Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum Skinny Shaming okay ist

693 Beiträge, Schlüsselwörter: Körper, Fett, Dünn, Skinny Shaming

Warum Skinny Shaming okay ist

15.09.2017 um 00:20
Kältezeit schrieb:Mit dem Begriff "skinny" verbinde ich bereits "dürr"
Kenn mich da im Englischen nicht so aus, dachte skinny steht für dünn. Oder unterscheiden die da nicht zwischen dürr und dünn. Also für mich gibt es zwischen dürr, dünn und schlank schon Unterschiede. Kann es nur schwer bezeichnen. Dürr, sind meistens Laufstegmodels, weniger als dünn halt.

Auch sind für mich dürr, Jennifer Carpenter aus der Serie Dexter, Calista Flockhart oder auch Angie Harmon aus Rizzoli & Isles.

Dürr, mager, hager ist für mich eh das gleich, dann kommt dünn, dann schlank, normal, mollig bzw. pummelig, anschließend dick.


melden
Anzeige

Warum Skinny Shaming okay ist

15.09.2017 um 02:15
@Saphira
Skinny ist eher dürr, normal dünn ist eher thin, lank oder lean, auch wenn Personen es unterschiedlich verwenden, daher kann mans nicht generell behaupten. Salopp sagen viele halt auch generell skinny wenn sie Dünne meinen, wirklich korrekt ists denke ich nicht.
Gerade wenns um Skinny Shaming geht lästern halt auch viele über andere die nur schlank sind, aus ihrer sich aber zu dürr. 

Ich werd auch immer skinny genannt, allerdings bin ich auch eher dürr, kanns aber nicht ändern ich nehme einfach generell nicht zu. Würde aber auch in dürr, dünn/mager und schlank einteilen. Dünne gibt es viele auch unter Männern und Ursache ist da meist einfach der Stoffwechsel und die Genetik, die meisten dieser Menschen sind kerngesund.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Skinny Shaming okay ist

15.09.2017 um 17:59
Sixtus66 schrieb:Skinny ist eher dürr, normal dünn ist eher thin,
Richtig, so definiere ich es auch.


melden

Warum Skinny Shaming okay ist

15.09.2017 um 23:48
@Sixtus66

Danke dir. :)
Sixtus66 schrieb:Würde aber auch in dürr, dünn/mager und schlank einteilen.
Wobei hier würde ich es so machen:

dürr/mager/hager, dann dünn, dann schlank...


melden

Warum Skinny Shaming okay ist

16.09.2017 um 04:04
Das userbezogene Hin-und Her und das Hickhack wird jetzt mal wieder beendet.


melden

Warum Skinny Shaming okay ist

16.09.2017 um 19:01
@Saphira

Warum könnt ihr das nicht mal medizinisch und sachlich richtig unterteilen, anstatt immer nur subjektiv.

Normalgewicht ist Normalgewicht.
Übergewicht ist Übergewicht.
Untergewicht ist Untergewicht.

Normal ist gesund und alles andere nicht mehr.
Damit hat sich das.


melden

Warum Skinny Shaming okay ist

16.09.2017 um 19:45
hobbyprofiler schrieb:Normal ist gesund und alles andere nicht mehr.
Es gibt einige auf die dieser Body-Mass-Index einfach nicht passt. Ich hab nen guten Kumpel der laut BMI immer Übergewicht haben wird, selbst wenn er Magersüchtig & kurz vorm verhungern wäre. Der hat halt nen Brustkorb wie ein Berserker und Hände wie Bratpfannen, dem sein Normalgewicht sind halt nunmal 140Kg und da muss er schon 70% Salat essen um nicht wieder auf 180Kg zu klettern. Er hatte auch mal 115Kg mit nahezu Waschbrett, aber vom Gesicht her sah er da schon nicht mehr gesund aus.

Ich bin von Natur extrem dürr gewesen... als ich vor zwanzig Jahren Ärzte fragte was man da machen kann sagten diese "nix, sie sind halt so und Kerngesund" Hab natürlich nicht auf die gehört und mit Bodybuilding 20Kg Muskeln drauf gepackt, trotzdem hab ich gerade mal Normalgewicht laut BMI. O.K., Körperfettgehalt unter 9% sonst wäre ich schwerer, aber ich kann nun mal kein Fett zunehmen, nicht mal mit 5000Kcal täglich. Die meisten Menschen würden bei meiner Ernährung extrem Fett werden.

Unnormal kann auch gesund sein, kommt auf die genetisch vorgegebene Körperstruktur an.


melden

Warum Skinny Shaming okay ist

16.09.2017 um 22:55
Ataraxie schrieb am 10.09.2017:Ich denke jeder hat inzwischen verstanden was Sache ist. Sich ein wenig zu profilieren ist ja dufte aber die letzten 5 Seiten sind zugekleistert mit dir und deinen physischen Eigenschaften...slow down.
Sorry jetzt erst entdeckt, war mir wohl zu unwichtig. Keine Ahnung was dein Problem ist. Wenn du richtig liest, meine Kontext bezogenes Lesen, dann hättest du dir deinen Beitrag sparen können. Klar brauche ich auch mal meine Aufmerksamkeit so ist es nicht, ich bin sogar sehr froh, dass Allmy mir diese zukommen lässt. :troll: tut mir leid, dass dir diese noch nicht so zu teil wird, aber keine Sorge das wird schon.
oBARBIEoCUEo schrieb am 12.09.2017:Man muss keine direkten Fragen stellen, um 'Antworten' zu bekommen. Fishing for compliments geht auch subtiler, das können Frauen im allgemeinen sehr gut.
Im Allgemeinen, wie ich schrieb. :-)
Ich habe es nicht nötig nach Komplimenten zu fischen, die bekomme ich auch so. Nebenbei habe ich hier nicht gejammert, dass meine Figur scheiße ist, sondern habe sogar geschrieben, dass ich meine Figur sogar sehr mag. Dass wäre dann wohl kein Fishing for Compliments sondern eher suchen nach Bestätigung.


melden

Warum Skinny Shaming okay ist

20.09.2017 um 01:14
Da ich erst im Nachhinein erfahren habe, dass man mir hier was unterstellen wollte, möchte ich gerne noch was klarstellen.

Von 2009 bis ca. 2012 hatte ich eine sehr schwere Essstörung, welche aufgrund von Erstickungsängsten bei mir ausgelöst wurden. Ich hatte ständig Panikattacken beim Essen, weshalb ich auch oftmals gar nichts aß. Innerhalb dieser Zeit habe ich ca. 10 bzw. über 10 Kilo abgenommen. Diese Kilos wollte ich nicht abnehmen, aber dies war die Folge meiner Ängste. Erst langsam nach und nach, habe ich gelernt wieder ein normales Essverhalten zu bekommen. Ich habe zeitweise das Essen fast im Zeitlupentempo zu mir genommen aus Angst zu ersticken.

Diese Angst war keine Kleinigkeit, sondern ich litt richtig darunter, man war kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Manchmal konnte man nur noch weinen. Denn man wollte essen, man wollte nicht dünner werden, aber die Angst.

Natürlich kam es auch dazu das von einigen anderen, natürlich auch gut gemeinte Sprüche über meine Figur kamen, man machte sich halt Sorgen. Nur dass mich dies noch mehr fertig machte, da ich eh schon psychisch am Arsch war und dies dann eher wie ein Tritt vorkam, das konnte andere nicht wissen.

Mein Ziel war es nachdem die Angst nach und nach abgebaut war wieder altes Gewicht von 65 Kilo zu erlangen, ich fand mich darin sehr attraktiv. Also wollte ich anschließend wieder zunehmen. Ich habe aber gemerkt, dass mein Körper sich an das wenigere essen gewöhnt hatte und es fiel mehr schwer mir noch was unter Zwang reinzustopfen. Also habe ich nach und nach gelernt, mir auch mit meinen 55 Kg (erwähne ich kurz um mich zu profilieren :troll: ) zu gefallen.

Also da wo einige Menschen vielleicht nur die letzten Beiträge von mir hier gelesen haben, wer nicht gemeint ist, muss sich nicht angesprochen fühlen, und sich dann erdreistet derart über mich zu urteilen, aber nicht weiß was wirklich genau für ein psychischer Kampf dahinter liegt und es sich erlaubt in eigener Überlegenheit über mich zu urteilen, nur weil man ein paar Beiträge von mir kennt, dem oder der sollte klar sein nicht ich bin oberflächlich sondern genau solche Menschen sind es.

Hatte auch am Anfang mal was dazu geschrieben, über die Ängste wieso ich abnahm.... Man hätte es lesen können, aber wieso auch, ist doch viel schöner jemanden oberflächlich zu verurteilen und sich dann noch moralisch überlegen zufühlen.


melden
Anzeige

Warum Skinny Shaming okay ist

20.09.2017 um 22:29
@Saphira
Lassen wir doch mal die seltenen Ausnahmen beiseite, die es immer irgendwie gibt.
Um das Durcheinander in den Köpfen der jungen Damen zu ordnen, die sich um ihren Körper sorgen, ist ein medizinscher Bezug mMn sinnvoll.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt