Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zwangssterilisatinen in den USA

27 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zwangssterilisatinen in den USA

17.05.2005 um 18:11
Sollte man Aidskranken Sex verbieten?

Der Prophet des Islams sagte:
Bewahre Gott und er bewahrt dich.Bewahre Gott und er zeig dir den Weg...

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich eure Schulweisheit träumen lässt... -Shakespeare-



melden

Zwangssterilisatinen in den USA

17.05.2005 um 22:59
Sollte man Aidskranken Sex verbieten?

als verantwortungsvolle menschen dürften sie eh nur sex mit aidskranken haben, oder mit der gummipuppe.

aber ich glaube da besteht meldungspflicht, die wissen schon was sie dürfen oder nicht.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

Zwangssterilisatinen in den USA

18.05.2005 um 14:08
@jollyrogers:

kinderschänder haben ein psychisches problem. warum sollten sie nicht kinbder zeugen dürfen? erziehen sollten sie ihre kinder vielleicht besser nicht.
ich finde schlimm, dass du diese meinung vertrittst. auch blinde und taube sind menschen mit gefühlen und wünschen und einem leben das sie erfüllt gestalten wollen. ich kenne eine familie wo die mutter taub ist, der vater schwerhörig und das kind normal. das kind ist ihre ganze freude. ich finde, gerade menschen, denen etwas fehlt im leben, sollten die chance haben, wenigstens nachwuchs zu haben.

bei geistigen behinderungen wie mongolismus verstehe ich auch wenn sie strerilisiert werden. sie könnten ja gar keine kinder erziehen. aber wenn du jeden mit weniger guten genen oder eigenschaften strerilisierst, gibts hier bald kaum noch kinder.

wer weiß ob du nicht auch dran wärst.


Kann Spuren von Zimt enthalten.

Tempora mutantur et nos mutamur in illis.



melden

Zwangssterilisatinen in den USA

18.05.2005 um 14:18
Das glaube ich schon. Wird aber nicht nur in Amerika betrieben, sondern auch in anderen Staaten.

Sich biegen und wiegen wie ein Blatt im Winde


melden

Zwangssterilisatinen in den USA

18.05.2005 um 16:43
bei kinderschändern geh es darum dass sie kein vergnügen mehr dran empfinden dürfen. meine mutter meint dabei, gleich pimmel ab.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden
jeyjo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zwangssterilisatinen in den USA

19.05.2005 um 00:00
Ich glaube die Sache mit den Kinderschändern ist ein ganz eigenes Thema, das es Wert ist ausdiskutiert zu werden.

Aber, was die Zwangssterilisationen betrifft, so solltet ihr das Wort ZWANG nicht unterschätzen. Es wurde GEGEN DEN WILLEN der Menschen ein Eingriff in ihren Körper vorgenommen, teilweise ohne dass die entsprechenden Leute überhaupt davon erfahren haben.


melden

Zwangssterilisatinen in den USA

19.05.2005 um 21:52
jollyrogers: "ch finde nichts schlimmes dabei, wenn verhindert wird dass sich einige menschen nicht weiter fortpflanzen können"
Solange es nur um "Kleinigkeiten" oder behandelbare Dinge, wie Hasenscharten geht, gibt's keinen Grund. Kannst du mir einen Fall nennen, bei welchem du eine ZWANGSsterilisation für wirklich notwendig erachtest?

"aber es geht nicht weit genug, kinderschändern sollte das gleiche angetam werden."
"bei kinderschändern geh es darum dass sie kein vergnügen mehr dran empfinden dürfen. meine mutter meint dabei, gleich pimmel ab."

Männer, die sich -ob freiwillig oder gezwungen- einer Vasektomie unterziehen, leiden sicher nicht an vermindertemLustempfinden und Verstümmelungen im Namen des Gesetzes gehören glücklicherweise der Vergangenheit an.

"wenn jemand mongoloid ist, sollte er keine kinder haben sollen, so wird ja diese krankheit an unschuldige wissentlich weitergegeben und das ist verwerflich."
Wie viele Mongoloide gibt's, die überhaupt die Gelegenheit haben, sich fortzupflanzen? O.o


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Eine "ernsthafte Gefahr für die nationale Sicherheit"?!
Politik, 11 Beiträge, am 16.02.2024 von Photographer73
OpLibelle am 14.02.2024
11
am 16.02.2024 »
Politik: Sofortige Vorbereitung auf einen Krieg?
Politik, 269 Beiträge, am 27.01.2024 von Berryl
Fluidity am 17.12.2023, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
269
am 27.01.2024 »
von Berryl
Politik: Donald Trump: 45. Präsident der USA
Politik, 37.902 Beiträge, am 27.02.2024 von Nashima
neptuna am 21.08.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 1927 1928 1929 1930
37.902
am 27.02.2024 »
Politik: Russland das Buhland... aber warum?
Politik, 83.747 Beiträge, um 12:43 von taren
SethP am 23.08.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 4288 4289 4290 4291
83.747
um 12:43 »
von taren
Politik: Joe Biden: 46. Präsident der USA
Politik, 1.152 Beiträge, am 26.02.2024 von Laura_Maelle
frivol am 07.11.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 57 58 59 60
1.152
am 26.02.2024 »