Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vancouver 2010 : Das nächste 9/11 ?

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, 9/11, 2010, Flag, False, Vancouver, 19 Warnzeichen
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vancouver 2010 : Das nächste 9/11 ?

11.03.2010 um 10:21
@Doors

Du meinst das schlimme Regenwurm-Massaker? Als "damals" von den Franzosen während des Spiels gegen Italien über 300 Regenwürmer eiskalt niedergetrampelt wurden?

*blubb*


melden
Anzeige
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vancouver 2010 : Das nächste 9/11 ?

11.03.2010 um 12:03
ich glaub das thema ist auch durch, denn passiert ist gott sei dank nichts. die verschwörer unter euch werden höchstwahrscheinlich ein neues ziel suchen.


melden

Vancouver 2010 : Das nächste 9/11 ?

11.03.2010 um 12:19
datrueffel schrieb:Ich finde es äußerst interessant, dass sich noch keiner der hier tätigen Anhänger der Vancouver 2010-Anschlag-Theorie hier gemeldet hat
Man könnte fast meinen, du bist überrascht...


Schon seit den ganzen "Blutsommer 2004"-Threads vor einigen Jahren kann man sowas nicht mehr ernst nehmen. Damals sollten ja sogar Atombomben an der amer. Westküste explodieren etc.... und alle waren sich so extrem sicher :|


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vancouver 2010 : Das nächste 9/11 ?

11.03.2010 um 12:24
@Tommy137

Nein, überrascht bin ich nicht wirklich, im Gegenteil. Nur habe ich damit gerechnet, das hier die Ausflüchte bereitwillig mitgeteilt werden, warum nichts passiert ist.

*blubb*


melden

Vancouver 2010 : Das nächste 9/11 ?

11.03.2010 um 12:46
Für Dezember 2007 wurde eine wochenlange "Stasis" an die Wand gemalt, in deren Ergebnis sich der Jupiter als zweite Sonne präsentieren würde:

"Denkt daran, dass Jupiter und Erde während der Stasis ihre Reise fortsetzen werden, also wird das primäre Datum der Entzündung eher sehr früh im Dezember sein, als später im Dezember. Die Stasis wird zwischen 3 und 4 Wochen dauern.
Wie ihr wisst, wird die Entzündung selbst auf mehreren Ebenen einen massiven Energieausbruch verursachen. Zieht in Betracht, dass die elektrischen Netze, Datenverarbeitung und kabellose Einheiten mindestens für einige Tage nicht funktionieren werden. Wenn die Entzündung anfängt, müssen die Leute an sicheren Orten sein und genug Nahrung und Wasser für mindestens 2 Wochen auf Vorrat haben. Des weiteren müssen die Häuser in denen die Menschen leben ausreichend gegen das massive Licht und die Energiewellen geschützt werden. Dies kann erreicht werden, indem die Türen und Fenster versiegelt werden. Die Leute der GF sind in der Lage, noch weitere Formen des Schutzes anzubieten. Aber es ist euer Job, dies publik zu machen und entsprechend zu planen."
Diskussion: Stasis im Dezember 2007

Natürlich geschah nichts dergleichen, und der Thread versandete, ohne daß sich die Propheten noch einmal blicken ließen. Ein Jahr später dann wurde dieser Schuss in den Vorhersage-Ofen noch einmal recycelt:

Geboren, die neue Jupiter-Sonne
"Am 29.01.09 soll sich hinter der Sonne der Planet Jupiter entzündet haben und zu einer zweiten Sonne werden. Die Jupiter-Sonne soll die physikalische Grundlage für den sogenannten „Aufstieg“ in die fünfte Dimension sein."
Diskussion: Geboren, die neue Jupiter-Sonne

Als auch das für den letzten Langsamdenker als Hoax erkennbar wurde, machten sich die Propheten daran, nach einem Grund für die Diskrepanz zwischen ihrem Traum und der Wirklichkeit zu suchen. Den ersten Preis in der inoffiziellen Schwurbelmeisterschaft gebührt zweifellos SHINMA:

"Es ist ja auch eine schwarze Sonne. Man kann sie weder am tage noch in der Nacht sehen. Ist doch auch logisch das wir sie dann nicht sehen können. Zu dem hat man nicht unsren Planeten Jupiter entzündet, sonder einen Jupiter aus dem Paralleluniversum XE, 9-4. Und ihn in unser Universum gebracht. Der schwarze Sonnenjupiter zieht genau seine Bahnen gegenüber unsrem Jupiterplaneten. Dadurch geraten wir in eine Raumkrümmung, die dazu führt, das unsre Materie auf der Erde ins schwingen gerät. So nähern wir uns mehr und mehr der höheren Dimensionen."
Diskussion: Geboren, die neue Jupiter-Sonne

In diesem Paralleluniversum hat sicher auch alles andere stattgefunden, was vorhergesagt wurde und dann nie eintraf - wie z.B. der Anschlag in Vancouver.


melden

Vancouver 2010 : Das nächste 9/11 ?

11.03.2010 um 13:09
@datrueffel
Werden halt auch immer fauler die VTler, jetzt schaffen sie schon nicht mal mehr die üblichen fadenscheinigen Ausreden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

584 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WTC14 Beiträge