Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

156 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Betrug, Mutter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

05.01.2024 um 22:43
Zitat von DerDoctor11DerDoctor11 schrieb:Natürlich war das ein kuschel Knast sie dürfe auch ihren Vater regelmäßig besuchen.
Wie wäre es, wenn du deine Behauptungen mal belegen würdest. Meine letzte Frage hattest du in dieser Hinsicht auch ignoriert. Also verlink dazu doch mal was.


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

06.01.2024 um 19:38
Zitat von DerDoctor11DerDoctor11 schrieb:So einfach ist das wohl nicht überleg Mal wenn du seit du sprechen kann darauf getrimmt wurdest so zu reden ist es wohl nicht so einfach eine andere Stimmlage zu nehmen. Sie müsste mal zu einem Logopäden gehen der könnte ihr evtl helfen. Hoffe mal das sie das Geld was sie verdient für sowas einsetzt.
Ich hab sie aber schon normal sprechen sehen.
Ich hätte halt erwartet das sie mehr hin und her springt.

Aber ich will das gar nicht bewerten, wie gesagt verwirrt mich das nur


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

16.01.2024 um 10:51
Zitat von calligraphiecalligraphie schrieb am 30.12.2023:Ich weiß nicht, ist sie eigentlich auf Bewährung?
“A condition of my parole is that I cannot have any contact with him, and I don't want contact,” Gypsy told PEOPLE in an exclusive interview prior to her release. “I feel responsible for putting him in this situation. However, the acts [to] commit murder was on him as well. I mean, everybody has a choice, and he went through with his, and so he's paying his sentence. I paid mine, and that's my thoughts on it.”
Quelle: https://people.com/where-is-nicholas-godejohn-now-8420371

Ja ist sie, ich habe diesen Interview Schnipsel dazu gefunden.
Zitat von IlluminatiNWOIlluminatiNWO schrieb am 04.01.2024:"The Prison Confessions of Gypsy Rose Blanchard"
Ist schon auf Amazon Prime USA. Weiß noch nicht wie ich da dran komme, würde mich schon interessieren was sie zu sagen hat.


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

16.01.2024 um 14:13
Ich weiß nicht, ob der Artikel hier schon mal Thema war, wenn ja, entschuldigt :) Bin gerade darüber gestolpert und bin über ein paar Aussagen ziemlich schockiert.
"I got so darn enraged that something inside of me clicked. Unfortunately, that part of me wanted to come out for a very long time and the very first opportunity it got, it didn’t waste any time. That dark shadow part of me that really is triggered by anger; once that anger clicks, I see red."

However, when asked if he had any regrets, the killer said no.

Adding: "I would’ve done it again. I might have done it differently but I would’ve done it again. I couldn’t see [Gypsy Rose] suffer anymore."
Quelle: https://people.com/where-is-nicholas-godejohn-now-8420371


Er zeigt ja wirklich bis heute keinerlei Reue und es klingt fast so, als hätte er so oder so erwartet , irgendwann zum Mörder zu werden.



2x zitiertmelden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

16.01.2024 um 14:50
@Mysticjulez
Da bleibt die Frage, wann hat er das gesagt?
Woraus schließt Du die Prognose, er wäre früher oder später sowieso zum Mörder geworden?
Er wurde hier konkret zum Täter in Verbindung zu einer Frau, für die er den Rächer spielte. Das war eine ganz bestimmte Konstellation, mit genau dieser ganz speziellen Partnerin. Daraus lässt sich wohl kaum ableiten, dass er irgendwann sowieso mal irgendwen ermordet hätte. Die Voraussetzung für diesen Mord, war Gypsi selbst, mit ihrer Story von Missbrauch. Dass er nun ein soggn Born Killer wäre, lässt sich aus so einem singulären Ereignis kaum schlussfolgern.
Und ich wette mal, heute würde er sich nicht noch mal so ins Schwert stürzen und sich zu Mord anstiften lassen.


@janedoe95
Nach jetzigem Stand hat Godejohn, so gut wie keine Chance, nochmals freizukommen. Er hat ja schon versucht, einen neuen Prozess zu bekommen. Mit dem Argument, er hätte keine angemessene Verteidigung gehabt. Zumindest das hätte man ihm gewähren können. Er hatte keinerlei Vorstrafen, keinen criminal Record. Sie war die treibende Kraft hinter allem. Sie hätte es verhindern können. Einmal kurz vor der Tat hatte sie Zweifel, die sie dann aber schnell abgelegt hat.
Und heute? Wenn man mal sehr phragmatisch ein Resümee zieht, hat Gipsy im großen Ganzen hier den Joker gezogen. Sie ist ihre Peinigerin ( sorry f den Sarkasmus ) los und musste sich dafür nicht mal selbst die Hände schmutzig machen. Sie hat sogar für diese Anstiftung zum Mord , noch viel Verständnis bekommen. Sie bekam einen Mitleids Bonus von der Öffentlichkeit. Im Endergebnis ist sie nach relativ geringer Haftzeit, ( in welcher sie sogar geheiratet hat und somit ihre Zukunft sicherte), nun ein regelrechter Star. Man reißt sich um sie. Sie inszeniert sich jetzt als mahnendes Beispiel, einerseits Opfer ( der Mutter) andererseits warnen von anderen betroffenen Opfern von Missbrauch, die Sache anders ( als durch Mord) zu lösen. Millionen Follower auf Instagram von null auf hundert. Vermarktung der Story. Logisch, dass sie sich nun nicht mehr mit Godejohn befasst. Wozu, er hat seine Schuldigkeit getan.
Sie scheint da kein Schuldbewusstsein ihm gegenüber zu haben. Für sie läufts.
Ich würde ihm eine Wiederaufnahme gönnen.


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

16.01.2024 um 15:47
@calligraphie
Der Artikel ist Anfang 2023 erschienen und selbst da sagt er noch, er würde es wieder tun.
Zitat von MysticjulezMysticjulez schrieb:Unfortunately, that part of me wanted to come out for a very long time and the very first opportunity it got, it didn’t waste any time.
Klingt für mich danach, dass diese Fantasien schon länger da waren. Wie auch schon in vielen anderen Fällen, wird sich hier eine sehr gefährliche Dynamik aufgebaut haben.


1x zitiertmelden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

16.01.2024 um 16:28
@Mysticjulez
Er hatte also Mordphantasien schon weit bevor er Gypsi traf? Und sie war seine Gelegenheit, das nun mal umzusetzen? Daraus schlussfolgert man, hätte er Gypsi nicht getroffen, hätte er andere Möglichkeiten gefunden, seine Mordlust auszuleben? Und heute? Was sagt er heute? Hat er immer noch solche Gelüste, oder ist das jetzt kein Thema mehr? Mit solchen Aussagen würde er vor jedem Parole Board scheitern. Aus welchem Interview stammen denn diese Aussagen. Ich hoffe für ihn, dass er so was im Prozess nicht geäußert hat. Anscheinend hat er wirklich keinen guten Rechtsbeistand an der Seite, wenn er 23’ noch solche desaströsen Aussagen gemacht hat.


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

16.01.2024 um 16:33
Zitat von MysticjulezMysticjulez schrieb:"I got so darn enraged that something inside of me clicked. Unfortunately, that part of me wanted to come out for a very long time and the very first opportunity it got, it didn’t waste any time. That dark shadow part of me that really is triggered by anger; once that anger clicks, I see red."

However, when asked if he had any regrets, the killer said no.

Adding: "I would’ve done it again. I might have done it differently but I would’ve done it again. I couldn’t see [Gypsy Rose] suffer anymore."

Quelle: https://people.com/where-is-nicholas-godejohn-now-8420371


Er zeigt ja wirklich bis heute keinerlei Reue und es klingt fast so, als hätte er so oder so erwartet , irgendwann zum Mörder zu werden.
Wo hast du diese Aussagen gefunden? Ich hab den verlinkten Artikel jetzt zwei Mal gelesen und finde diese Passagen nicht. Hab ich nen Knick in der Optik?
Zitat von MysticjulezMysticjulez schrieb:Der Artikel ist Anfang 2023 erschienen und selbst da sagt er noch, er würde es wieder tun.
Auch hier - wir können nicht über den gleichen Artikel sprechen. Dieser besagt nichts darüber. Stattdessen gibt er Aussagen wieder, die aufzeigen, wie beschissen er sich nach dem Mord fühlte.
Godejohn, who had no history of violence before the murder, told ABC 20/20, “I felt horrible about it. When me and her were in the hotel room … she [Gypsy] kept on telling me, ‘Stop crying, stop crying. There’s no reason, reason to cry. It was my idea, it wasn’t yours. I … did what I did because I loved her. I really wanted a life with her, I really did.
2019 Hearing und Interview
At his sentencing hearing in February 2019, Godejohn reiterated his motive to commit the crime, saying, “I was blindly in love. That was always very much the case,” per The Springfield News-Leader.
In July 2019, Godejohn gave a rare interview from prison as he appeared on the Oxygen special Gypsy Rose & Nick: A Love to Kill. In a clip from the interview, Godejohn recalled his relationship with Gypsy, calling it “the best days of my life.”

From the very beginning, I just knew we were soulmates,” he continued. “Those five days when I was actually with her, physically with her, those five days were the most intense, and magical, and awe-inspiring days I’ve ever had.”

Godejohn said in the interview that he felt killing Dee Dee was imperative to ensuring he and Gypsy could spend their lives together.

“Somehow I just knew, deep within my heart, some way me and her would end up being together in the end. There’s no other option, we gotta do it,” he said, referring to the murder. “I wanted to make sure her mom was not going to harm her anymore. I made sure of that.
Für mich liest sich das nicht wie die Aussagen eines eiskalten Killers, auch wenn er natürlich einer ist, das ist ja unbestritten. Aber NG litt unter Persönlichkeitsstörungen, tickte auch vor der Tat "nicht wirklich rund" und ließ sich von GB so sehr aufstacheln, dass er wirklich der Ansicht war, dass er sie retten musste und sie nur dann eine Möglichkeit auf ein normales Leben hätten. Das entschuldigt nix, hätte vor Gericht aber berücksichtigt werden müssen, mAn, wie die Umstände auch bei ihrem Urteil berücksichtigt wurden.


https://people.com/where-is-nicholas-godejohn-now-8420371


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

17.01.2024 um 09:01
@Photographer73
Tatsächlich finde ich sie auch nicht mehr... gestern stand das da noch, habe es 1:1 so kopiert und war ja auch selber entsprechend verwundert, weil das schon recht kontroverse, unerwartete Aussagen waren. Aber du hast Recht , heute ist der Inhalt ein anderer oO...


1x zitiertmelden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

17.01.2024 um 09:24
Das ist die von mir verlinkte Quelle, da dürfte ein Kopier-Fehler passiert sein. Ich finde dort auch keine der von dir zitierten Aussagen.
Ich habe versucht eine Quelle mit diesem Interview zu finden aber wenn dann findet man nur eine abgespeckte Version davon. Sehr seltsam


2x zitiertmelden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

18.01.2024 um 08:25
Zitat von janedoe95janedoe95 schrieb:Das ist die von mir verlinkte Quelle, da dürfte ein Kopier-Fehler passiert sein. Ich finde dort auch keine der von dir zitierten Aussagen.
Ich habe versucht eine Quelle mit diesem Interview zu finden aber wenn dann findet man nur eine abgespeckte Version davon. Sehr seltsam
Vielleicht wurde das Interview auch mittlerweile gelöscht.
Ich finde es richtig das der Typ Lebenslänge sitzt.
Und ich denke auch das er früher oder später jemanden umgebracht hätte.
Er hätte ja schon vorher Mord und Vergewaltigung Fantasien gehabt. Und leider werden solche Fantasien früher oder später auch umgesetzt.


1x zitiertmelden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

19.01.2024 um 02:03
Zitat von janedoe95janedoe95 schrieb:Ich habe versucht eine Quelle mit diesem Interview zu finden aber wenn dann findet man nur eine abgespeckte Version davon. Sehr seltsam
Ging mir beim suchen auch so, ich fand immer nur Teile. Und diese scheinen aus dem Interview von 2019 zu sein.
Zitat von MysticjulezMysticjulez schrieb:Aber du hast Recht , heute ist der Inhalt ein anderer oO...
Danke fürs nochmal nachgucken!


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

25.01.2024 um 08:36
Zitat von DerDoctor11DerDoctor11 schrieb am 18.01.2024:Er hätte ja schon vorher Mord und Vergewaltigung Fantasien gehabt.
Soll er nicht sogar noch zu seiner 2. Persönlichkeit stehen?

In Deutschland wäre der Typ wahrscheinlich ehr ein Fall für die Forensik


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

27.01.2024 um 19:40
Habe gerade die Doku dazu gesehen, echt sehr tragisch das ganze, und ich weiß echt nicht wie ich dazu stehen soll. Gypsy weiß genau wie man mit den Gefühlen von Menschen spielt und Mitleid bekommt, sie ist die unschuldige, süße und schiebt die ganze Schuld auf Godejohn. Ich weiß nicht irgendwie gibt es in diesen Fall nur Opfer, er tut mir auch irgendwie leid weil er aus Liebe zu ihr die Tyrannin ermordet hat, nicht dass ich Mord für richtig erachten würde, aber er ist jetzt derjenige der sein ganzes Leben dafür einsitzt während sie jede Schuld von sich weist und längst einen anderen geheiratet hat.


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

28.01.2024 um 02:37
@DerBasti
Ach, naja, dafür muss man sagen, war sie aber vorher lang genug unschuldig gestraft und das geht eben leider nicht spurlos an einem Menschen vorbei. Gruselige Geschichte insgesamt.


melden

Der Fall Dee Dee & Gypsi Blanchard

31.01.2024 um 19:02
@Zeralda

Definitiv, das will ich gar nicht in Abrede stellen. Fand es rschreckend wie die Eltern und die Schwester über Dee Dee nach ihrem Tod geredet haben, und wie eine Mutter ihrer Tochter sowas antun kann.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Mutter und Tochter aus München verschwunden
Kriminalfälle, 1.806 Beiträge, am 04.05.2022 von Kokolores82
Vinni am 18.07.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 94 95 96 97
1.806
am 04.05.2022 »
Kriminalfälle: Doppelmord an Mutter und Tochter in Dortmund
Kriminalfälle, 45 Beiträge, am 05.01.2022 von Freigeist38
Luminarah am 05.08.2011, Seite: 1 2 3
45
am 05.01.2022 »
Kriminalfälle: Mordfall JonBenét Patricia Ramsey
Kriminalfälle, 3.678 Beiträge, am 11.01.2024 von Mazehare
Mr.Sunshine am 15.09.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 182 183 184 185
3.678
am 11.01.2024 »
Kriminalfälle: Cindy Koch aus Oberhausen (1997)
Kriminalfälle, 3.638 Beiträge, am 04.03.2024 von Nightrider64
LIncoln_rhyME am 29.10.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 179 180 181 182
3.638
am 04.03.2024 »
Kriminalfälle: Der Mordfall Weimar
Kriminalfälle, 5.114 Beiträge, am 25.03.2024 von fassbinder1925
la_perla am 20.10.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 258 259 260 261
5.114
am 25.03.2024 »