Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich muss mich mal ,,ausprechen,,

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschlichkeit, Aussprache, Seelenheil, Erleichterung
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich muss mich mal ,,ausprechen,,

19.11.2005 um 15:47
Ich finde du solltest dich zu einem Psychologen begeben obwohl du sagst du kannst nicht mit einem fremden so darüber sprechen.
Aber gerade bei so einem fremden kann es dir ja egal sein was er im nachhinein von dir hält oder denkt, musst ihn ja nicht heiraten ;)

Ich denke auch das du so "böse" garnicht warst oder gar bist...
ich denke du steigerst dich da in etwas hinein.

Lass dir helfen du schaffst das...

NiChT tHeRaPiErBaR !!!


melden
Anzeige
angela
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich muss mich mal ,,ausprechen,,

20.11.2005 um 17:35
Nadine,
ich habe so eine Phase auch einmal erlebt. Es ging mir ganz genauso wie dir.

Für viele Taten kann ich mich im Nachhinein nur an den Kopf packen. Sie werden, wenn in einem selbst eine Wandlung von statten geht, oft sehr schmerzlich registriert. Ich habe mich für viele Dinge geschämt und habe sie dann wirklich aufs tiefste bereut.

Wenn mann etwas wirklich tief bereut, so werden einem diese Taten nicht wieder passieren. Man lernt langsam anders und bedächtiger zu handeln.

Und somit macht man schon eine Menge wieder gut. Man hat praktisch einiges Böse in einem besiegt und eine Wandlung kann nun voranschreiten.
Die Strafe hat man damit quasi schon hinter sich. Nämlich die Reue, die sehr schmerzlich sein kann. Sich allerdings in ihr zu verrennen wäre falsch.

Jeden Tag gibt man dir eine neue Möglichkeit neu anzufangen, mit jeder Stunde und jeder Sekunde. Wo wären wir denn, wenn unsere Fehler niemals verziehen werden würden?
Handel ab nun deinem besseren Wissen gemäß und du tust damit genau das Richtige.

Wenn in deinem Leben etwas schönes passiert so sei dankbar und erfreue dich daran.


melden

Ich muss mich mal ,,ausprechen,,

20.11.2005 um 21:13
@ The Sorcerer

Der bestrafende und rachsüchtige Gott ist eine Erfindung der Kirche du
VOLLPFOSTEN!!!!!!!


melden

Ich muss mich mal ,,ausprechen,,

20.11.2005 um 21:32
Ich meine...es iz ja nicht deine Schuld, dass du lebst, mal...abgesehen davon, dass es gar keine Schuld iz zu leben.

Ich finde man sollte sich Vorwuerfe machen udn Schuldgefuehle haben, wenn mans ein Leben nicht ausnutzt, so wie man es tun koennte...bzw...es nicht mal zumindest versucht.

Ich meine...du kannst dein leben einfach nicht verschenken, also behandle dein "Geschenk" [auch wenns manchmal wirklich nicht wie ein Geschenk iz...] .

Liest du ueberhaupt noch das was dir hier getippt wird? O_o

Und warum sollte irgendjemand anders das mehr verdient haben als du?
Was iz an der Person denn besser als an dir?

Versteh ich nicht so ganz...

Obwohl ich selbst sehr oft denke, dass iche twas nicht verdient habe, es dann hab und dann Schuldgefuehle hab, aber...ich glaub das iz etwas anders.



Meow...


melden

Ich muss mich mal ,,ausprechen,,

21.11.2005 um 21:58
@freshindica
LOOOOOOOOOOOOOL :D :D

Weiter weiter ins Verderben, wir müssen leben bis wir sterben.


melden
wuwei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich muss mich mal ,,ausprechen,,

26.11.2005 um 00:38
Tu etwas gutes! Dein Selbsthass sollte dein gesellschaftliches "Wohlergehen" irrelevant machen solange du gutes tust.

Kämpfe!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt