Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Revolution (?!)

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Revolution
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution (?!)

14.06.2008 um 17:13
@skippie
skippie schrieb:zb ist es sehr psyche-unfreundlich dass wir von geburt an darauf getrimmt werden besser zu sein als der andere.
Das ist der Motor des Fortschritts und der Hauptgrund für das Scheitern des Sozialismus.
Es hat doch keinen Sinn alle Sonnenblumen auf Gänseblümchengröße stutzen.


melden
Anzeige

Revolution (?!)

14.06.2008 um 17:40
Hansi schrieb:Das ist der Motor des Fortschritts und der Hauptgrund für das Scheitern des Sozialismus.
Es hat doch keinen Sinn alle Sonnenblumen auf Gänseblümchengröße stutzen.
:D Hansi du hast wirklich ein unglaubliches Talent dafür Sachen genau auf den Punkt zu brignen ohne das du es mtibekommst ^^

Es soll ja auch keine Sonnenblume gestutzt werden, sondern die Sonnenblumen müssen nurnoch verstehen das die Aufgabe der Gänseblümchen genauso wichtig ist wie ihre eigene (und umgekehrt natürlich!), um mal bei deiner Metapher zu bleiben.

achso und btw: "fort"-schritt --> ich denke fort von der wahrheit und jeglichem sinn.
jedenfalls fällt mir das schlagartig ein wenn ich dieses ding betrachte was unser heutiger "fortschritt" sein soll.

bsp Handy, macht meine eier kaputt, toller fortschritt.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution (?!)

14.06.2008 um 18:05
Das Handy macht schlimmstenfalls deinen Geldbeutel leer, alles andere ist Blödsinn.


melden

Revolution (?!)

14.06.2008 um 18:19
bsp Handy, macht meine eier kaputt, toller fortschritt.
-----------------

du kannst natürlich auch im Lendenschurz , dein Essen jagen wenn dir diese Lebensart angenehmer ist.


melden

Revolution (?!)

14.06.2008 um 19:20
hm, ich denke das ein gewisses Konkurenzdenken durchaus ins menschliche Gehirn programmiert ist, da es sich in einer Zeit von Resourcenknappheit entwickelt hat, wo es überlebenswichtig war, möglichst viel Nahrung zu erlangen, was natürlich auf Kosten der anderen ging. Interresanterweise hat dann genau der dadurch ausgelöste Fortschritt dieses Konkurenzdenken überflüssig gemacht


melden

Revolution (?!)

14.06.2008 um 20:13
was?
Dass dem menschlichem Gehirn ein Selektionsprozess bzgl. Neuronen und Neuronengruppen gibt dürfte wohl wenig mit Ressourcenknappheit zu tun gehabt haben..
Oder was wolltest du noch mal sagen?
Und wieso soll das überflüssig sein? Im Kongo gibts dieses Denken imemern noch, man stelle sich vor!


melden

Revolution (?!)

14.06.2008 um 22:25
nein, die Resourcenknappheit ist der Umwelteinfluss, der den entsprechenden Selektionsdruck ausübt;)
und im Kongo hat man nicht den Fortschritt, den wir hier haben.
In westeuropa und Amerika hätten wir genug für alle, aber ungleichmässig verteilt, das wollt ich damit sagen


melden

Revolution (?!)

16.06.2008 um 14:14
moin,
gibt es eigentlich eine möglichkeit diesem system zu entfliehen?
gibt es noch einen ort auf dieser welt wo menschen willkommen sind die bereit
sind ihren fleiß und ihre mühen in eine sache mit "sinn" zu investieren?

vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen. bin so ziemlich am ende :(
mfg


melden

Revolution (?!)

16.06.2008 um 15:18
http://www.hermesprojekt.de/

hat hjemand vielleicht erfahrungen mit solchen gemeinschaften?
kann mir dazu jemand etwas genaues sagen? wäre für jede info dankbar!
mfg


melden
Anzeige

Revolution (?!)

16.06.2008 um 16:06
Link: www.oekodorf7linden.de (extern)

@skippie

Schau Dir mal die im Link beschriebene Gemeinschaft an! Ich habe die mal besucht und dort viele tolle Eindrücke gewonnen. Man kann dort Urlaub machen, mithelfen oder Seminare besuchen. Es sind weit über 100 Menschen in dieser Gemeinsschaft, es ist also schon beinahe ein richtiges Dorf.

Die Menschen dort versuchen vieles anders zu machen und utopische Konzepte in die Praxis umzusetzen. Man kann zwar nicht sagen, dass bei denen alles reibungslos klappt aber in Dingen wie Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, Ökologie und Mitbestimmung haben die Leute dort ganz schön was erreicht. Sie haben auch einen hohen Grad an Selbstversorgung und großartiges Essen (mit das beste, was ich je gegessen habe!).

Wenn Du mehr wissen willst, kannst Du mich gerne fragen. Am besten ist es aber wahrscheinlich, wenn Du Dir eine Gemeinschaft in Deiner Nähe suchst und mal hinfährst.
Unter eurotopia.de kannst Du Dir ein Verzeichnis bestellen, wo Du viele findest, die offen für Besuch sind.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden