Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

192 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Verschwörungstheorien, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

18.04.2021 um 11:44
Zitat von NemonNemon schrieb:Als gäbe es was an der geltenden Bedeutung des Begriffs Verschwörung zu verhandeln.
Das gehört aber zur Trickkiste der permanent aus Prinzip Schwurbelnden. Gilt nämlich eine Definition nicht mehr, dann könnte jeder Unsinn darüber ja auch richtig sein.


1x zitiertmelden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

18.04.2021 um 12:03
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:der permanent aus Prinzip Schwurbelnden.
Ach ja :Y:
So könnte man sie nennen :D


1x zitiertmelden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

18.04.2021 um 12:41
Zitat von QuasslQuassl schrieb:Ist die Regierung der BRD eine Verschwörung?

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_56.html
Nein, die Regierung ist gewählt


melden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

18.04.2021 um 20:59
Zitat von NemonNemon schrieb:So könnte man sie nennen
Also, dann, sogenannte P.a.P.S. :D

Ja, gefällt mir auch besser als VTler. ;)


melden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

20.04.2021 um 18:04
Zitat von QuasslQuassl schrieb:da diese anderen "Theorien" das Judentum nicht als Hauptfeind für sich ausmachen.
Das Judentum muss nicht "Hauptfeind" sein damit die Verschwörungstheorie antisemitisch ist.

Vor allem anti-liberale und anti-demokratische Verschwörungstheorien arbeiten ganz selbstverständlich mit Antisemitischen Konzepten. Z.b die hier: Wikipedia: Cultural Marxism (Schlagwort)
Zitat von QuasslQuassl schrieb:Aber Interessensgruppen, welche auf der Weltbühne eine gewisse Macht in sich tragen/trugen, gibt/gab es wenige. Aber sie existieren und agieren/ existierten und agierten.
Ja, ist es eine Verschwörung, dass Autohersteller versuchen Einfluss auf die deutsche Politik zu nehmen um sich wirtschaftliche Vorteile zu ergaunern?

Nein, keine Verschwörung, allenfalls Korruption.
Zitat von QuasslQuassl schrieb:Schon wieder dieses "viele". Staatenübergreifend sehe ich nicht "viele" Interessen. Ich sehe Interessen, welche von bestimmten Gruppierungen/Vereinigungen (Verschwörungen = Leute, die sich zusammen getan haben/ also miteinander verschworen haben) verfolgt werden.
z.b ?
Zitat von QuasslQuassl schrieb:Die Nato ist z.B. auch eine Verschwörung.
Sind Eheschließungen auch Verschwörungen?
Zitat von QuasslQuassl schrieb:Ja, alles Verschwörungen.

Sie sind überall! ;-D
Wenn Verschwörungen überall sind, dann sind sie nirgends.


2x zitiertmelden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

21.04.2021 um 17:39
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Ja, ist es eine Verschwörung, dass Autohersteller versuchen Einfluss auf die deutsche Politik zu nehmen um sich wirtschaftliche Vorteile zu ergaunern?
Ein Verbund von Menschen versucht durch konspirative Treffen und Absprachen im Geheimen IHRE ziel zu verwirklichen? Jo, dat ist ne Verschwörung.


melden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

21.04.2021 um 17:51
@paxito
Was ist dann der Unterschied zwischen Lobbyismus und einer Verschwörung?


1x zitiertmelden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

21.04.2021 um 19:26
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb:Was ist dann der Unterschied zwischen Lobbyismus und einer Verschwörung?
Lobbyismus ist erstmal nur Interessenvertretung, wird sie im Geheimen zu illegitimen Zwecken praktiziert, ist es ziemlich sicher eine Verschwörung. Sind beides unterschiedliche Begriffe mit einer bestimmten Schnittmenge. Fließt dabei noch Geld, kann es zusätzlich auch noch Korruption sein.
Verschwörung ist zudem einfach ein viel allgemeinerer Begriff, Kinder können sich gegen ihre Eltern verschwören um Süßigkeiten zu mopsen, als Beispiel. Lobbyismus & Korruption sind schon speziellere Begriffe, eher für den politischen Raum gedacht.


1x zitiertmelden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

21.04.2021 um 19:59
Zitat von paxitopaxito schrieb:Lobbyismus ist erstmal nur Interessenvertretung, wird sie im Geheimen zu illegitimen Zwecken praktiziert, ist es ziemlich sicher eine Verschwörung.
Da die Union nach wie vor ein Lobbyregister blockiert kann man also sagen, dass Lobbyismus in der Regel eine Verschwörung ist?


1x zitiertmelden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

28.04.2021 um 21:19
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb am 20.04.2021:Das Judentum muss nicht "Hauptfeind" sein damit die Verschwörungstheorie antisemitisch ist.

Vor allem anti-liberale und anti-demokratische Verschwörungstheorien arbeiten ganz selbstverständlich mit Antisemitischen Konzepten. Z.b die hier: Wikipedia: Cultural Marxism (Schlagwort)
Dummes Beispiel, da die Gläubigen dieser Theorie ja das Judentum als Hauptfeind für sich ausgemacht haben und eben glauben, dass der angebliche "cultural marxism" eben von jenen durchgesetzt/ausgebreitet wird.

Wie gesagt, die meisten Verschwörungstheorien sind nicht "antisemitisch" und das Wort Antisemitismus wird viel zu oft dazu benutzt um politische Gegner schon im Vornherein zu diskreditieren, da diese Betitelung besonders im deutschen Raum (die Menschen werden schon ab der Grundschule mit diesem Thema (Holocaust) penetriert/konditioniert) bei den Zuhörern dafür sorgt, dass der Empfänger des Wortes diskreditiert wird.
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb am 20.04.2021:Ja, ist es eine Verschwörung, dass Autohersteller versuchen Einfluss auf die deutsche Politik zu nehmen um sich wirtschaftliche Vorteile zu ergaunern?
Das müsstest du genauer ausführen, da ich nicht weiß, welche Situation du genau meinst. Aber bezüglich dieses Themas glaube ich sogar daran, dass sich bestimmte Parteien der BRD-Regierung gegen bestimmte Autohersteller (Verbrennungsmotor) verschworen haben.

Und wie bereits gesagt, muss eine Verschwörung nicht etwas geheimes sein. Es reicht aus wenn sich mind. zwei Personen zusammen tun und gegen etwas (und dadurch auch automatisch für etwas) agieren.


1x zitiertmelden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

29.04.2021 um 15:48
Zitat von QuasslQuassl schrieb:Wie gesagt, die meisten Verschwörungstheorien sind nicht "antisemitisch"
Stimmt einfach nicht. So gut wie alle Verschwörungstheorien haben antisemitisches Untertöne und die meisten sind einfach offensichtlich antisemitisch.
9/11 ist ein gutes Beispiel dafür. Die Verschwörungstheorie kann Anti-Amerikanisch ausgelegt werden und Geheimdienste als Bösewichte haben. Oder sie wird Anti-Semitisch ausgelegt (die typische Auslegung des 9/11-Unsinns im arabischen Raum).
Zitat von QuasslQuassl schrieb:Dummes Beispiel, da die Gläubigen dieser Theorie ja das Judentum als Hauptfeind für sich ausgemacht haben
Ganz und gar nicht. Die Cultural Marxism Leute würden empört reagieren wenn man ihnen Antisemitismus vorwirft. Das sind aber auch die selben Leute die denken Nazis sind Linke.

Feindbilder werden hier gemixt. Sozialisten, Kommunisten, Akademiker, Minderheiten, Liberale werden hier Synonym verwendet, aber letztendlich werden Internationalismus, Individuelle Rechte und Menschenrechte angegriffen aus der selben Richtung wie sie auch zu Zeiten des 3. Reichs angegriffen wurden.

Als die Nazis damals Kommunisten verfolgt haben war das auch mit Antisemitischem Einschlag. Egal ob der Kommunist Jude war oder nicht, seine kommunistischen Überzeugungen wurden als "jüdisch" ausgelegt. Heute läuft das immer noch so, nur wissen die Verschwörungstheoretiker halt was sie sagen können und was nicht.
Zitat von QuasslQuassl schrieb:Das müsstest du genauer ausführen, da ich nicht weiß, welche Situation du genau meinst.
Die Auotindustrie ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft.
Deswegen erfüllt die Politik der Autoindustrie traditionell alle wünsche. Siehe: Wieviel Steuergelder in Deutschland für Autoinfrasturktur verprasst werden. Das sind effektiv alles Subventionen für die Autoindustrie.

Der Klimawandel stellt die Autoindustrie jetzt vor ein Problem: Ihr Produkt, der Verbrennungsmotor, ist das Problem und muss ersetzt werden.
Eigentlich würde man in solchen Momenten erwarten, dass Investiert wird und die Autohersteller innovative neue Produkte entwickeln. Aber die Autoindustrie in Deutschland betreibt stattdessen Lobbyarbeit um ihre Verbrennungsmotoren noch möglichst lange verkaufen zu können.

Das schadet der Umwelt, aber auch der Autoindustrie, die gerade vom Weltmarkt abgehängt wird.
Die Autos der Zukunft werden elektrisch und autonom fahren und deutsche Modelle werden in beiden Kategorien weit hinter der Qualität der Konkurrenz zurück fallen.

Der größte PKW-Markt er Welt, China, wird vorrausichtlich Ende dieses Jahrzehnts keine Verbrenner mehr zulassen und es wird auch nicht mehr lange dauern bis autonom fahrende Autos Pflicht werden und selbst fahren verboten wird.
Zitat von QuasslQuassl schrieb:dass sich bestimmte Parteien der BRD-Regierung gegen bestimmte Autohersteller (Verbrennungsmotor) verschworen haben.
Der Verbrennungsmotor hat einfach keine Zukunft. In in den nächsten 10-15 Jahren werden die in den meisten Märkten weltweit verboten sein und jeder Hersteller der es nicht geschafft hat rechtzeitig klimaneutrale Alternativen zu entwickeln wird dann untergehen.

Das ist keine Verschwörung sondern wissenschaftliche Notwendigkeit.


melden

Renaissance der Verschwörungstheorien - Eine Klassifizierung

29.04.2021 um 19:43
Zitat von 1.21Gigawatt1.21Gigawatt schrieb am 21.04.2021:Da die Union nach wie vor ein Lobbyregister blockiert kann man also sagen, dass Lobbyismus in der Regel eine Verschwörung ist?
Zumindest wird es sehr schwer dem in Deutschland zu widersprechen. Da treffen sich Leute im Geheimen und wahrscheinlich haben sie auch nicht unbedingt das Gemeinwohl im Sinn. Pauschal würde ich das aber nicht sagen, eher einen grundsätzlichen Verschwörungsverdacht dem sich Lobbyisten und Politiker da aussetzen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Sind Verschwörungstheoretiker psychisch kranke Menschen?
Verschwörungen, 2.045 Beiträge, am 19.04.2021 von Gerlind
tankguy am 02.06.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 101 102 103 104
2.045
am 19.04.2021 »
Verschwörungen: Werden Verschwörungstheoretiker immer dümmer?
Verschwörungen, 2.652 Beiträge, am 20.04.2021 von off-peak
instranet am 28.04.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 132 133 134 135
2.652
am 20.04.2021 »
Verschwörungen: Der Fall Gustl Mollath
Verschwörungen, 3.211 Beiträge, am 27.02.2021 von Pergamon
intruder am 14.11.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 157 158 159 160
3.211
am 27.02.2021 »
Verschwörungen: JFK - Attentataufdeckung
Verschwörungen, 30.718 Beiträge, am 07.04.2021 von bredulino
georgeorwell am 04.05.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 1549 1550 1551 1552
30.718
am 07.04.2021 »
Verschwörungen: Chemtrails
Verschwörungen, 54.247 Beiträge, am 13.01.2021 von _mensch_
FZG am 30.03.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 2735 2736 2737 2738
54.247
am 13.01.2021 »