Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gefangen in der eigenen Überzeugung

EgoldHipster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in der eigenen Überzeugung

28.07.2013 um 00:20
@Kc
Diese Frage kann man sich stellen, wenn für jeden Menschen die gleichen Bedingungen geschaffen werden und zwar weltweit. Ansonsten ist nur Chaos das Resultat. Das Mittragen dieser Leute hat heutzutage nichts mit dem Willen zu helfen zu tun, sondern sie möglichst ruhig zu stellen und gegeneinander aufzuhetzen.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in der eigenen Überzeugung

28.07.2013 um 03:50
@EgoldHipster
EgoldHipster schrieb:... sondern sie möglichst ruhig zu stellen und gegeneinander aufzuhetzen.
Traurig zu sehen, das Du schon als Schüler diese Verschwörungs-
theorien (die Regierungen würden das Volk beabsichtigt dummhal-
ten und ruhig stellen) nachplapperst.


melden
EgoldHipster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in der eigenen Überzeugung

28.07.2013 um 03:58
@der-Ferengi
Ich heule keine Leute voll nur weil mir die Realität nicht passt, sonst hätte ich jetzt nicht so eine Meinung die Phantasialändern nicht passt. Ich könnte in einen Pub gehen und den nächstbesten volllabern und das resultat wäre das gleiche.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefangen in der eigenen Überzeugung

28.07.2013 um 04:21
@EgoldHipster
Ich sagte lediglich, daß Du einer Verschwörungstheorie nach-
rennst und Du im Glauben bist
EgoldHipster schrieb:... dieser Leute hat heutzutage nichts mit dem Willen zu helfen zu tun, sondern sie möglichst ruhig zu stellen und gegeneinander aufzuhetzen.
dem ist aber nicht so, aber es ist Dein Leben, was Du daraus
machst. Ich wollte Dich nur vor diesen Schwachfug den Du da
im Netz gelesen hast und offensichtlich für wahr hälst, warnen
wollen.




Als Schüler um 4:00 h noch wach zu sein, ist allerdings auch
SEHR ungewöhnlich (auch wenn Ferien sind und Du ausschla-
fen kannst).


melden

Gefangen in der eigenen Überzeugung

29.07.2013 um 08:03
Wer nicht arbeiten will, der muss nicht arbeiten. Diese Frage könnte eigentlich jeder beantworten, der sein Kapital (und damit andere) für sich arbeiten lässt.


melden

Gefangen in der eigenen Überzeugung

07.11.2013 um 22:08
um welche Überzeugungen geht es genau?


melden

Gefangen in der eigenen Überzeugung

07.11.2013 um 22:53
@ensiferum3210
Also wenn jemand aufgrund seiner eigenen Überzeugungen nicht arbeiten will, da er es nicht in seiner Denkweise passt und es für diesen jemand ausgeschlossen ist einen Kompromiss einzugehen, was macht man dann mit solch einem Menschen?

Wird dieser dann sich selbst überlassen?
Hat er eine Therapie nötig?
Kommt er Womöglich ins Gefängnis weil er sich nicht beteiligt?
Bekommt er irgendwie Hilfe?

Was passiert mit solchen Menschen die in ihren Ansichten, Meinungen und Haltungen verankert sind und sich nicht der "Welt" anschließen wollen?

Bitte ehrliche Meinungen und Fakten mich interessiert das Thema sehr weil ich denke das es viele Menschen gibt die in solch einer "Zwickmühle" stecken.

Ps: Ich habe einen Job und verdiene gutes Geld ;)
Erstmal hat jeder seine Überzeugungen.
Die einen "glauben" oder fügen sich dem System, andere wollen aus dem System ausbrechen.
Man wird in diese Welt geboren, aber niemand hat uns gefragt, ob wir überhaupt so leben möchten.
Vielleicht sind es nicht die andersdenkenden Menschen, die sich falsch entschieden haben.
Vielleicht streben eben diese nach Freiheit, Spiritualität oder einfach nur nach einer anderen Lebensweise.
Nur weil die Gesellschaft mehr "Untertanen" hat als es Freigeister/Andersdenkende gibt, heißt es nicht, dass die Mehrheit zwangsläufig richtig liegt.

Im Grunde sind wir doch gefangen des Systems, der "Matrix" oder des "Hamsterrades.

Die einen fügen sich, die anderen kämpfen für ihre Freiheit.

Die Idee mit dem Startkapital fände ich garnicht so schlecht! So hätten die Leute die Möglichkeit, sich gewisse Dinge anzueignen, um sich auf ein Leben einzustellen und vorzubereiten, welches ohne Gesellschaft von Statten geht.
Dabei müsste man dann ebenfalls "arbeiten" bzw. um sein Überleben "kämpfen".

Zitat: Ihr lacht über mich, weil ich anders bin. Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid!


melden

Gefangen in der eigenen Überzeugung

07.11.2013 um 22:55
Gefangen in der eigenen Überzeugung
Wenigstens nicht gefangen in einer Überzeugung anderer.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

648 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nachtmenschen?26 Beiträge