Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Verschwinden der Jennifer Kesse

111 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Verschwinden, Kriminalfall, 2006

Das Verschwinden der Jennifer Kesse

13.07.2017 um 16:30
Lionel.twain schrieb:Wohnte die Freundin dieses Chefs, die sich verfolgt fühlte im gleichen Komplex wie JK, hätte mich mal interessiert?
Da kann man nur raten. Der Chef wohnte im selben Komplex wie JK; ob seine Freundin dort mit ihm zusammen wohnte oder nicht, ob sie sich dort oder woanders verfolgt gefühlt hat, bleibt unklar. Vermutlich erstere Variante, aber wer weiß?


melden
Anzeige

Das Verschwinden der Jennifer Kesse

13.07.2017 um 20:02
pasdenom schrieb:Du hast Recht, das ist verwirrend. Ich habe hier noch ein anderes Video gefunden, da sieht man es besser. Der Zeitstempel wurde nicht nachträglich geändert, es wurden nur zu unterschiedlichen Zeitpunkten Screenshots gemacht. Es sind zwar jeweils Standbilder, aber die Zeit läuft durch.
Ah, danke. Das erklärt es. Die Kamera macht also ein "Video" und schaltet kurz nach dem Einblenden des nächstens Bildes um eine Sekunde weiter.
Nachdem dieses Rätsel gelöst ist, sollte sich doch auch rausfinden lassen, wer die Person auf dem Video ist ;)


melden

Das Verschwinden der Jennifer Kesse

15.07.2017 um 09:10
Es werden immer wieder Beiträge ohne Quelle gepostet. "Hab ich bei websleuths gelesen" o.ä. reicht nicht. Verlinkt die Quelle bitte.


melden

Das Verschwinden der Jennifer Kesse

20.07.2019 um 16:20
Ich grabe diesen älteren Thread mal aus, weil sich auf der Homepage der Eltern von JK ein wenig was getan hat.
Mittlerweile haben sie wohl Einsicht in die Akten zu dem Fall. Die Ermittlungsbehörden wollen erst wieder eine neue Untersuchung starten, wenn es neue Anhaltspunkte gibt. Soweit ist das natürlich nachvollziehbar.

Die Familie hat nun eine GoFundme-Page gestartet, um Spenden für eine neue Untersuchung/Suche zu sammeln. Wenn ich das richtig verstanden habe, bleibt das aber natürlich eine private Aktion.

Es sind nun über 13 Jahre vergangen und wirkliche Neuigkeiten gibt es nicht. Ich hoffe jedenfalls, dass die Familie irgendwann Gewissheit haben wird, was mit JK geschehen ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt