Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Cold Case Lieselotte Lauer

467 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aktenzeichen, Cold Case, Juli ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 02:30
Wenn es sich um eine Beziehungstat handelt, muss der Täter nicht vorher aufgefallen sein. Zumindest nicht strafrechtlich.


melden

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 05:43
@quaerere1
@Opti-Mist
@Judith123
@FrauvonKleist

Leider geht meine Zitierfunktion nicht, aber ich gebe euch allen völlig recht.
So wie im Filmfall dargestellt wirkt dieser Stalkersachverhalt sehr unglaubwürdig.

Ich denke da wurden bei XY irgendwie Aussagen von Zeugen in veränderter Form beschrieben um den Anrufer (Täter?) zu beunruhigen.
Wäre bei XY nicht das erste Mal.

Eine weitere Theorie ist, daß der Anrufer schon bekannt ist, aber ihm kein Tatverdacht angelastet werden konnte, und man ihn so aus Schutzgründen als anonymen Anrufer beliess, was dann zu dieser komischen Darstellung führte.

Dafür spricht m.M. das es hier einen recht geschlossenen Bekanntenkreis gab.
Dagegen aber auch ob jemand wirklich so dumm gewesen wäre und das Risiko einer Entdeckung eingegangen wäre.

Ebenso bin ich der Meinung, dass der Täter aus dem Bekanntenkreis von Lissy kam.
Möglicherweise auch aus der selben Firma

Man muss ja von ausgehen das die Tat an einem Werktag tagsüber geschah.
Also ging der Täter u.U. auch einer Schichttätigkeit nach (bei der selben Firma wo Lissy arbeitete?)
Kann aber natürlich auch sein, daß er Urlaub hatte (Anfang Juli) oder krankgeschrieben war.

Auch bei den Ortskenntnissen stimme ich zu.
Bei dem möglichen Täterkreis (Alter, eher ländliche Gegend) ist auszugehen, dass er einen PKW besass und das macht das Verbringen einer Leiche ja wesentlich einfacher.
Lissy war klein und zierlich und sperrige Sachen wie Fahrrad, Koffer etc hatte sie auch nicht dabei.


melden

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 06:51
Was ich übrigens sehr interessant fände wäre zu wissen ob solche nächtlichen "Ausflüge" bei Lissy schon vorher vorgekommen sind.
Als Zeugen käme da schließlich nicht nur diese Nachbarin in Frage. Es war Sommer, bestimmt haben andere Personen bei offenem Fenster geschlafen und viel Verkehr war da um diese Uhrzeit auch nicht mehr.

Dann könnte evtl. bei diesem Date (wenn es so war) irgendetwas vorgefallen sein, was dann am nächsten Morgen hätte "geklärt" werden sollen.
Dafür spräche für mich Lissys geringer Schlafbedarf (wegen innerer Erregung).
Niemand hatte mehr zu ihr Kontakt und hätte etwas zu ihrem Gemütszustand an diesem Morgen
sagen können.

Man weiss ja offenbar auch nicht ganz genau wann sie spätnachts bzw. frühmorgens wieder heimkehrte.

Zum Ende Ihrer Spätschicht schien ja alles noch bei ihr normal gewesen zu sein.

Eine vielleicht etwas abstruse Idee von mir wäre, der "Stalker" ist tatsächlich die Ehefrau eines Mannes, mit dem Lissy "etwas hatte".
So einen Verdacht das Lissy ein Verhältnis mit einem verheirateten / liierten Mann hatte, wurde ja von dem Kommisar in der Nachbesprechung geäußert.

Diese nervte dann bei Gernot und Monika mit anonymen Anrufen herum um Lissy bzw. ihren Mann zu diskreditieren und Gernot fuhr dann irgendwann nachts zu Lissy um sich bei ihr darüber zu beschweren.
Dem Ehemann konnte aber nichts nachgewiesen werden. Daher diese merkwürdige Darstellung im FF.

Naja, ich halte das selbst für eher unwahrscheinlich aber schreiben kann ichs ja mal ;-)


melden

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 13:08
r anonyme Anrufer war aber ein Mann. Und wieso sollte die betrogene Ehefrau den Exfreund anrufen und ihn mit Drohungen von Lissi fernhalten? Das ergibt doch gar einen Sinn.


melden

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 14:02
@Judith123

Ich meinte das so, dass im XYFilmfall gelegentlich Vorfälle etwas anders dargestellt werden als tatsächlich erfolgt. Aus Persönlichkeitsschutzgründen, Ermittlertaktik o.ä.
Aber ob die so weit gehen würden und aus einem Mann eine Frau machen bin ich mir auch nicht sicher.

So wie in dem Film aber dargestellt wirkt es auf mich recht unglaubwürdig.


melden

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 14:21
Auf mich wirkt die Geschichte mit den Anrufen auch merkwürdig. Dann soll Lissy noch gesagt haben, dass ihr ein Auto aufgefallen ist. Aber beunruhigt hat sie das gar nicht? Man hätte ja auch die Polizei informieren können. Hat sie mit ihren Freundinnen wirklich nicht über diesen Vorfall gesprochen?
Wenn nicht, frage ich mich, ob die Geschichte wirklich so stattgefunden hat.


1x zitiertmelden

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 15:05
Das mit dem Auto ist auch so was. Das klang für mich (natürlich subjektiv) nach einfach mal ein Allerweltsauto reingebracht.
Und das Lissy überhaupt niemandem was davon erzählt hat ist echt komisch.

Das es aber gar keine irgendwie gearteten Vorfälle gab glaube ich jetzt auch nicht, dazu wurde es viel zu ausführlich im Film thematisiert.
Und jetzt rein von Gernot und Monika erfunden halte ich auch für unwahrscheinlich.
Dazu gab es doch überhaupt keinen Grund für die beiden.

Naja, wenn tatsächlich gefakt werden die XY Macher und die Polizei irgendwelche Gründe haben.


melden

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 16:27
@Christine1604
Die Anrufe mit dem "Stöhnen" hat Gernots Freundin bestätigt Den letzten Anruf, bei dem der anonyme Anrufer gesprochen hat, nicht. Da war Gernot alleine, so wie ich das verstanden habe.


1x zitiertmelden

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 16:42
Zitat von Judith123Judith123 schrieb:Die Anrufe mit dem "Stöhnen" hat Gernots Freundin bestätigt Den letzten Anruf, bei dem der anonyme Anrufer gesprochen hat, nicht. Da war Gernot alleine, so wie ich das verstanden habe.
Zumindest am Hörer.

So habe ich die bisherigen Angaben auch verstanden.

Diese konnten insgesamt seitens der EB bisher nicht bestätigt werden.


Able_Archer.


melden

Cold Case Lieselotte Lauer

06.12.2021 um 16:47
@Judith123
Ich habe das auch so in Erinnerung.


melden

Cold Case Lieselotte Lauer

12.01.2022 um 23:46
Zitat von Judith123Judith123 schrieb am 06.12.2021:Auf mich wirkt die Geschichte mit den Anrufen auch merkwürdig. Dann soll Lissy noch gesagt haben, dass ihr ein Auto aufgefallen ist. Aber beunruhigt hat sie das gar nicht? Man hätte ja auch die Polizei informieren können. Hat sie mit ihren Freundinnen wirklich nicht über diesen Vorfall gesprochen?
Lizzy ist zwar ein Auto aufgefallen, aber sie hat dem keine weitere Bedeutung zugeschrieben. Letztendlich stand da halt ein Auto, das sie dort noch nicht gesehen hatte; eins, das wohl nicht einem Anwohner gehörte. Nun kann ja auch mal jemand von den Nachbarn Besuch haben oder das Fahrzeug wurde dort abgestellt, weil kein Parkplatz frei war in einer Seitenstraße ... das kann doch viele Gründe haben, warum ein Auto dort geparkt wird.

Wenn ich dann allerdings von meinem Ex hören würde, dass ein Stalker mich beobachten würde und dass er merkwürdige Anrufe erhalten würde, die auf sie bezogen sind, dann würden bei mir schon die Alarmglocken angehen. Allerdings hätten eher Gernot und Moni einen Grund gehabt, die Polizei zu rufen. Lizzy wurde ja wohl nicht angerufen; zumindest geht das nirgendwo hervor.

Ich gehe davon aus, dass Lizzy das alles gar nicht so ernst genommen hat, weil sie sich selbst nicht bedroht fühlte. Zumindest macht sie nach außen den Anschein.

Mysteriös ist für mich immer noch, warum sie in der Nacht vor ihrem Verschwinden wohl einige Stunden weg war mit dem Auto und warum sie am Tag des Verschwindens morgens um 9 Uhr schon wieder das Haus verließ, wo sie doch mit der Freundin einkaufen wollte. Da ist für mich der Bruch, der mich stutzig macht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Mordfall Martin D.
Kriminalfälle, 232 Beiträge, gestern um 23:40 von Crimewatcher
kittyka am 11.07.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
232
gestern um 23:40 »
Kriminalfälle: Mord an Horst S. von 1992
Kriminalfälle, 25 Beiträge, am 14.10.2021 von sallomaeander
kittyka am 12.10.2021, Seite: 1 2
25
am 14.10.2021 »
Kriminalfälle: Armani (8) 2014 bei Freiburg getötet aufgefunden
Kriminalfälle, 1.334 Beiträge, am 05.03.2021 von seli
Jolande am 21.07.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 69 70 71 72
1.334
am 05.03.2021 »
von seli
Kriminalfälle: Mord an Frankfurterin Blanca Zmigrod
Kriminalfälle, 42 Beiträge, am 04.02.2021 von RedRalph
vermuter am 15.09.2015, Seite: 1 2 3
42
am 04.02.2021 »
Kriminalfälle: Vermisste Familie aus Drage
Kriminalfälle, 24.089 Beiträge, am 13.12.2021 von AlteTante
planetzero am 27.07.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 1234 1235 1236 1237
24.089
am 13.12.2021 »