weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Für den Glauben in Meere aus Flammen

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Leid, Fanatismus
pinar83
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für den Glauben in Meere aus Flammen

19.09.2008 um 20:05
Heute habe ich mich zum ersten Mal mit meiner Chefin ernster unterhalten, über Gott und die Welt. Sie ist eine gläubige Christin und hat auch Wissen über den Islam. (ich arbeite erst seit einigen Wochen bei ihr)
Und auch dieses Gespräch und viele Beobachtungen und viele Erlebnisse bestätigten mir: Wären Deutsche Muslime, so wären sie bessere Muslime als wir, die wirklichen Muslime.
Denn Deutsche sind fleißig, oft disziplinierter und nicht zu faul zum harten Arbeiten. Viele muslimische Einwanderer lernten erst hier in Deutschland, was es heißt, was Arbeit ist.
Ich selbst bin in Deutschland auf die Welt gekommen und ich akzeptiere Deutschland als meine Heimat, nicht die Türkei.
Und dennoch bleibe ich Muslimin, diese Wurzeln bleiben, ebenso die liebe zu zur Türkei.
... Das wollte ich mal gesagt haben, t´schuldigt.


melden
Anzeige

Für den Glauben in Meere aus Flammen

19.09.2008 um 20:11
@pinar83
Find ich gut von dir du stehst zu dir selbst. Eine wirklich gute Einstellung.


melden

Für den Glauben in Meere aus Flammen

19.09.2008 um 20:11
pinar83 schrieb:Denn Deutsche sind fleißig, oft disziplinierter und nicht zu faul zum harten Arbeiten
Da wär ich mir nicht so sicher, ich kenn genug deutsche Faulpelze;)


melden
montecristo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für den Glauben in Meere aus Flammen

20.09.2008 um 00:35
pinar@

lies mal die Stelle im Koran,
wo es ungefähr heißt,

"wenn ein Volk es schafft ohne Sünden zu leben, werden wir sie vernichten und dafür ein Volk schaffen, die Sünden begehen.."


melden

Für den Glauben in Meere aus Flammen

20.09.2008 um 00:39
montecristo,

ich find's immer interessant, originale (?) Stellen zu lesen.
Hoffen wir mal, dass da nicht "nur" die Schlüsselwörter: "wir", "vernichten" und "Volk" hängenbleiben.

Die Annahme, dass ein Volk ohne Sünde auskommt, wird wahrscheinlich so gering/ unmöglich eingestuft, dass von dieser Stelle "keine Gefahr" ausgeht, oder?


melden

Für den Glauben in Meere aus Flammen

22.09.2008 um 19:27
Ich finde am Glauben auch nix besonderes.
Atheisten-Leben ist für mich das Nonplusultra ;)

Als Atheist kann ich auch sonst welche Beleidigungen für Gott rauswerfen, und ich brauche mich nicht zu rechtfertigen :)


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für den Glauben in Meere aus Flammen

23.09.2008 um 08:13
pinar83 schrieb: Viele muslimische Einwanderer lernten erst hier in Deutschland, was es heißt, was Arbeit ist.
Das stimmt nicht! Es kamen auch so einige Bauern aus Anatolien. Und ihre Arbeiten waren alles andere als einfach...


melden

Für den Glauben in Meere aus Flammen

23.09.2008 um 08:52
Viele muslimische Einwanderer lernten erst hier in Deutschland, was es heißt, was Arbeit ist.

Wie kommt man überhaupt auf sone Idee?? Was glaubst Du denn, wie diese Menschen sich vor ihrer Einwanderung ihren Lebensunterhalt verdient haben?? Zappend vorm TV??
Oder wie?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden