Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Österreich, Lebensmittel, BIO

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

01.07.2016 um 23:50
Bio ist für mich Abfall.

Ich schmeck da auch keinen Unterschied.
Am besten man baut sein Zeugs selbst an oder.


melden
Anzeige

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

02.07.2016 um 08:07
@Durchfall: dein erster Satz hat mich grade an eine Kandidatin aus Frauentausch (Nadine " The Brain") Sehr amüsant :)

Youtube: Nadine Erdbeerkäse - Atomkraft


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

02.07.2016 um 09:35
Reila schrieb:dein erster Satz hat mich grade an eine Kandidatin aus Frauentausch
:D


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

06.07.2016 um 23:43
@Pallas
Pallas schrieb am 01.07.2016:Ich hab mal versehentlich fett- oder zuckerfreie Dahne+Sahne gekauft.
Meine Güte! Was ist denn da überhaupt noch drin?


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

07.07.2016 um 03:00
ich habe zwar keinen vergleich zu deutschland, aber sooo viel ist da auch nicht im regal. zu einem normalen produkt gibts halt ein bio-gegen-produkt.
ich halte auch nicht viel davon...


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

07.07.2016 um 13:43
@Reila
Weil es "der Kunde so will":)))

So wird bei uns in Österreich alles argumentiert, wie zB Lebkuchen bereits im Juli


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

07.07.2016 um 15:54
Dann sind sie wenigstens noch frisch.

Grundsätzlich gilt für BRD und Österreich: Bio boomt.
Was ich persönlich ja, ebenso wie die Vermarktung von möglichst regional erzeugten Produkten, nicht mal so schlecht finde.
Schliesslich haben wir als Verbraucher die Kaufentscheidungen zu fällen.


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

08.07.2016 um 13:29
kf1801 schrieb:wie zB Lebkuchen bereits im Juli
ist das denn ein "verbrechen"?


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

08.07.2016 um 14:23
Ich find`s gut, wenn weniger Massentierhaltung, Massentötungen und anderer Müll betrieben werden.
Hab auch kein Problem damit, dafür `n paar Euro mehr zu zahlen.
Dann gibt`s halt nicht täglich dreimal Fleisch, sondern ab und zu richtig gute Qualität ;)

So misst man dem Essen auch wieder mehr Wert bei, meine ich. Hochwertige Nahrungsmittel, Nahrungsmittel, die man sich leisten kann. Genuß beim Essen, statt hastiges Herunterschlingen von Fertigware.

Man sieht und schmeckt auch bei den echten und guten Biomarken den Unterschied zum billigen Massenkram.
Haut euch mal ein 0815-Billigsteak in die Pfanne und in eine andere ein Demeter- oder Bioland-Steak.

Das Billigteil wird wahrscheinlich deutlich schrumpfen, zäh sein, trocken. Das Demeter-Steak behält weitgehend seine Größe, bleibt saftig, auch wenn es gut gebraten ist, hat eine bessere Konsistenz...


Bei manchen Produkten, wie Reis oder Nudeln, macht Bio natürlich wenig Sinn, das sind dann eher Werbegags :D


Hat übrigens jemand Interesse an veganem Wasser? Ich hätte da was im Angebot...


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

08.07.2016 um 16:02
@Kc : und was kostet der Spaß? :)


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

08.07.2016 um 18:02
@osttimor

Das ist unterschiedlich, aber für Schwein so um die 5-6€, dafür bekommt man, wenn ich das richtig im Kopf habe, bei dem Biomarkt, wo ich das manchmal kaufe, um die 300g.
Zwei Steaks sind da drin. Rind ist etwas teurer.

Man hat dann aber auch die Gewissheit, dass die Tiere nicht in Massenbetrieben schnell hochgemästet werden, was ich positiv finde :)

Normalerweise bin ich allerdings vegetarisch, das find ich angenehmer :Y:


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

08.07.2016 um 18:08
Kc schrieb:Hat übrigens jemand Interesse an veganem Wasser?
Was zum Geier ischn des :ask:


melden

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

08.07.2016 um 18:25
@laucott

Na Wasser, das garantiert keine tierischen Bestandteile enthält und für dessen Herstellung kein Tier leiden musste.
Es kommt außerdem in bioloisch abbaubaren Flaschen aus Maisstärke.
Daher kann es vom ökologisch bewussten Veganer bedenkenlos konsumiert werden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

08.07.2016 um 18:30
@Kc
Tja du lachst. Veganer haben diese Probleme aber wirklich..

http://www.vegetarierforum.com/threads/5777-Veganes-Wasser-!


melden
Anzeige

Wieso werden in Österreich so viele Bio-Artikel verkauft?

10.07.2016 um 14:27
@osttimor
Kein Verbrechen, was ich übrigens auch nicht behauptet habe, aber in MEINEN AUGEN nicht notwendig:)))

Und bitte erspare mir die Bemerkung, dass ICH mir den ja nicht kaufen muss, das weiß ich nämlich:)))))))))))))))))))))))))))


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Steuersünder melden?36 Beiträge