Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

12 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Judentum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
EwigesLicht15 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

15.09.2017 um 19:13
Abend.
Vielleicht wissen einige was ich mit 'Himmelsleiter' meine...
Während einer meditation oder des gebetes fühlt
Es sich nach einer weile wie ein schleier an, dieser schleier fühlt sich warm an und macht einen eindruck als würde man in eile sein.
Erklimmt man in diesem moment die spirituelle leiter des himmels ?


3x zitiertmelden

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

16.09.2017 um 00:16
@EwigesLicht15


Sehe hinter den Schleier und du wirst keine Eile sehen sondern Stillstand. Man weiß, was du meinst.
Zitat von EwigesLicht15EwigesLicht15 schrieb:Erklimmt man in diesem moment die spirituelle leiter des himmels ?


Nein, man erklimmt den Berg den man versetzt hat. :)


melden

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

17.09.2017 um 00:45
@EwigesLicht15
Zitat von EwigesLicht15EwigesLicht15 schrieb:Abend.
Vielleicht wissen einige was ich mit 'Himmelsleiter' meine...
Während einer meditation oder des gebetes fühlt
Es sich nach einer weile wie ein schleier an, dieser schleier fühlt sich warm an und macht einen eindruck als würde man in eile sein.
Erklimmt man in diesem moment die spirituelle leiter des himmels ?
Was für eine Meditation hast du denn gemacht? Ich kann mir nichts unter Himmelsleiter vorstellen, ich weiß allerdings was für Meditationsformen es alles gibt. Kannst du das verlinken?

Unruhe ist mMn ein Zeichen, wenn sich ein negatives Wesen bemerkbar macht, dasselbe auch bei Angst. Ich weiß nicht, was du mit Schleier meist, wenn du allerdings Schwindel hast und das mit Schleier meinst, dann ist das denke ich ein Zeichen, dass du Energie abgezogen bekommen hast.


melden
EwigesLicht15 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

18.09.2017 um 00:04
So negativ ist das alles nicht.
Mit himmelsleiter ist das aufsteigen von spirituellen ebenen gemeint. Laut der kabbala (mystische tradition des judentums) ist der weg zu gott durch ungefähre dinge wie türen,schlösser und grenzen abgesperrt.
Der schleier und die eile beziehen sich auf gottes wesen, es heisst dass wenn man gott sucht oder diese grenzen passieren will gott vor dir "flieht" oder versucht das ganze zu "verschleiern"
...eventuell stimmt nicht jedes detail genauestens, aber bin ja auch noch schüler


2x zitiertmelden

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

21.09.2017 um 19:25
@EwigesLicht15
Zitat von EwigesLicht15EwigesLicht15 schrieb am 18.09.2017:So negativ ist das alles nicht.
Mit himmelsleiter ist das aufsteigen von spirituellen ebenen gemeint. Laut der kabbala (mystische tradition des judentums) ist der weg zu gott durch ungefähre dinge wie türen,schlösser und grenzen abgesperrt.
Der schleier und die eile beziehen sich auf gottes wesen, es heisst dass wenn man gott sucht oder diese grenzen passieren will gott vor dir "flieht" oder versucht das ganze zu "verschleiern"
...eventuell stimmt nicht jedes detail genauestens, aber bin ja auch noch schüler
Ok gut jetzt habe ich eine ungefähre Ahnung.

Aber was für eine Meditation hast du gemacht? Hast du dich entspannt und über den Lebensbaum nachgedacht oder was hast du gemacht?


melden
EwigesLicht15 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

24.09.2017 um 10:41
@blueavian Nachdenken trifft es gut, aber das war eher denken auf einer tieferen ebene.
Fühlte sich jedenfalls an wie eines von unzähligen ebenen.


melden

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

24.09.2017 um 12:51
@EwigesLicht15
Also war es so eine Art Trance? So dass dein Bewusstsein auf etwas Bestimmtes gerichtet war? Im Alltag ist es ja eher so dass man viele Dinge gleichzeitig wahrnimmt.
Hast du denn Bilder gesehen oder sowas ähnliches?


melden

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

24.09.2017 um 22:45
@EwigesLicht15
Erst einmal: Du hast dieses Gefühl - nicht 'man'. Ich hatte so ein Gefühl noch nie beim Meditieren; aber dafür eine Reihe anderer seltsamer Empfindungen.

Allerdings ist das eine Sinnestäuschung: Das Gehirn bekommt während der Meditation weniger Reize als sonst. Dies kompensiert es dadurch, dass es sich Reize ausdenkt und man komische Empfindungen hat, die von nichts Äußerlichem verursacht werden. Das ist also nicht mystisch, sondern neurobiologisch.

Ich habe übrigens manchmal Schwebegefühle oder es sieht so aus, als würde alles um mich herum leuchten.


melden
EwigesLicht15 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

26.09.2017 um 15:22
@blueavian
Ich habe einen wald und eine Ländliche Umgebung gesehen, vermutlich paar hundert jahre her. Ein steinernder durchgang war auch zu sehen.
Denke diese bilder spielte sich in der nacht ab. Ein altes grosses schloss und eine alte tür hinter der etwas extrem helles unten durch scheinte, zum glück schrieb ich alles auf lol


2x zitiertmelden

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

26.09.2017 um 15:42
Zitat von EwigesLicht15EwigesLicht15 schrieb am 15.09.2017:dieser schleier fühlt sich warm an und macht einen eindruck als würde man in eile sein.
Mensch will halt schnell wieder andere Erkenntisse erlangen.
Die wärme zeigt, das man in richtiger lage/Position ist.
Zitat von EwigesLicht15EwigesLicht15 schrieb am 18.09.2017:Mit himmelsleiter ist das aufsteigen von spirituellen ebenen gemeint. Laut der kabbala (mystische tradition des judentums) ist der weg zu gott durch ungefähre dinge wie türen,schlösser und grenzen abgesperrt.
Der schleier und die eile beziehen sich auf gottes wesen, es heisst dass wenn man gott sucht oder diese grenzen passieren will gott vor dir "flieht" oder versucht das ganze zu "verschleiern"
Damit ist gemeint, dass man zur vernunft "hochsteigt" = zu Ihr gelangt.
Man erhebt sich von der niederen zur höheren Natur/Vernunft.
Auf Neudeutsch man veredelt seinen Geist und Charakter, somit seinen Körper.

Der Weg zu Gott ist nicht versperrt, hast keine ketten Inn dir/um Herz, Kopf und Bauch herum...
Moral und die Ethik sind halt sozusagen die Türöffner zum Vernünftigen Handeln = Leben.

Der Schleier und die Eile bezieht sich vorallem auf dein Wesen: Menschliches Wesen...
Gott kann nicht fliehen, der suchende übersieht...
Natur perse hat keine Eile, sprich die Eile zeigt sich in der Natur am meisten beim und durch den Menschen.
Zitat von EwigesLicht15EwigesLicht15 schrieb:Ich habe einen wald und eine Ländliche Umgebung gesehen, vermutlich paar hundert jahre her. Ein steinernder durchgang war auch zu sehen.
Denke diese bilder spielte sich in der nacht ab.
Diese Bilder spielen sich bei dir/Inn dir selber ab.
(unterbewussstsein)


melden

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

26.09.2017 um 20:03
Zitat von EwigesLicht15EwigesLicht15 schrieb:Ich habe einen wald und eine Ländliche Umgebung gesehen, vermutlich paar hundert jahre her. Ein steinernder durchgang war auch zu sehen.
Denke diese bilder spielte sich in der nacht ab. Ein altes grosses schloss und eine alte tür hinter der etwas extrem helles unten durch scheinte, zum glück schrieb ich alles auf lol
Gut dass du das aufgeschrieben hast, klingt interessant. Schade dass man meist nicht dazu gesagt bekommt woher die Bilder kommen. Ich würde nicht unbedingt immer das Unterbewusstsein als Ursache sehen. Manchmal ist es mMn auch das höhere Selbst, geistige Helfer wie Engel usw. oder auch einfach ein Wesen das einen verarschen will (was ich aber hier ausschließe).

Wär schön, wenn du dich hier nochmal meldest, wenn du herausgefunden hast, wo das ist, falls es irgendwann mal so ist. Es gibt leider ziemlich viele Schlösser, weswegen ich nicht glaube, dass das einfach ist. Und ich weiß auch nicht, ob du überhaupt danach suchen willst. Es könnte auch einfach nur ein fiktives Schloss gewesen sein. Vielleicht begegnet es dir auch zufällig.

Es ist auf jeden Fall eine schöne spirituelle Erfahrung.


melden

Meditation, Gebet = Himmelsleiter?

26.09.2017 um 20:45
Es bedeutet das es Schritt für Schritt Zeit braucht um sich an neues zu gewöhnen und zu implementieren. Es geht nicht von null auf hundert.
Der Schleier lüftet sich daher mit der Zeit nach und nach, sonst würde man es nicht verinnerlichen können.
Das ist step by step zur Metaphysis zum Himmlischen. Der Himmel wird geöffnet, nicht abprubt sondern je nach vertragen, Selbstwille und Entwicklung. Nichts was nal eben kurz meditiert werden kann und doch ist diese Selbstversunkenheit der Beginn und das Ende, das Alpha und das Omega.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Der friedvolle Kampf der Weltanschauungen
Spiritualität, 695 Beiträge, am 18.07.2019 von JakeGabriel
JakeGabriel am 01.11.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 32 33 34 35
695
am 18.07.2019 »
Spiritualität: Glaube verlieren
Spiritualität, 201 Beiträge, am 10.02.2019 von doetz
lexa am 05.09.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
201
am 10.02.2019 »
von doetz
Spiritualität: Die Bibel und das Christentum. Was ist wichtig in der Bibel?
Spiritualität, 1.256 Beiträge, am 07.11.2018 von JakeGabriel
suscat am 30.04.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 60 61 62 63
1.256
am 07.11.2018 »
Spiritualität: Konvertierung (Judentum)
Spiritualität, 31 Beiträge, am 06.09.2018 von pure-angel
EwigesLicht15 am 14.09.2017, Seite: 1 2
31
am 06.09.2018 »
Spiritualität: Bin ich ein Baal Teshuva? (Judentum)
Spiritualität, 4 Beiträge, am 14.09.2017 von Dr.AllmyLogo
EwigesLicht15 am 13.09.2017
4
am 14.09.2017 »