Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Selbstjustiz

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Gerechtigkeit, Selbstjustiz

Selbstjustiz

21.01.2016 um 17:53
ich möchte gerne wissen was die lyncher sagen wenn sich herausstellt das es nicht der täter ist?
sagen die dann, der hat halt pech gehabt oder sind sie dann so konsequent und beenden ihr eigenes leben. ist ja das prinzip, auge um auge ......., für das sie sich entschieden haben.


melden
Anzeige

Selbstjustiz

21.01.2016 um 17:59
@dasewige

Einfach alle umbringen. Gott wird sie schon sortieren.

Was viele Selbstjustiziare gern vergessen ist der Aspekt der Blutrache, der die Zweite Backe des Arschgesichtes der Lynchjustiz ist. Darüber habe ich gerade interessante Sachen aus Ländern mit praktizierter Selbstjustiz erfahen.


melden

Selbstjustiz

21.01.2016 um 18:15
@Doors

das schlimme ist doch, dass unsere s.g. kulturdecke hauchdünn ist und schon wird vergessen
das wir unser gewaltmonopol an die judikative und exikutive abgeben haben.

es würde mich nicht wundern, dass diese lyncher lauthals geschrien haben, das unsere kultur untergeht wegen den anstehenden probleme aber selber null kultur haben.
Doors schrieb:Was viele Selbstjustiziare gern vergessen ist der Aspekt der Blutrache, der die Zweite Backe des Arschgesichtes der Lynchjustiz ist.
wenn die angehörigen des opfers auch keine kultur haben, haben die lyncher mit zitronen gehandelt.
Doors schrieb:Darüber habe ich gerade interessante Sachen aus Ländern mit praktizierter Selbstjustiz erfahen.
das ist eben der homo sapiens (der moderne Mensch, welch ironische bezeichnung)


melden

Selbstjustiz

21.01.2016 um 18:24
@dasewige

Da wird der moderne Mensch schnell zum modernden Menschen.


melden

Selbstjustiz

22.01.2016 um 00:54
Wir ( @Doors, @dasewige , der-Ferengi und ein paar ander )
hatten so eine Diskussion vor ein paar Jahren und die ist für ein paar von hir nicht gut aus gegangen.

Vor allem meine beispiel zum Psycho-Spiel, mit dem "Potenziellen Täter" eine Kumpl und einer Fake leiche und Soundkulisse, im Keller !

Und @dasewige hat recht was ist wenn es der falsche ist.
Und der "Mob" hat sich ja schon öffter mal den falschen geschnappt / fast geschnappt.


melden

Selbstjustiz

23.01.2016 um 03:16
Kältezeit schrieb:Auch die zwingende Überarbeitung des Jugenstrafrechtes ist nötig ... Die Jugend wird immer frühreifer und ist mit 12 Jahren aufgeklärter, als früher mit 20. Die wissen - ab einem bestimmten Alter - schon, was sie tun! Das alles sollte angepasst werden.
Sieht man auch oftmals in der Krimirubrik. Da verschwinden z.B. 17jährige, bzw. werden vermisst, und es ist von Kindern die Rede (nicht seitens der Medien, aber seitens der übermütterlichen Userinnen bei Allmy). Klar ist für eine Mutter auch ein 17jähriger noch "ihr" Kind, aber es ist eben kein Kind mehr. Manchmal denke ich mir auch, wie lange sollen Jugendliche eigentlich noch den Status eines Kindes erhalten? Ab 14 ist man strafmündig.

Wikipedia: Strafmündigkeit

Interessant hierbei: Im Vorläufer des Strafgesetzbuches, dem Reichsstrafgesetzbuch von 1871[1], trat eine Strafmündigkeit mit dem vollendeten 12. Lebensjahr ein

Du siehst, @Kältezeit die Jugend wusste schon vor über 100 Jahren was sie tut ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt