Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amerika, neues Europa?

52 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Europa, Bevölkerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 15:28
@rumpelstilzche
ich habe mich auf die Aussage vom TE bezogen von wegen McDonalds und so....das kam nicht von mir.....ich habe gesagt ich finde das blöd....aber das hast du ja verstanden, musstest nur mal wieder darauf hinweisen, das Du an meiner glaubwürdigkeit zweifelst....ich weiß, ist in Ordnung, jeder braucht ein Hobby


melden

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 15:29
Beiträge auf Youtube lese ich mir im allgemeinen nicht durch "zu viele Spinner" und wenig gute Kommentare ... @Zetterz

das mit den chatten ist auch so ne Ding am besten besuche es einfach mal und bilde dir dann ein Meinung ...


melden

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 15:31
@Zetterz
Zitat von ZetterzZetterz schrieb:Ich habe mal auf YouTube mit welchen gechattet, die haben Deutschland als Naziland bezeichnet...
Vielleicht solltest du mal mit Niederländern oder Engländern chatten.
Anschließend wirst du die Amis lieben.


melden

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 15:34
@Hansi
Was schreiben die senn so?


melden

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 15:43
ich habe lange genug mit amis und deutschen zusammengearbeitet. bei beiden gibt es idioten und normale. aber die ami´s haben einen starken nationalstolz. der wird oft mißverstanden.
wenn ein deutscher sagt er ist stolz ein deutscher zu sein , wird er gleich in die braune ecke gestellt.
ich habe mal einen amerikanischen offizier bei einer diskusion gesagt das die ihre raketen ja nur von "uns" haben weil die ganzen forscher 1945 nach amerika geholt wurden und sie alles was damals an material da war mitnahmen. erst war er sauer , nach paar tagen sagte er mir er hat sich schlau gemacht und stimmte mir in einigen punkten zu.
damit will ich sagen , egal ob ami oder europäer , jeder mensch der mitdenkt sollte argumenten gegenüber offen sein , aber die internetgeneration heute schreibt doch gerade in youtube oder sonstwo mit absicht agressiv weil es ihnen spaß macht andere zu beleidigen im schutz der anonymität.
sind wir den untereinander in europa besser? wir sauerkrauts , spagetties, spanaken......
denkt mal darüber nach


melden

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 16:16
@Zetterz
Zitat von ZetterzZetterz schrieb:Ich habe mal auf YouTube mit welchen gechattet, die haben Deutschland als Naziland bezeichnet und gesagt, dass Europa im Allgemeinen Amerika nicht das Wasser reichen kann. Seitdem ärgert mich das immer wieder
Die ganze Chatterei ist fürs Gesäß...

Ich war zwei Mal in Amerika und habe diese Menschen eher als freundlich und weltoffen kennengelernt. Keiner beschimpfte mich als Nazi..wobei es in den USA wesentlich mehr Nazivereinigungen und auch Nazis gibt wie hier. Und: In vielen persönlichen ( also Angesicht zu Angesicht.. oldschool sozusagen :D ) Gesprächen, wußten die Amerikaner durchaus um ihre europäischen Wurzeln. Aber nun sind sie Amerikaner und mitnichten repräsentieren sie die Weltmacht, wie wir sie gerne sehen. Und das sie stolz sind auf ihr Land, ist durchaus legitim. Ist jeder Spanier, Italiener, Pole ect. pp auf sein Land auch. Nur wir Deutschen tuen uns damit schwer, wegen der sogenannten Erbschuld.. was auch Blödsinn ist.


melden

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 16:40
@Gwyddion
Das mit den Nazivereinigungen in Amerika habe ich auch schon gehört. Das soll auch angeblich ein großes Problem darstellen.


melden

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 16:56
@Zetterz
Die amis haben noch mehr als das Problem. So wie jedes Land auch. Und nur weil du mit ein paar Idioten gechattet hast, heißt das nicht das alle so sind. Kleine dumme Jungs gibts überall. Und wie einige schon sagten, kannst du der Usa nicht ihre Erfolge und Errungenschaften absprechen. Sie sind in sich noch ein patriotisches volk. Was aber immer mehr am bröckeln ist. Wegen Problemen die sie einfach nicht in den Griff bekommen.


melden

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 16:59
Zitat von ZetterzZetterz schrieb:Ist es denn nicht so, dass alle Amerikaner Europäer sind?
Zitat von ZetterzZetterz schrieb:Urbevölkerung (die echten Amerikaner)
Ein Widerspruch?

Also, Europa mag wohl der wesentlichste Kontinent sein, der Einwanderer auf dem amerikanischen Territorium hervorgebracht hat. Aber heute zumindest ist der multikulturelle Charakter der amerikanischen Bevölkerung aus allen Teilen der Welt wohl nicht unübersehbar bzw. sicherlich sehr nachweisbar.
Zitat von ZetterzZetterz schrieb:Hallo! Ich habe einmal darüber nachgedacht, weil es immer wieder heißt, Amerika sei eine Supermacht und Amerika ist "so toll". Die Einwohner geben oftmals damit an, dass es besser sei als Europa
Amerika ist dem Rest der Welt bisher noch an Wirtschaftskraft, an Militärkraft und an politischer Macht weit überlegen, die logistische Möglichkeit und militärischen Voraussetzungen zwei oder mehr Kriege eine längere Zeit an verschiedenen Orten zu führen haben eben derzeit nur die USA.
Und das wissen die Amerikaner ja auch selbst und monieren, dass die europäischen Staaten zu wenig Geld für ihre Armeen ausgeben um mithalten zu können. Und gerade die republikanischen Wähler bzw. Anhänger unter den Amerikanern stellen dementsprechend eben ihr Land über alle anderen Länder, auch der europäischen Länder.

Ein Beispiel dazu: Die Deutschen wissen auch, dass nur sie in Europa die wirtschaftlich und bevölkerungstechnisch stärkste Nation sind. Was bedeutet das in Europa? Die Deutschen geben den Ton an oder sind zumindest wegweisend, ohne die Deutschen läuft nix. Wie sieht das der Rest Europas? In Griechenland ist man stinkig auf die Deutschen und im Rest Europas isoliert sich Miss Merkel als Vertreterin deutscher Politik auch beständig.


melden

Amerika, neues Europa?

03.06.2012 um 17:09
Fazit: Wenn ein Land die Führung in der Welt oder auf einem Kontinent übernimmt, dann passt es sich mit seiner Selbstwahrnehmung der Tatsache eben an. Und außen wird das dann oft als arrogant wahrgenommen. Die Amerikaner bauen auf ihren finanziellen, wirtschaftlichen, militärischen und politischen Fähigkeiten und die Deutschen auf ihr Mittel der "Scheckbuchdiplomatie": ihrer Finanzkraft und Wirtschaftskraft.

In weiten Teilen der Welt mag man die USA wegen ihrem Selbstverständnis und daraus resultierender Handlungen nicht und Deutschland mag man auch eher regional zum Beispiel in Griechenland nicht....^^


1x zitiertmelden

Amerika, neues Europa?

25.07.2012 um 10:23
6f9bd0 usa



DIE DEUTSCHEN SIND LAUT DIESER LISTE IN DEN USA AM MEISTEN VERTRETEN UNTER DEN ANGEGEBENEN 15 NATIONEN



Wenn wir Deutsche sowieso schon da alle fast sind, habe ich keine Lust mehr dahin auszuwandern.


melden

Amerika, neues Europa?

27.07.2012 um 08:48
Zitat von kofikofi schrieb am 03.06.2012:... " Und außen wird das dann oft als arrogant wahrgenommen. Die Amerikaner bauen... "
Ich bin tatsächlich auch dafür, das Amerika, die USA, eine Führungsrolle, oder wie es hier in Deutschland heißt: " Richtlinienkompetenz " übernehmen. Nur dürfen die Ami´s eben nicht ungerecht und unvernünftig werden, und auch die Menschenrechte achten !

Es darf auch aus dem was du sagst nicht der Eindruck entstehen, das alle Staaten auf der Erde Amerika diese Führungsrolle zuschreiben wollen. Das weiß man ja nicht erst seit dem Irakkrieg, sondern viele, viele, Jahrzehnte lang. Das das so ist resultiert ja schon aus der Tatsache das es den Begriff " Koalition der Willigen " gibt. Den die Verneinung, der Umkehrschluß von " Koalition der Willigen " ist natürlich " Koalition der Unwilligen ". Und ich behaupte, das es auch nicht ein einziges Land, kein Staat auf der Erde gibt, die den USA neutral gegenüberstehen. Entweder man ist für die USA oder dagegen. Und weiter behaupte ich das viele ( " viele " ist vielleicht übertrieben, aber einige ), das also viele Länder die in der Liste der " Koalition der Willigen " nur deshalb auftauchen, weil sie dadurch Nachteile vermeiden wollen, wenn sie eben nicht in dieser " Koalition der Willigen " wären. Es ist also Tarnung, das diese Staaten ( Namen nenne ich nicht ) in der Liste der " Koalition der Willigen " auftauchen.


Nachfolgend Liste der " Koalition der Willigen " in einem Zeitfenster das in etwa dem Jahr 2006 entsprach: ( + die USA )

Großbritannien, Südkorea, Italien, Polen, Ukraine, Niederlande, Australien, Rumänien, Georgien, Japan, Fidschi, Thailand, Bulgarien, Dänemar kHonduras, El Salvador, Tschechien, Ungarn, Aserbaidschan, Lettland, Litauen, Portugal, Mongolei, Philippinen, Slowakei, Albanien, Armenien. Estland, Dominikanische Republik, Bosnien Herzegovina, Mazedonien, Kasachstan, Moldawien, Mikronesien, Neuseeland

Amerika, neues Europa ? :
Es fällt doch auf das viele europäische Staaten in der " Koalition der Willigen " auftauchen.


Wikipedia: Koalition der Willigen

Wikipedia: Liste der Länder Europas

Hier noch mal alle Länder der " Koalition der Willigen " auf einer Weltkarte in blauer Farbe

Bild in Riesengroß = Klicken
834a9e Koalition der Willigen2


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?
Politik, 8.797 Beiträge, am 08.05.2020 von abberline
Hanika am 18.04.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 439 440 441 442
8.797
am 08.05.2020 »
Politik: Sind Produkte aus den USA wirklich so schlecht und europäische so gut?
Politik, 297 Beiträge, am 01.08.2020 von abberline
born_in_th_usa am 09.03.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
297
am 01.08.2020 »
Politik: Kritisches Freihandelsabkommen TTIP (USA)
Politik, 2.341 Beiträge, am 30.04.2018 von wuec
MadameVastra am 13.01.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 115 116 117 118
2.341
am 30.04.2018 »
von wuec
Politik: Sigmar Gabriel kritisch gegenüber höhere Verteidigungsausgaben
Politik, 164 Beiträge, am 25.02.2017 von RayWonders
A.I. am 19.02.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
164
am 25.02.2017 »
Politik: Vereinigte Staaten von Europa
Politik, 813 Beiträge, am 08.08.2016 von Issomad
enel am 02.04.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 38 39 40 41
813
am 08.08.2016 »