Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was denkt ihr über die Politik?

125 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was denkt ihr über die Politik?

08.09.2010 um 21:30
Hallo zusammen,
...nun müssen wir alle "dran glauben" .
Wer`s nach dem Coup der Energiebosse in Sachen Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke immernoch nicht wahr haben will, muss ein Brett vorm Kopf haben.
Wir werden nicht vom Reichstag in Berlin, sondern von den Chefetagen der Großkonzerne regiert.
Meine Ansicht und inzwischen Überzeugung:
Parlament und Regierung sind deren Marionetten. (habe ich in einem meiner früheren Beiträge hier schon mal als meine Überzeugung beschrieben , habe mich leider gründlich bestätigt gefunden ) Das Programm ist ein schäbiges Schmierentheater. Der Amtseid ist das Papier nicht mehr Wert, auf dem er vorgedruckt ist. "...Schaden von ihm zu wenden"...,(Kurzauszug) dass ich nicht lache. Verlogener gbeht´s nicht mehr.
Und es sind ja nicht nur die Energiekonzerne, die da die Fäden ziehen und mit viel Geld und Pöstchen schmieren, es sind Großbanken, Versicherungen, Chemieindustrie, Handelskonzerne, Handwerksverbände und viele andere.
Ich muss zugeben, das mir das inzwischen Angst macht. Als Bürger des Landes von der eigenen , von uns gewählten Volksvertretung den Konzernen zum Plündern freigegeben. Und das mit einer so dreisten und fast zynischen Offenheit.
Deutschland ist nach meinem Bild zu einer Wirtschafts- und Finanzdiktatur verkommen. Ich gebe es jetzt endgültig auf, Kreuze auf irgendwelche nutzlosen Schein-Wahlzettel zu machen und Leute in ein Marionettenparlament zu wählen, von denen ich vorher schon weiß, dass sie mich (nicht nur für dumm ) verkaufen.
Mit traurigem Gruß, 8811
Anhang: Ich verabschiede mich hier aus dem Thema. Es war interessant, Eure Meinungen kennenzulernen. Da war sicher manches Bedenkenswerte dabei. Hier und da konnte ich Denkanstöße in Richtung auf noch nicht bedachte Zusammenhänge finden. Respektable Meinungen, auch wenn sie der meinen hier und da entgegen standen. Ab und zu fand ich, dass sich Menschen in Depression treiben lassen. Diesen Gefallen werde ich der Clique nicht tun. Das ist sie nicht wert. Und wer sich schon von Traurigkeit und Resignation erfasst oder gar mitgerissen sieht, sollte das bedenken und sich der eigenen Würde bewusst werden, die weit über derjenigen der Marionetten steht. Steht weiter zu Eurer Meinung, solange Ihr es noch offen tun könnt.
Ich werde ab und zu noch in mein Gästebuch sehen, in dem ich bisher zwar wenige, aber eindrucksvolle Stimmen sammeln konnte.
Mit vielem Dank für Eure Aufmerksamkeit und Geduld Euch allen: Tschüss


melden

Was denkt ihr über die Politik?

09.09.2010 um 00:25
Sind doch nur Gewinne um die 300 Milliarden,vielleicht auch vier...und ich werde,hach,die Abschaltung von Brokdorf und Grohnde noch erleben,dann bin ich achtzig,das ist doch auch was.
Ab 1.11 der gute Rat zum Tag

https://www.youtube.com/watch?v=5JbA3CxOaU4


melden

Was denkt ihr über die Politik?

09.09.2010 um 08:51
@Warhead
die sprechen ein verdammt schlechtes, undeutliches deutsch ;)

lass bilder sprechen

@8811
es gibt hier wohl keinen, der deine frustration nicht versteht (sicher auch aus verschiedensten gründen)

im vergangenem jahr bekam ich drei angebote von parteien mich zur wahl zu stellen - nein, danke, ich kann nicht, auch als parteilose nicht in ihnen mitwirken tätig sein
von meiner seite gibt es große befindlichkeiten

Aber: ich gebe nicht kleinbei - für mich gibt es gruppen (nicht appd wobei ich ein sympathisantin bin und nicht ganz abgeneigt ;)) in denen ich mich gern einbringe

auf meiner profilseite findest du einiges davon wo ich mitwirke -

klinke dich nicht ganz aus - sei dagegen und nutze die möglichkeiten des mitgestaltens auf andere weise


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!
Politik, 12.162 Beiträge, am 20.11.2021 von abberline
BigBangII am 25.07.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 576 577 578 579
12.162
am 20.11.2021 »
Politik: USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?
Politik, 6.316 Beiträge, am 11.01.2021 von 6.PzGren391
Spartacus am 24.03.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 318 319 320 321
6.316
am 11.01.2021 »
Politik: Bündnis 90/Die Grünen
Politik, 26.912 Beiträge, am 13.11.2021 von McMurdo
ElCativo am 13.06.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 1360 1361 1362 1363
26.912
am 13.11.2021 »
Politik: Entwickelt sich Deutschland negativ als Wirtschaftsstandort?
Politik, 645 Beiträge, gestern um 01:12 von Marfrank
Erntemond am 16.03.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 30 31 32 33
645
gestern um 01:12 »
Politik: Der Fall Khashoggi: Was verheimlicht die Türkei?
Politik, 35 Beiträge, am 02.03.2021 von Hayura
Eraz am 31.10.2018, Seite: 1 2
35
am 02.03.2021 »
von Hayura