Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wofür leben Obdachlose

220 Beiträge, Schlüsselwörter: Sinn, Obdachlose

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 15:36
Ich denke ganz losgelöst vom Obdachlosen wird das "für etwas leben" in unserer Gesellschaft immer geringer. BZW Bisher waren die leute genug damit beschäftigt überhaupt zu überleben, zusammen mit Ihren Famiien und Anhang.

Inzwischen verbringen wir immer mehr zeit mit den kleinen unterhaltsamen Nichtigkeiten des Lebens, dem Konsum. Gerade in meinem Bekanntenkreis ist für viele das "Ziel" einfach ein angenehmes leben zu leben.

Und dieses Ziel ist in unserer Wohlstandsgesellschaft verdammt schnell erreicht. Ne Wohnung, Internet/Digitales Entertainment und paar Euro über im Monat um mit den Freunden dann auch mal was zu Unternehmen.
Wer eine solide Berufsaubildung hat, jung ist und keinen total verkorksten Lebenslauf, dürfte damit in den aller aller meisten fällen kein Problem haben diese Mindestanforderungen für ein relativ sorgenfreies Leben zu führen.


melden
Anzeige

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 17:23
Es gibt viele die dieses Nichtstun genießen und ein Leben ganz ohne Verpflichtungen einem normalen Leben vorziehen.
Genugtuung ziehen sie aus aus vorbeihetzenden, gestressten Menschen die auf den ersten Blick ein besseres Leben führen aber hinter den Fassaden oft die unglücklicheren Leute sind.
Das hat mir mal in München ein Obdachloser erzählt der laut eigener Aussage sogar Fachinformatiker war und seinen Job an den Haken gehängt hat um ein solches Leben zu leben.(Ob das stimmt weiß ich natürlich nicht^^)

Allerdings war das im Sommer, ob er bei -15 Grad genausogut drauf ist weiß ich nicht.


melden
..liketheworld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 18:08
@1.21Gigawatt
Er redet sich seine Situation einfach schön, so gibt er sich vielleicht einen Sinn im Leben.


melden

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 18:17
Vielleicht leben sie ja wirklich für den Tag.
Genießen ihn, als wäre es der letzte. Ob das der Realität entspricht, bezweifle ich, aber eine Überlegung wäre es dennoch wert.


melden
..liketheworld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 18:22
Ja, macht bestimmt Spaß, zu stinken, betteln/flaschen Sammeln, beleidigt zu werden und ohne Freundin/Frau zu leben.
Da kann man nur neidisch werden


melden

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 18:57
@..liketheworld
..liketheworld schrieb:Er redet sich seine Situation einfach schön, so gibt er sich vielleicht einen Sinn im Leben.
Woher willst du das wissen?


melden

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 19:09
Ja, macht bestimmt Spaß, zu stinken, betteln/flaschen Sammeln, beleidigt zu werden und ohne Freundin/Frau zu leben.
Da kann man nur neidisch werden


.. kein Mensch möchte das freiwillig..

bewusst sollte man sich sein das es jeden treffen könnte.


melden
..liketheworld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 19:23
@1.21Gigawatt
Wissen kann ich es nicht, aber es ist ganz normal, dass Leute Dinge schönreden, nur um besser darzustehen und vielleicht glaubt er sogar selber daran um nicht zu verzweifeln.

Und außerdem, welche positiven Seiten hat denn die Obdachlosigkeit zu bieten?


melden

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 20:06
@..liketheworld
Eigl fast gar keine... (ich misch mal mit :D ) Ich glaube alle die Obdachlos sind, wollten es nicht werden & mussten sich ja wohl oder übel dran gewöhnen...


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 20:52
Mit der Maximalausstattung, die muss allerdings noch in einen Rucksack passen und der Möglichkeit jeden Tag was warmes zu essen, könnte Obdachlosigkeit doch bestimmt so gut sein wie ein 365 Tage Camping-Urlaub!

Eine echte Alternative zum städtischen Leben, in der man auch wieder die Energie findet sich an der Gesellschaft zu beteiligen!

Aber wie viele Obdachlose haben schon ein eigenes Zelt oder nur eine Tritiumlampe? (Leuchtet ein paar Jahre ganz ohne Batterie)
thZae9b 200px-Glowring2
dann noch ein Solarradio, was gutes zu lesen, Holzaxt, Rasiermesser, Schere, Dosenöffner, Nähzeug etc.?

Das ist doch alles nur eine Frage der Ausstattung, was den Obdachlosen vom Obdachlosen unterscheidet, dem nur leidenden vom lebenden! :|

tX3sedx 2607 0


melden
..liketheworld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür leben Obdachlose

19.02.2012 um 21:00
@Ais
Ja, das ist einfach Zweckoptimismus.

Manchmal sieht man ja so Interviews, in dem Menschen zu einem Fehler befragt werden, ob sie diesen bereuen und dann kommen immer so Antworten wie:
"Nein, denn es hat mich stärker gemacht" oder "was einen nicht umbringt macht einen stärker", da denke ich mir immer, was sind das für Dummschwätzer.


melden

Wofür leben Obdachlose

20.02.2012 um 06:31
Hab mal nen Bericht über Leute gesehen die in ihren PKWs leben also quasi den Kompfort der Autobahnraststätten genießen können. Selbst so ein Leben ist schon Hölle. Mit 20 stellen sich das viele unheimlich cool und romantisch vor. Mit 40 nicht mehr so sehr....^^


melden

Wofür leben Obdachlose

20.02.2012 um 07:17
ob obdachlose noch träume haben?
ich denke eher nicht.der traum wäre wohl ein leben in eigenen vier wänden.niemand muss in deutschland auf der strasse leben.niemand muss hungern.
wenn diese leute auf der strasse leben,dann ist das ihre entscheidung.wollen sie es ändern,gibt es dafür ämter,caritative einrichtungen wie die caritas,obdachlosenheime ua.


melden

Wofür leben Obdachlose

20.02.2012 um 09:52
@..liketheworld
..liketheworld schrieb:"Nein, denn es hat mich stärker gemacht" oder "was einen nicht umbringt macht einen stärker", da denke ich mir immer, was sind das für Dummschwätzer.
Ich kann aber auch gut verstehen dass diese Leute sich die Blöße nicht geben wollen, zuzugeben dass es ihnen wie den letzten Dreck geht...


melden

Wofür leben Obdachlose

28.02.2012 um 06:16
Ais schrieb am 20.02.2012:Ich kann aber auch gut verstehen dass diese Leute sich die Blöße nicht geben wollen, zuzugeben dass es ihnen wie den letzten Dreck geht...
Meine ich auch. Da liegt der Hase im Pfeffer. Bettlerehre.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür leben Obdachlose

28.02.2012 um 06:38
Ich persönlich könnte niemals auf der Straße leben. Habe auch Erfahrungen, was Obdachlosigkeit angeht. War mitten im Sommer 2010 ein paar Wochen in Hamburg auf der Straße.
Für mich war es selbst bei der Hitze die Hölle.
Nein, wenn ich wieder auf der Straße landen würde, könnte ich das nicht ertragen und lieber Suizid begehen.


melden

Wofür leben Obdachlose

28.02.2012 um 07:03
hab beruflich öfters damit zu tun und kann sagen, es gibt solche und solche.
manche haben sich bewusst dazu entschieden, manche sind in die rolle reingeboren wurden, andere sind total abgestürzt, waren vorher normale "mittelschichtler".
Andere haben die Wende damals nicht überstanden...ist auf jeden Fall traurig.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür leben Obdachlose

28.02.2012 um 10:58
Wer wird in die Rolle des Obdachlosen hineingeboren? Sind wir schon soweit wie etwa in Indien möglich?
Da sieht man es etwa noch als Sühne für übles Karma an. In unserem christlichen Abendland können wir es nur gesellschaftlich-soziales Versagen nennen. Gewiß fängt alles immer beim Individuum selbst an, aber nicht jeder ist gleich belastbar und was dem einem leicht von der Hand geht, dafür braucht ein anderer sein ganzes Leben. Dies sollte man ihm aber zumindest ermöglichen!
Kein Mensch müßte in Wahrheit ohne ein Dach über dem Kopf leben.
Es ist die letzte höchst sanktionierte Strafe der Gesellschaft für Versagen.
Für dieses Versagen lebt der echte Obdachlose, nicht mehr für ein Dagegenankämpfen.
Er dreht den Zerrspiegel um in Richtung der Gesellschaft, die denn auch die Nase rümpft.
Sie flieht vor dem eigenen aber möglichen Versagen. Das ist nur natürlich. Ob es auch menschlich ist wird nur in qualitativ unterschiedlichen Reaktionen unterschiedlich bewußt.
Es gibt Obdachlose denen sieht man nichts an und es gibt die die übel riechen.
Auch hier setzt sich eine Hierarchie weiter fort, aber hier sieht man die Ungerechtigkeit deutlicher als andernorts. Es sind zumeist doch die Schwächsten und Ungebildetsten innerhalb der Gesellschaft betroffen, zunehmend auch Frauen und psychisch Erkrankte.


melden

Wofür leben Obdachlose

28.02.2012 um 11:03
Was schwafelt ihr denn da...?

Habt ihr noch nie etwas von Menschen gehoert, die aus freien Willen betteln?

Schaut mal hier vorbei und euch koennte ein ganz neues Universum von Lebensqualitaet eroeffnet werden. *gz*

Ich muss sagen, dass ich die beiden Lazy Beggars ziemlich klasse finde.

http://lazybeggers.net23.net/en/


melden
Anzeige

Wofür leben Obdachlose

28.02.2012 um 11:16
Naja ganz ehrlich - teils hört sich das für mich hier doch recht romantisiert an, von wegen ,,Aussteiger", ,,Leben ohne Hektik", ,,Freiheit" und so weiter.

Also ich hab bis jetzt schon so einige Obdachlose kennengelernt. Und wirklich fröhlich, also nicht nur mit gespieltem Galgenhumor, wirklich selbstsicher und absichtlich obdachlos lebend habe ich nur ganz, ganz wenige gesehen.

Man muss sich mal klarmachen, dass die wenigsten sagen:,,So, ich mach jetzt einen Cut und leb auf der Straße von Betteln, ich bin frei, dahin zu gehen und das zu machen, was ich will, mache nicht mehr mit bei der Hektik der Gesellschaft."


Die meisten sind da gelandet, weil sie irgendwelche sehr einschneidenden Erlebnisse in ihrem Leben hatten. Weil sie zu Hause als Kinder geprügelt oder missbraucht wurden, weil die Frau ihres Lebens sie verlassen hat, weil sie mit dem Job nicht klarkamen, anfingen, zu trinken und ihn verloren, weil ihre Firma, die sie eigenhändig und liebevoll aufgebaut hatten, zusammengebrochen ist, weil sie ihre Familie verloren haben, weil sie aus einem anderen Land kamen mit dem Traum, in Deutschland würden sie Arbeit und besseres Leben finden und dieser Traum an der Wirklichkeit zerbrach...

Es gibt viele Schicksale und Gründe für Obdachlosigkeit - positiv sind die wenigsten.

Und ich weiß auch nicht, wie romantisch das nun wirklich ist, wenn man nachts frieren muss bei tiefen Minusgraden, wenn man nicht weiß, ob man den nächsten Tag was zu essen bekommen wird, wenn man von anderen Menschen schief angeguckt wird ob seines abgerissenen Aussehens, seines Alkoholismus oder der Bettelei.

Mag auch abhängig sein von Ländern, wie einfach das ist. In manchen Ländern ist es zumindest temperaturmäßig nicht so hart, durchgängig draußen zu leben. In Deutschland schon.


Aber zurück zum Thema, wofür Obdachlose leben: Da wird es mit Sicherheit ebenfalls zahlreiche Gründe geben. Vom selbst nicht mehr wissen über die Absicht, doch wieder auf die Beine zu kommen bis hin zu ganz persönlichen Angelegenheiten, zum Beispiel eine sehr besondere Person wieder zu finden, die mal auf den Straßen verschwand.

Wer es wirklich wissen will, wird wohl fragen müssen. Allerdings sollte er sich auch bewusst sein, dass die Frage unter Umständen sehr beleidigend sein kann, impliziert sie doch, falsch gestellt, auch:,,Du hast doch eigentlich gar keinen Grund mehr, zu leben."

Also: Der Ton und die Art der Fragestellung macht die Musik.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sinn des Lebens60 Beiträge
Anzeigen ausblenden