weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lieblingsstellen in der Bibel

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Lieblingsstellen in der Bibel

29.04.2012 um 01:14
@MareTranquil
Hey ich grüße Dich, :)
wie Du ja selbst schon erwähntest, ist die Bibel von Menschen zusammen gefügt, das habe ich
bereits in anderen Threads erwähnt, und dadurch verliert sie ihre allumfassende Gültigkeit.
Wenn man die klare reine christliche Lehre aus ihr herausfiltern wollte, benötigt man nur und
ausschließlich alle übrigen, deie vier Evangelien und die Offenbarung des Johannes.
Als rein jüdische Überliferung bleibt man im alten Testament und schließt das neue vollkommen
aus, Aus kirchklicher Sicht wird die gesamte Bibel als Glaubensbuch betrachtet, wobei in der
katholischen Ausführung noch zusätzliche Schriften endhalten sind.
Und der Freidenker der aus reinem Herzen suchend ist wird die Wahr von allen Religionen für
sich nutzbar machen können.
Du kannst doch selbst endscheiden, ob Du nach der Wahrheit suchen wolltest, finden könntest
Du sie, und nicht immer ist alles schrecklich was schrecklich aussieht. :)

Von der Feindesliebe
43 Ihr habt gehört, daß gesagt ist: "Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen."
44 Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde; segnet, die euch fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen,
45 auf daß ihr Kinder seid eures Vater im Himmel; denn er läßt seine Sonne aufgehen über die Bösen und über die Guten und läßt regnen über Gerechte und Ungerechte.
46 Denn so ihr liebet, die euch lieben, was werdet ihr für Lohn haben? Tun nicht dasselbe auch die Zöllner?
47 Und so ihr euch nur zu euren Brüdern freundlich tut, was tut ihr Sonderliches? Tun nicht die Zöllner auch also?
48 Darum sollt ihr vollkommen sein, gleichwie euer Vater im Himmel vollkommen ist.


melden
Anzeige

Lieblingsstellen in der Bibel

29.04.2012 um 03:34
Das ganze hohe Lied, weil es das Einzige ist in der Bibel, das Poetisch ist.

Psalm 46
Gott lebt und gesegnet sei mein Fels, und der Gott meiner Rettung werde erhoben.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lieblingsstellen in der Bibel

29.04.2012 um 03:46
Offenbarung 13.11-13, selbst die Evangelien laßen mich hoffen... :-)

Poesie findet man eher in anderen schriften...


melden

Lieblingsstellen in der Bibel

02.05.2012 um 23:11
Matthäus - Kapitel 5
Vom Vergelten
38 Ihr habt gehört, daß da gesagt ist: "Auge um Auge, Zahn um Zahn."
39 Ich aber sage euch, daß ihr nicht widerstreben sollt dem Übel; sondern, so dir jemand einen Streich gibt auf deinen rechten Backen, dem biete den andern auch dar.


melden

Lieblingsstellen in der Bibel

06.05.2012 um 05:13
Matthäus - Kapitel 25
13 Darum wachet; denn ihr wisset weder Tag noch Stunde, in welcher des Menschen Sohn kommen wird.


melden
Icewind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lieblingsstellen in der Bibel

06.05.2012 um 13:35
hab keine


melden
zraak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lieblingsstellen in der Bibel

07.05.2012 um 00:08
@Icewind
@Mit_das_Wort
@occitania
@Dr.AllmyLogo
@MareTranquil
@Twisted_Fate
@jedi
@Agnosis
@Eya
@Lichtstrahl
@Pan_narrans

ohh geil ich hab mir aus lust auf schrecken und mystery die bibel geschnappt
und siehe da : einer meiner lieblingstellen...

es handelt sich um matthäus 8 ,11 und 12 :

dort wird das weinen und das zähneknirschen sein


melden

Lieblingsstellen in der Bibel

07.05.2012 um 21:06
@zraak Du meintest bestimmt diese Stelle.
Matthäus - Kapitel 8
Der Hauptmann von Kapernaum
5 Da aber Jesus einging zu Kapernaum, trat ein Hauptmann zu ihm, der bat ihn
6 und sprach: HERR, mein Knecht liegt zu Hause und ist gichtbrüchig und hat große Qual.
7 Jesus sprach zu ihm: Ich will kommen und ihn gesund machen.
8 Der Hauptmann antwortete und sprach: HERR, ich bin nicht wert, daß du unter mein Dach gehest; sondern sprich nur ein Wort, so wird mein Knecht gesund.
9 Denn ich bin ein Mensch, der Obrigkeit untertan, und habe unter mir Kriegsknechte; und wenn ich sage zu einem: Gehe hin! so geht er; und zum andern: Komm her! so kommt er; und zu meinem Knecht: Tu das! so tut er's.
10 Da das Jesus hörte, verwunderte er sich und sprach zu denen, die ihm nachfolgten: Wahrlich ich sage euch: Solchen Glauben habe ich in Israel nicht gefunden!
11 Aber ich sage euch viele werden kommen vom Morgen und vom Abend und mit Abraham und Isaak und Jakob im Himmelreich sitzen;
12 aber die Kinder des Reiches werden ausgestoßen in die Finsternis hinaus; da wird sein Heulen und Zähneklappen.

13 Und Jesus sprach zu dem Hauptmann: Gehe hin; dir geschehe, wie du geglaubt hast. Und sein Knecht ward gesund zu derselben Stunde.


melden
zraak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lieblingsstellen in der Bibel

07.05.2012 um 21:15
@Mit_das_Wort
ja ! das meine ich
wenn du die bidel so gut kennst hab ich da nochwas für dich was ich aber nicht ganz verstehe

jesus sprach : lass die toten ihre toten begraben

kurz danach


melden

Lieblingsstellen in der Bibel

07.05.2012 um 22:11
@zraak
Matthäus - Kapitel 8
21 Und ein anderer unter seinen Jüngern sprach zu ihm: HERR, erlaube mir, daß ich hingehe und zuvor meinen Vater begrabe.
22 Aber Jesus sprach zu ihm: Folge du mir und laß die Toten ihre Toten begraben!

Damit wollte Jesus zum Ausdruck bringen, dass es wenn es um die Nachfolge geht, ein
verstorbener keine Wichtigkeit ist auf die Jesus hätte warten wollen.
Wer Jesus nachfolgen will der tue es jetzt, denn später ist es zu spät, und die welche
Jesus nicht nachfolgen wollen, diese sind geistig Tot und können sich um das tote Gebein
kümmern in dem doch kein lebendiger Geist mehr wohnt.
Jesus sagte das auch in dem Bewustsein dessen (Ich bin der Weg, die Wahrheit, und das Leben,
niemand kommt zum Vater denn durch mich)
Wie kann ein Toter also wichtiger sein als das Leben?
So war das gemeint. :)


melden
zraak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lieblingsstellen in der Bibel

07.05.2012 um 22:44
@Mit_das_Wort
Mit_das_Wort schrieb:Damit wollte Jesus zum Ausdruck bringen, dass es wenn es um die Nachfolge geht, ein
verstorbener keine Wichtigkeit ist auf die Jesus hätte warten wollen.
Wer Jesus nachfolgen will der tue es jetzt, denn später ist es zu spät, und die welche
Jesus nicht nachfolgen wollen, diese sind geistig Tot und können sich um das tote Gebein
kümmern in dem doch kein lebendiger Geist mehr wohnt.
Jesus sagte das auch in dem Bewustsein dessen (Ich bin der Weg, die Wahrheit, und das Leben,
niemand kommt zum Vater denn durch mich)
Wie kann ein Toter also wichtiger sein als das Leben?
So war das gemeint.
du glaubst garnicht wie sehr diese gefühl mir fehlt
aber ich kann mich diesen inneren demonen nicht stellenich verabscheue mich selbst
und deswegen führe ich ein leben in letargie und in exil


melden
Anzeige

Lieblingsstellen in der Bibel

07.05.2012 um 23:53
@zraak
Matthäus - Kapitel 8
Die Heilung der zwei besessenen Gadarener
28 Und er kam jenseit des Meeres in die Gegend der Gergesener. Da liefen ihm entgegen zwei Besessene, die kamen aus den Totengräbern und waren sehr grimmig, also daß niemand diese Straße wandeln konnte.
29 Und siehe, sie schrieen und sprachen: Ach Jesu, du Sohn Gottes, was haben wir mit dir zu tun? Bist du hergekommen, uns zu quälen, ehe denn es Zeit ist?
30 Es war aber ferne von ihnen ein große Herde Säue auf der Weide.
31 Da baten ihn die Teufel und sprachen: Willst du uns austreiben, so erlaube uns, in die Herde Säue zu fahren.
32 Und er sprach: Fahret hin! Da fuhren sie aus und in die Herde Säue. Und siehe, die ganze Herde Säue stürzte sich von dem Abhang ins Meer und ersoffen im Wasser.
33 Und die Hirten flohen und gingen hin in die Stadt und sagten das alles und wie es mit den Besessenen ergangen war.
34 Und siehe, da ging die ganze Stadt heraus Jesu entgegen. Und da sie ihn sahen, baten sie ihn, daß er aus ihrer Gegend weichen wollte.

Ich will schauen was ich für Dich tun kann :)
Liebe Grüße,
MdW


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden