Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

55 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wirtschaft, Bundeswehr, Außenpolitik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 17:22
mh, stimmt.... so hab ich das gar nicht betrachtet. ich hab sozusagen eher an die "offiziellen" kriege gedacht weißt du!?
ich glaub die ausbeutung durch konzerne ist heute schon so alltäglich und selbstverständlich das ich daran schon gar nicht mehr denke.


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 17:23
Ja welche Kriege braucht Deutschland, um sich rohstoffunabhängig zu machen. 1940 gings um Eisenerze und Nickel, deshalb der Wettlauf nach Skandinavien. Später gings ums Öl, da wollte man den Kaukasus erobern.

Heute will man vom Öl weg und setzt auf Elektrotechnik. Das braucht aber Lithium und das findet man in Afghanistan...ach da sich wir ja bereits...da muß man echt nen Hut vor solcher Art weitblickende Strategie ziehen und das obwohl Deutschland keinerlei Generalstab mehr besitzen darf. Mit anderen Worten: Deutschland geht wohl erst mit erhobenen Haupt aus Afghanistan raus, wenn es seine Lithium- Claims abgesteckt hat...

Danach sollte Deutschland sich verstärkt um Rohstoffe in der Antarktis bemühen, um dabei zu sein, wenn der Antarktisvertrag mal nicht mehr verlängert wird, weil die weltweite Rohstoffknappheit es verlangt.

Zu guter letzt sollten wir uns mit Hilfe der ESA auch um den Mond kümmern. Dort wird es niemals Naturschutzparks geben, man kann alles, aber auch wirklich alles abbauen, was der Mond hergibt. Auch weil der Mond wie eine Abraumhalde aussieht. ;)

Vielleicht sollten wir aber gleich auf den Mond setzen, als High Tech-Nation ist das machbar. Und wer zuerst anfängt, schürft zu erst. ;)

ein interessanter Link für Extremschürferei:

http://www.wissenschaft-online.de/artikel/1022237&_z=859070


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 17:39
@L.umpenpackG.
das ist ein "stiller" krieg der geführt wird

die sucht nach rohstoffen ist krank - sie verursacht raubbau an umwelt und vernichtet den lebensraum für mensch und tier

gibt es nicht schon von allem genug? - -


1x zitiertmelden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 17:50
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:und vernichtet den lebensraum für mensch und tier
dann schau mal zum Mond. Der hat keinen Lebensraum, keine Menschen und keine Tiere. Nur rohstoffhaltige Ödnis. Wenn eine rentable Technik entstanden ist, spricht absolut nichts dagegen, den Mond komplett "abzubauen". So nebenher gibts dann auch keine Mondsüchtigen oder Springfluten mehr.


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 17:52
@tingplatz
klar doch - alles vernichten - wozu eigentlich ?


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 18:05
@kiki1962
wenn mal das Licht bei dir ausgeht, weil nichts mehr da ist, was Strom produziert - den du auch bezahlen kannst - wird auch bei dir ein Umdenken anfangen. Dann doch lieber in einer leblosen Ödnis außerhalb der Erde schürfen, als die Erde zum Mond machen.

;) verstehste jetzt was ich meine?


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 18:28
Würde es weniger Egoismus, Selbstgerechtigkeit und Profitgier in unserer Gesellschaft geben, dann ,,brauchte" Deutschland überhaupt keinen ,,Wirtschaftskrieg".

Noch ein Wort zu Horst Köhler: Er hat im Grunde nur die Wahrheit gesagt. Natürlich ist die Bundeswehr nicht nur in Afghanistan, um dem Volk Demokratie, Frieden und Freiheit zu bringen.
Dass es da auch gewisse, handfeste Wirtschaftsinteressen einiger Branchen und Lobbygruppen gibt, sollte jedem mit offenen Augen klar sein.

Peinlich war es, wie man ihn dann in der Öffentlichkeit zerrissen hat, von wegen:,,Oh, nein, sowas kann und darf man doch nicht sagen... Bloß nicht die Wahrheit, bloß schnell wieder den Schleier drüber zerren, dass wir nur zum Wohle der einfachen Menschen dort Soldaten in Afghanistan haben..."


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 19:08
@tingplatz
ein teil meiner freunde benutzt seit geraumer zeit weniger elektr. geräte , andere können diese stromrechnungen oftmals nicht mehr zahlen

egal was wir noch erschließen, ergründen, erobern - alles hat immer auch eine kehrseite -

auch bei mir hat ein umdenken stattgefunden - natürlich. So reduziert wie möglich leben - bewusst konsumieren und sehen, dass es in den kreislauf zurück fließt

möglichst auf die produkte achten, die man kauft - damit menschen in diesem wirtschafts"krieg", der auch mit preisen geführt wird, nicht noch mehr zerstört werden


1x zitiertmelden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 19:22
@ashert
Du schriebst auf Seite 1:
Zitat von Ashert001Ashert001 schrieb am 05.06.2010:sollte man sich aber schon fragen, wo man denn nun am besten in der Welt als Bundeswehrsoldat eingesetzt werden könnte um unsere Wirtschaftsbeziehungen und die Menschenrechtslage dort zu verbessern.
Was haben denn Wirtschaftbeziehungen und Menschenrechte miteinander zu tun?

Das is ja eine ganz neue Verbindung.


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 19:26
Und weiter:

Bundeswehrsoldaten einsetzen um Wirtschaftsbeziehungen zu verbesser???

Was soll das bitte heißen?

So hat saddam Hussein auch argumentiert, als er in Kuweit einmarschierte.

Das hieße ja "welches Land hat die schwächste Verteidugung und die meisten Recourcen?"


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 19:30
"Wollt ihr das totale Wirtschaftswachstum?" "Shìde!"

http://www.chinahush.com/2009/10/21/amazing-pictures-pollution-in-china/

"Die Chinesen" bzw. die kommunistische Partei Chinas, die weiß wie man für die Wirtschaft Krieg gegen die Natur und die eigenen Menschen führt.


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 19:40
@Larry08
na ja, aber China ist schon klasse, riesiger Wirtschaftsmarkt - da ist fette Kohle zu machen, der Bedarf und die Nachfrage sind riesig und werden weiter wachsen.

Die Natur muss nun mal manchmal Einschnitte erleben wenn die Wirtschaft wächst. Aber da können wir auch vor unserer eigenen Tür kehren - Stichwort "Endlagerstätten für Atommüll".


melden

Welche Wirtschaftskriege braucht Deutschland?

17.07.2010 um 22:06
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:ein teil meiner freunde benutzt seit geraumer zeit weniger elektr. geräte , andere können diese stromrechnungen oftmals nicht mehr zahlen
Mach ich auch, ich schau zum Beispiel immer weniger öffentlich rechtliches TV. Da ist mir der Strom echt zu schade. Nur im großen Maßstab ist das Pillepalle - wie hier schon erwähnt lachen uns die Ressourcenfresserstaaten dafür aus. Wer bei sich spart, spart es für die AggressivÖkos auf. Willst du nicht mit leeren Händen dastehen zum Schluß, mußt du auf Rohstoffsicherung aus sein. Ansonsten sinkt dein Land auf das Niveau von Albanien.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Sigmar Gabriel kritisch gegenüber höhere Verteidigungsausgaben
Politik, 164 Beiträge, am 25.02.2017 von RayWonders
A.I. am 19.02.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
164
am 25.02.2017 »
Politik: Im Dienst der Wirtschaftsmafia
Politik, 37 Beiträge, am 03.01.2013 von Milkshake12
Y34RZ3RO am 17.09.2010, Seite: 1 2
37
am 03.01.2013 »
Politik: Entwickelt sich Deutschland negativ als Wirtschaftsstandort?
Politik, 638 Beiträge, am 28.04.2021 von SvenLE
Erntemond am 16.03.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 29 30 31 32
638
am 28.04.2021 »
von SvenLE
Politik: Bundeswehr am Boden
Politik, 1.706 Beiträge, am 03.05.2021 von EinElch
spielmitmir am 24.09.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 83 84 85 86
1.706
am 03.05.2021 »
Politik: Afghanistan, die Luft wird dicker
Politik, 6.035 Beiträge, am 04.05.2021 von taren
univerzal am 04.07.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 301 302 303 304
6.035
am 04.05.2021 »
von taren