Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkel dreht auf

132 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Merkel dreht auf

08.10.2006 um 16:13
Vieleicht wäre es besser, eine Volksabstimmung durchzuführen. Denn am Ende wird dieganze
Belastung die damit verbunden ist, von den Bevölkerungen der Mitgliedsstaatengeschultert
werden. Dafür wäre ich von Anfang an gewesen, bevor die Verhandlungenbegonnen hatten.


melden

Merkel dreht auf

08.10.2006 um 16:15
Aber man muss sagen, dass Bashuga gute Argumente hat...


melden

Merkel dreht auf

08.10.2006 um 19:46
Ich hab zwar nicht alles gelesen , aber die aussage von befen finde ich ganz daneben.


Wenn ihr uns sticht, bluten wir nicht? Wenn ihr uns kitzelt, lachen wirnicht? Wenn ihr uns vergiftet, sterben wir nicht? Wenn ihr uns Unrecht tut, sollen wiruns nicht wehren?"

(Ok das war von shakespear) ;)


melden

Merkel dreht auf

09.10.2006 um 11:35
@eylem

Habe mehrfach auch eventuell mißverständliches deutlich gemacht. Wer dasdann trotzdem noch nicht so sieht, der hat verschlafen. Ich habe nie behauptet, daßsämtliche Einwanderer sich nicht integrieren wollen, aber es gibt eine extrem hohe Zahlvon Einwanderern die das nicht wollen. Und vor diesem Hintergrund kann ich nicht sehen,wie das mit 80 Millionen Türken in Europa funktionieren soll.

PS: Hier geht esum den Beitritt der Türkei in die EU. Alle anderen Probleme muß der Staat in den Griffkriegen.


melden

Merkel dreht auf

09.10.2006 um 11:40
70.000 000 befen, keine 80.000 000


melden

Merkel dreht auf

09.10.2006 um 11:42
Zumal die Türkei geschichtlich und kulturell gesehen nie etwas mit Europa, wie man es ausGeschichte und Gegenwart kennt, zu tun haben wollte. Ich will die Türkei ja nichtabwerten, sie hat mit Sicherheit ein hohes und fantastisches Maß an Kultur undGeschichte, aber es paßt nicht mit unserer zusammen. Und das wird es auch nie. Allesandere sind doch nur Wunschträume, die ja nur scheitern können. Die Türkei wäre ja blöd,wenn sie diesem überdemensionalen, beinahe nicht mehr lenkbaren EU-Verein beitritt. Beieinem Beitritt würden die Ketten gesprengt und das Ende der EU wäre unausweichlich, denndiese Masse an Menschen aus einer vollkommen anderen und fremden Kultur und Traditionkann Europa nicht schultern.


melden

Merkel dreht auf

09.10.2006 um 11:43
bis die beitreten sind es 80.000.000


melden

Merkel dreht auf

09.10.2006 um 11:44
@derraucher

Der Beitritt ist doch aber erst in ca 10 Jahren und nicht jetzt. Undda werden sogar noch mehr als 80 Millionen vorausgesagt. Da hab ich sogar nochverharmlost. ;)


melden

Merkel dreht auf

09.10.2006 um 11:45
da gebe ich dir recht, befen.. ich bin absolut ebenfalls dagegen, das die tr in die eubeitritt.. schau dir germanien an, geht es uns huer seitdem wirklich besser?


melden

Merkel dreht auf

10.10.2006 um 04:13
Religioesitaet in der Tuerkei

In islamischen Laendern ist wahre, mit Wissenverbundete Religioesitaet meist vor allem in Staedten zu finden, waehrend in laendlichenGebieten das Wissen fehlt, aber islamische Werte vorherrschen

in der Tuerkeigibt es meinen Eindruecken gemaess eher ein Festland- Kueste Gefaelle als ein West- Ost-Gefaelle, was die Religioesitaet betrifft.

die staerksten Zentren sind denke ichin istanbul, Bursa und Konya zu finden, also alles Staedte im Westen

Der Ostenist arm, es gibt viele ungebildete Menschen usw .. aber alhamdulillah lieben die meistenmenschen dort den Islam aus


Ueber die meisten kuestengebiete lege man denMantel des Schweigens


melden

Merkel dreht auf

10.10.2006 um 04:15
Der osten ist arm ...
Aber alhamdulillah lieben dort die meisten Menschen den Islamauch sehr




So musste es heissen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Glaubensfreiheit in DE - in den Köpfen der Menschen angekommen?
Spiritualität, 156 Beiträge, am 10.08.2016 von Blutfeder
CountDracula am 17.07.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
156
am 10.08.2016 »
Spiritualität: Islamisten in Deutschland
Spiritualität, 484 Beiträge, am 08.09.2014 von Threadkiller2
dorfpfarrer am 21.07.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 22 23 24 25
484
am 08.09.2014 »
Spiritualität: Satanismus in Deutschland hat enormen Zulauf!
Spiritualität, 2.015 Beiträge, am 07.10.2012 von Namah
BlickNixMasta am 21.09.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 98 99 100 101
2.015
am 07.10.2012 »
von Namah
Spiritualität: Deutschland ein Gottesstaat? Entwicklung dahin oder davon weg?
Spiritualität, 104 Beiträge, am 16.05.2012 von Fabiano
Blutfeder am 15.05.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6
104
am 16.05.2012 »
Spiritualität: Nun ermittelt Staatsschutz
Spiritualität, 65 Beiträge, am 23.05.2007 von igmganxta
dorfpfarrer am 17.05.2007, Seite: 1 2 3 4
65
am 23.05.2007 »