht denen die Ihnen zugesprochen werden) entwicklen und leben können.
Und keinem Mensch sollten aufgrund seiner Herkunft, Religion oder äußeren Merkmalen Chancen enthalten oder Schuld zugewiesen werden.


melden

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 11:05
@stasiu
Jeder Mensch ist ein Individuum und hat natürlich sein eigenes Profil.
Unterschiedliche Wertigkeiten lassen sich dadurch aber nicht begründen.


melden
stasiu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 11:06
@UffTaTa
na dein Optimismus möchte ich haben


melden
stasiu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 11:08
@emanon
Klar so war das ja nciht gemeint ... wir snd aus einem enstanden ... mehr nach diesem motto


melden

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 16:39
LOL seit wann sind Juden ein VOLK?
Dachte es wäre eine Religionsgemeinschaft, naja bei Allmy lernt man halt jeden Tag was neues...


melden
stasiu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 16:43
@mahadeva
Das judentum ist nunmal für die Menschen zum Volk geworden ein jude ist für mich ein jude kein Israelit =)


melden

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 16:44
Aber ihr seid sowieso nicht mehr ganz Up to Date, denn der neue Sündenbock des 21en Jahrhunderts sind die Moslems, Judenhassen ist schon out und so


melden
Anzeige

Warum immer die "Juden"?

15.09.2009 um 16:46
@mahadeva
Wird schon in der Bibel als Volk bezeichnet. Religionsgemeinschaft hab ich da noch nie gelesen.
Ich denke beides ist zielführend, bei einigen Fragen muss vielleicht genauer abgegrenzt werden, was gerade gemeint ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt