Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisen

335 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeitreisen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zeitreisen

30.12.2005 um 23:15
Wenn du meinst. Dies ist die allgemeine Erkenntnis der Wissenschaft.

Träumereien gibts natürlich genug.


melden

Zeitreisen

30.12.2005 um 23:20
Wenn du meinst. Dies ist die allgemeine Erkenntnis der Wissenschaft.

ah ja. is scho recht.....

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-



melden

Zeitreisen

30.12.2005 um 23:26
Naja Rocketfinger... woran glaubst du denn? Oder noch besser: Was weisst du?


melden

Zeitreisen

30.12.2005 um 23:29
lies seite 16

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-



melden

Zeitreisen

30.12.2005 um 23:33
Widerlege doch mal meine Aussage. Quatsch bezeichnen ist keine Kunst.


melden

Zeitreisen

30.12.2005 um 23:37
nochmals: lies seite 16. da habe ich genug erklärt.

übrigens: ich muss nix widerlegen, du musst beweisen, da du das zeug verzapfst.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-



melden

Zeitreisen

30.12.2005 um 23:45
Hab ich schon.. wir leben konstant. Nie fand eine Zeitreise statt.


melden

Zeitreisen

30.12.2005 um 23:51
was sind das denn für aussagen? wir leben konstant?

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-



melden

Zeitreisen

13.01.2006 um 18:06
hier ein ausschnitt aus nem bericht über Zeitreisen "Wenn wir auf einem Raumschiff eine Rundfahrt in einer genügend großen Kurve machen, ist es möglich, in eine beliebige Region der Vergangenheit zurückzureisen."Kurt Gödel nahm die damals bekannten Verhältnisse im Kosmos als Grundlage und errechnete eine Umdrehungsfrequenz des gesamten Universums von 70 Millionen Jahren.Daraus folgt die Länge einer zeitartig geschlossenen Bahn von rund 100 Milliarden Lichtjahren, das ist etwa siebenmal so viel wie der Durchmesser des Universums nach der Urknallhypothese- eine gigantische Zahl, aber dennoch innerhalb der Vorstellungskraft der Kosmologen. Aus Gödels Berechnungen folgt zudem, dass sich das Raumschiff mit mindestens 70% der Lichtgeschwindigkeit bewegen muss. Natürlich war sich Gödel sehr bewusst, dass Teitreisen zu allen möglichen, Paradoxien führen- etwa der, dass ein Mensch gleichzeitig existieren und nicht existieren kann. Allerdings bräuchten wir uns darüber keine Gedanken zu machen, denn Zeitreisen seien
"jenseits aller praktischen Möglichkeit"!!! Für seine Theorie nutzte er auch noch Einsteins Relativitätstheorie, auf die sich sowieso das meiste stützt.
MfG
Jay-Jay

"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
-Ernesto "Chè" Guevara



melden

Zeitreisen

10.02.2006 um 14:02
Mal angenommen, diese Technik gibt es irgendwann in ferner Zukunft,
was ist wenn diese zeitmaschine in FALSCHE HÄNDE gerät???
Der dann in die Vergangenheit reist, um sie nach seinen Vorstellungen zu
ändern?!
Vor allem, würden wir das merken, für den fall das das schon geschehen ist??


melden

Zeitreisen

10.02.2006 um 16:10
Angenommen es wäre möglich in die Vergangenheit zu reisen, glaube ich jedoch nicht das das Folgen für uns hätte. Der Zeitkreisende würde in eine andere Dimension unsere Vergangenheit reisen. Aber auch wenn die Technik vorhanden wäre bin ich skeptisch gegenüber Reisen in die Vergangenheit.

Einmal Kaarster immer Kaarster


melden

Zeitreisen

10.02.2006 um 17:28
hm,dann müsste der laserstrahl oder lichtstrahl den man ins all schickt ja auch rückwärts durch die zeit reisen und von unseren vorfahren gesehen worden sein..vielleicht erklärt das ja die ominösen lichtsichtungen die wir heute ab und an mal sehen..sehen unsere eigenen lichtstrahlen die wir selber mal hochgeschickt haben,nur verzerrter und intensiver :)


melden

Zeitreisen

10.02.2006 um 18:11
Nun ja ein Österreichischer Physiker an wessen Namen ich mich nicht mehr so genau erinnern kann, ich glaube Kurt Görgl hieß er, hatte interresante Ansichten wie man eine Zeitreise ermöglichen könnte.
Auf ihn stützen sich noch heute die meiseten Leute wenn es um Zeitreisen geht.
Kurz gefasst war seine Idee eine Abkürzung zu nehmen, um vor dem Licht an einem Ort anzugelangen.
Doch müsste man dabei ausgehen, dass das Universum rotiert was es aber nicht tut.
Jedoch gibt es Möglichkeiten, z.B bei einem Rotierendem Zylinder.
Leider höhrt hier mein Wissen auch schon wieder auf, was bedeutet ich höhre lieber auf zu reden bevor ich hier noch kompletten Stuss poste.
Deshalb meine Frage ob wer sich hier genauer auskennt.
Und wie ist das mit den Strings genau?
In dem geometrischen Raum 2er Strings wäre eventuell eine Abkürzung möglich oder?

Wer einem eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät


melden

Zeitreisen

16.09.2006 um 12:14
Wenn man in ein Schwarzes loch "fällt", fliegt oder sonstwie hineingerät wird man wie ichvermute an der Singularität, sprich der tödlichen oder "festen" Materie zerschmettern.Oder man gerät per zufall in die Vergangenheit, Zukunft oder bleibt mit glück in seinerGalaxie. Aber da sowieso sehr wenig über diese allesverschlingenden Zeitlöcher bekanntist kann ich auch nur vermutungen anstellen...


melden

Zeitreisen

16.09.2006 um 13:09
Komisch, ist doch längst bewiesen dass man in die Zukunft reisen kann (nach derspeziellen Relativitätstheorie). Einmal war da dieser Atomuhrenvergleich, wo eine Atomuhrmit einem Flugzeug bewegt wurde während die andere nicht bewegt wurde.
Und dann gibtes noch diese schnellen Teilchen die eine länger leben als sie eigentlich dürften (ohneSRT), sie machen sozusagen eine Zeitreise.


Was Reisen in die Vergangenheitangeht kann ich die Umstände unter denen diese möglich sein sollen immer nicht ganznachvollziehen. Z.B. schwarzes Loch: Dem schwarzschild Radius eines Schwarzen Lochs kannzunächst nichts mehr entfleuchen, die Raumzeit wird total verzerrt, aber in dieVergangenheit?
Selbst wenn hätte man nichts davon, weil man aus dem schwarzen Lochnicht mehr rauskommt.
Ich vermute mal hier handelt es sich eh um einMissverständniss: Meines Wissens herrscht in einem schwarzen Loch ein Zustand in dem dieZeit sich völlig anderst verhält. Wenn über die Zeit physikalisch keine vernünftigenAussagen mehr gemacht werden können heisst das aber nicht, dass man eine Zeitreise macht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Zeitreisen - Sind sie möglich?
Wissenschaft, 2.066 Beiträge, am 30.12.2020 von Lupo54
packr am 21.05.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 101 102 103 104
2.066
am 30.12.2020 »
von Lupo54
Wissenschaft: Zeitreisender gesichtet!
Wissenschaft, 60 Beiträge, am 11.12.2017 von Spöckenkieke
psyclone am 17.01.2003, Seite: 1 2 3
60
am 11.12.2017 »
Wissenschaft: Großvater-Paradoxon wirklich ein Paradoxon?
Wissenschaft, 220 Beiträge, am 13.05.2017 von Z.
RaffaelW am 07.07.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
220
am 13.05.2017 »
von Z.
Wissenschaft: Zeitreisen - Beweis möglich?
Wissenschaft, 885 Beiträge, am 07.11.2016 von perttivalkonen
Apollyon am 02.06.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 43 44 45 46
885
am 07.11.2016 »
Wissenschaft: Wer weiß, welches Buch ich meine? Relativitätstheorie...
Wissenschaft, 19 Beiträge, am 16.12.2016 von Mnuz89
Mnuz89 am 13.12.2016
19
am 16.12.2016 »
von Mnuz89