Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Exorzismus von Emily Rose

1.465 Beiträge, Schlüsselwörter: Exorzismus, Emily Rose
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Exorzismus von Emily Rose

16.05.2018 um 16:18
Alari schrieb:Ich sagte ja auch lediglich, dass ein Exorzismus durchaus heilsame Wirkung haben kann.
Heilsamer wäre es, bei den Betreffenden die religiöse Einbildung zusammen mit dem tatsächlichen Leiden, egal ob psychisch oder physisch, zu bekämpfen. Denn jeder der drei Faktoren kann zu einem Wiederaufflammen des Leidens führen, wenn man des Pudels Kern nicht packt (Rückkopplungseffekte!).


melden
Anzeige
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Exorzismus von Emily Rose

16.05.2018 um 16:41
Psychosomatische Erkrankungen erkennt man übrigens typischerweise daran, daß die körperlichen Symptome von einer Minute auf die andere verschwinden können - bei schweren Fällen dauert es aber meistens länger - sobald sich das psychische Problem erledigt oder eine psychische Blockade aufgelöst wird. Das sind dann die angeblichen "Wunderheilungen", die sich Exorzisten und Glaubensfanatiker so gern auf die Fahnen schreiben.

Psychosomatische Erkrankungen sind übrigens "sprechende" Krankheiten, Blindheit etwa heißt "Will ich nicht sehen"- z. B. Kriegsgräuel - Taubheit "will ich nicht hören", Störungen im Verdauungstrakt "kann ich nicht schlucken/verdauen", Herzprobleme stehen für Herzens- und Beziehungsangelegenheiten, und mir kam auch mal ein Fall von Kehlkopfkrebs zu Ohren der definitiv psychosomatisch verursacht war, nämlich bei einer sehr jungen Frau, Nichtraucherin, die für diese Art von Krebs eigentlich keine Kandidatin hätte sein dürfen, sie war jedoch mit der Pflege ihres Vaters vollkommen überlastet und traute sich nie, ihren Geschwistern, die sich fromm von der Pflegebelastung fernhielten, die Meinung zu geigen - "trau mich nicht, mal Klartext zu sprechen!" Das zwanghafte ständige sich-selbst-die-Kehle-zuschnüren, aus schierer Angst vor der Reaktion der Geschwister, schlug ihr voll auf den Kehlkopf.


melden

Der Exorzismus von Emily Rose

16.05.2018 um 17:58
@Rao

Das Konzept der "psychosomatischen Erkrankungen" beruht auf einer, meiner Meinung nach falschen Trennung von Körper und Seele.

Wikipedia schreibt:
ZITAT:
Funktionelle Syndrome können häufig keinem gängigen Erklärungsmuster zugeordnet werden. Oft lassen sich für die subjektiven Beschwerden des Patienten keine objektiv nachweisbaren Ursachen finden, ...

Wikipedia: Funktionelle_Syndrome

Das liegt mMn nur daran, dass nicht alle möglichen Störungen oder Erkrankungen bekannt sind und sich schon aus praktischen Gründen nicht alles untersuchen lässt, man kann nicht alle Vorgänge untersuchen, die im Körper vor sich gehen.


melden
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Exorzismus von Emily Rose

16.05.2018 um 18:03
Tajna schrieb:Das Konzept der "psychosomatischen Erkrankungen" beruht auf einer, meiner Meinung nach falschen Trennung von Körper und Seele.
Im Gegenteil, das Konzept gibt der Seele, Psyche, wie man es nennen will, mehr Macht über den Körper, mit Streßreaktionen, die körperlich nachweisbar sind, Placebo und Nocebo, der "eingebildete Kranke", Hypochonder die jeden Arzt täuschen können, und das oft nicht mal bewußt weil sie eben wirklich glauben, daß sie todkrank wären und entsprechende Symptome zeigen, auch die "Stigmata", die als Zeichen religiöser Inbrunst/Hysterie auftauchen ... alles ein Gesamtpaket, nur in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.


melden

Der Exorzismus von Emily Rose

16.05.2018 um 18:56
Es ist doch heute immer mehr gängige Praxis den Menschen im Gesamten zu sehen, was ja generell auch völlig richtig ist.

Beispiel der Patient mit fortdauernden diffusen Bauchschmerzen bei dem man wirklich alle notwendigen und machbaren Tests veranlasst um organische Ursachen auszuschließen. Wenn am Ende der Untersuchungen keine Diagnose steht dann liegt das „Problem“ wahrscheinlich woanders und irgendwas schlägt dem Patienten wörtlich auf den Magen, ein aufmerksamer Arzt wird dann nachfragen ob es Probleme gibt die das Wohlbefinden betreffen.

Gerade psychosomatische Erkrankungen, egal ob nun seelisch oder organischer Natur führen zu psychischen Beschwerden und viele Betroffenen verdrängen das die körperlichen Probleme einen seelischen Ursprung haben, andere schämen sich noch heute(!) für eine psych. Erkrankung.


melden
Outis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Exorzismus von Emily Rose

18.05.2018 um 12:16
Die hier in diesem Thread so hochgelobte Schulmedizin lässt mal wieder grüssen:

http://www.oe24.at/welt/Toedliche-Verwechslung-Frau-lebendig-von-innen-konserviert/329464558?utm_source=outbrain&utm_cam...

Möchte gleich klarstellen das ich mit dem Beispiel / Link lediglich aufzeigen möchte, dass die
wie hier oftmals proklamiert "über alles erhabene Schulmedizin" halt auch nicht immer hilft.

Nebenbei will ich gar nicht erst wissen, wie viele solcher Fälle täglich unter den Teppich
gekehrt werden und somit überhaupt nicht an die Öffentlichkeit geraten.

Viele Grüsse,
Outis


melden

Der Exorzismus von Emily Rose

18.05.2018 um 12:35
@Outis

Ich verstehe dich, aber die anderen sind meist noch schlechter.
Und wenn Lebensgefahr besteht, dann ist es auf jeden Fall besser, zum Arzt zu gehen.


melden

Der Exorzismus von Emily Rose

18.05.2018 um 13:41
Outis schrieb:Möchte gleich klarstellen das ich mit dem Beispiel / Link lediglich aufzeigen möchte, dass die
wie hier oftmals proklamiert "über alles erhabene Schulmedizin" halt auch nicht immer hilft.

Nebenbei will ich gar nicht erst wissen, wie viele solcher Fälle täglich unter den Teppich
gekehrt werden und somit überhaupt nicht an die Öffentlichkeit geraten.
Ja, oh mein Gott. In der Schulmedizin werden auch mal menschliche Fehler begangen, wer hätte das gedacht.
Das lässt natürlich die Wahrscheinlichkeit, daß Anneliese Michel von Dämonen bessesen war gleich um den Faktor 10 nach oben schrauben.


melden
Outis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Exorzismus von Emily Rose

19.05.2018 um 09:41
Tajna schrieb:Ich verstehe dich, aber die anderen sind meist noch schlechter.
@Tajna

Meinst Du mit "die anderen" Exorzisten und Seelsorger oder an wen denkst Du da konkret?

Also wenn ich die Wahl hätte würde ich wahrscheinlich lieber wegen eines nicht wirksamen Exorzismus sterben, als wie es über die junge Frau in dem Link von gestern geschrieben wurde.

Viele Grüsse,
Outis


melden

Der Exorzismus von Emily Rose

19.05.2018 um 13:30
@Outis
Outis schrieb:Meinst Du mit "die anderen" Exorzisten und Seelsorger oder an wen denkst Du da konkret?
Nein, ich meinte andere Arten von Heilern.
Outis schrieb:Also wenn ich die Wahl hätte würde ich wahrscheinlich lieber wegen eines nicht wirksamen Exorzismus sterben, als wie es über die junge Frau in dem Link von gestern geschrieben wurde.
Das ist auch nicht besser.
Bei Todesfällen durch "Exorzismus" gibt es Fälle, bei denen der "Besessene" zu Tode geprügelt, erstickt etc. wurde.
Anneliese Michel soll sich vielfach selbst verletzt haben.

Hier ein kurzer Bericht:
http://www.deutschlandfunk.de/exorzismus-mitunter-endet-der-kampf-gegen-den-teufel.1818.de.html?dram:article_id=339321


melden
Anzeige
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Exorzismus von Emily Rose

24.05.2018 um 18:44
Was hat eine unbeabsichtigte Verwechslung mit gezielter Folter, um irgendwelche ominösen "Dämonen auszutreiben" zu tun? Zumal diese "Dämonen" entweder durch reale Krankheiten, die medizinisch behandelbar wären, oder aber durch unbewußte Suggestion als psychosomatische Phänomene erzeugt werden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Thekla Haus43 Beiträge