Gruppen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

...und lustig ist es doch!

214 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Skeptiker, Neuuser ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

...und lustig ist es doch!

20.11.2015 um 16:03
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Im Mysterythread über den Anrufbeantworter wurden die Skeptiker wieder gerügt.
Da wurde angemerkt, dass TE ins "Kreuzverhör" genommen wurde. Davon mal abgesehen, dass der Begriff "Kreuzverhör" in falschem Kontext gebraucht wurde, so kann ich mich persönlich von jeder Art von "Gruppendynamik", insofern, dass ich mich mit anderen Usern "zusammentue", guten Gewissens freisprechen. Der Begriff "Kreuzverhör (cross-examination)" bedeutet, dass Staatsanwalt und Verteidiger gleichzeitig einen Zeugen oder Angeklagten vernehmen.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Nach dem Motto “Mystery muss mystisch bleiben“.
Ist das korrekt?
Natürlich wäre das nicht korrekt, sondern Unsinn.

Was macht man mit Mysterien - versucht man sie zu erklären oder will man sie lieber eher VERklären? Ich denke, dass Ersteres zutrifft.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Oder sollte Allmy im Gegensatz zu anderen Foren die wissenschaftliche und rationale Herangehensweise favorisieren?
Und sich eben dadurch vom Einheitsbrei der anderen Foren abheben.
Ich denke schon, dass es auch im Mystery-Bereich, wo es um Dinge, wie Geister oder sonstiges nicht wissenschaftlich belegbares geht, es darum gehen sollte, wie es sich bezüglich dieser Themen in Wirklichkeit verhält und nicht um Geschichten daherzuspinnen oder Glaubensinhalte zu darzulegen, bzw diese bestätigt haben zu wollen.

Und kritisches Hinterfragen und das Fragen nach Fakten, sollte doch wohl, egal in welchem Themenbereich, legitim sein.


1x zitiertmelden

...und lustig ist es doch!

20.11.2015 um 18:32
@X-RAY-2
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:und nicht um Geschichten daherzuspinnen oder Glaubensinhalte zu darzulegen, bzw diese bestätigt haben zu wollen.
So wie es aussieht, wird aber genau das Daherspinnen von mehr oder minder Unglaubwürdigem von den meisten unter Mystery verstanden.
Das, und ein sich gegen jede rationale Erklärung Wehren.

Nach dem Motto: lasse niemals schnöde Fakten meine schöne "Theorie" zerstören. ;)


1x zitiertmelden

...und lustig ist es doch!

21.11.2015 um 11:05
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:So wie es aussieht, wird aber genau das Daherspinnen von mehr oder minder Unglaubwürdigem von den meisten unter Mystery verstanden.
Das, und ein sich gegen jede rationale Erklärung Wehren.

Nach dem Motto: lasse niemals schnöde Fakten meine schöne "Theorie" zerstören.
Und das ist es was ich in 5 Jahren Allmy nicht begriffen hab.

Es muss doch darum gehen das echte Mystische zu entdecken.
Dafür muss das Falsche geklärt werden. Und wenn es eine halbwegs plausible Erklärung gibt, muss man die nehmen.

Es kann nicht angehen das ein Thread mit "Ja, aber ich glaube das..." und "Aber könnte doch sein das..." und "Vielleicht gibt es ja..." als geklärt und erklärt gilt.

Damit kann man auf dem Planet Schwurbelia grüngepunktete Einhörner züchten.


Im Endeffekt sind doch auch wir hier weil wir Mystery spannend und interessant finden.
Und gerade deswegen mag ich Fakes nicht und entlarve sie.

Auch wenn ich zugeben muss das wir (ich) dabei ab und zu etwas fies und voreilig sind.


1x zitiertmelden

...und lustig ist es doch!

21.11.2015 um 12:00
@X-RAY-2
Das mit dem Kreuzverhör durch abgesprochene Gruppen kommt noch aus der Zeit als wir Skeptis die "Mystery-Inquisition" ins Leben gerufen hatten.
Das war als Scherz gedacht, wurde von den Mods aber als "Gefahr" eingestuft.
Es hagelte Verwarnungen und Sperren.
Ich hab wohl 50% meiner Sperren und Verwarnungen in der Zeit bekommen.

Ganz schlimm war es als der Kurvenbieger Mod war.
Da hab ich quasi pro Beitrag eine Verwarnung bekommen.


melden

...und lustig ist es doch!

21.11.2015 um 13:50
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Und das ist es was ich in 5 Jahren Allmy nicht begriffen hab.
Das habe ich in mehreren Dekaden Erdendasein auch im RL nicht verstanden.
Mit welcher Begeisterung und glühenden Augen Menschen Fiktionen nachjagen, während sie die echten, spannenden "Mysterien" in ihrer unmittelbaren Umgebung oder eben im echten Leben einfach liegen lassen, nicht verstehen, und, noch sonderbarer, auch gar nicht verstehen oder erforschen wollen.

Eigentlich wären ja Foren weltweit die Gelegenheit, Rätselhaftes zu lösen und Wissen zu erwerben und ein - und für allemal mit Unsinn aller Art abzufahren.

Aber passiert das? Nö. Im Gegentum. Es wird viel mehr dazu getan, Irrationales aufrecht zu halten und zu vermehren. Man darf sich fragen, warum.

Hehe - ich bin da mehr wie der Kommissar von Tölz in einer der ersten Folge: "Einer muss ja die Fackel der Vernunft durchs Volk tragen" :D


melden

...und lustig ist es doch!

21.11.2015 um 14:00
Es gibt aber sehr positive Seiten, die ich all diesen Mysterien, vor allem all den "Träumern" hier abgewinnen kann:

- Erweiterte Menschenkenntnis (ich hatte vor Allmy nie gedacht, dass es so viele Menschen gibt, die es bevorzugen, beim Nachdenken die Vernunft und Logik abzuschalten)

- Das Kennenlernen interessanter Fälle, von denen ich zuvor nie gehört hatte

- Das wieder Erwecken romantischer Sehnsüchte, wie zB mal wieder auf die Hebriden zu fahren, und diesmal auch die Äußeren zu besuchen; oder mal wieder nach Edinburgh (am liebsten per Narrowboat auf dem Calaedonian Canal und durch das wirklich tolle Falkirk Wheel, eine technische Meisterleistung), und beim nächsten Mal strawanze ich auch durch den Mary Anne´s Close, von dem ich erst dank Allmy erfahren habe.
Oh, ja, ich sollte das auch so timen, dass ich das International Festival of Science mal besuchen könnte.
Usw.

- Dass mir erst mal durch diese irrationalen Ansichten klar wird, wie die eigentliche, vernünftige, und daher hoch wahrscheinliche Lösung aussehen könnte - ohne Geister, Götter, Dämonen, und sexbesessenen Engeln ;)
Von Aliens ganz zu schweigen ...


1x zitiertmelden

...und lustig ist es doch!

21.11.2015 um 15:28
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Es gibt aber sehr positive Seiten, die ich all diesen Mysterien, vor allem all den "Träumern" hier abgewinnen kann:

- Erweiterte Menschenkenntnis (ich hatte vor Allmy nie gedacht, dass es so viele Menschen gibt, die es bevorzugen, beim Nachdenken die Vernunft und Logik abzuschalten)
Dem stimme ich zu 100% zu.

Es macht aber auch Angst.
Z. Zt. explodiert auf FB die "Flache-Erde-Bewegung". Das ist unvorstellbar.

Teilweise ist es erschreckend wenn man sieht das erwachsene Menschen nicht das schulische Bildungsniveau eines Viertklässlers haben.


Was ich auch dramatisch finde:
Es gibt Menschen die Engel or whatever sehen, und NICHT zum Arzt gehen.
Das ist in meinen Augen unverantwortlich.


1x zitiertmelden

...und lustig ist es doch!

21.11.2015 um 19:16
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Z. Zt. explodiert auf FB die "Flache-Erde-Bewegung". Das ist unvorstellbar.

Teilweise ist es erschreckend wenn man sieht das erwachsene Menschen nicht das schulische Bildungsniveau eines Viertklässlers haben.
Und gleichzeitig faszinierend.

Diese Menschen waren ja in der vierten Klasse. Etliche davon sind sicherlich schon fast um den gesamten Globus geflogen. Oder kennen jemanden, der das tat. Und besitzen TVs, haben also mit Sicherheit jede Menge Reiseberichte und Dokus gesehen.

Von daher muss dieser Realitätsverlust entweder die Folge einer ernsthaften Erkrankung sein oder der starke Wille, wie bei jeder Art Glauben statt Wissen, die Realität nicht an den Glauben zu lassen. Diese Menschen müssen wirklich bewusst und kräftezehrend ihren Verstand abschalten. Denn da sich die meisten von ihnen in anderen Belangen des Lebens durchaus realistisch und vernünftig verhalten können, besitzen sie ja einen.

Klar, es gibt auch Betrüger, die etwas verkaufen wollen.
Oder eben auch Trolle, die nur so tun, als ob. Aber harmlos sind die auch nicht, weil sie durch ihr bestätigendes Verhalten die krausen Ideen oder absichtlichen Fakes anderer unterstützen.
Verantwortungsbewusst ist etwas anderes. Bringt halt selten Geld, Ruhm oder Aufmerksamkeit.


melden

...und lustig ist es doch!

21.11.2015 um 21:58
@off-peak

Und DAS ist interessanter als die meisten Threads.
Warum sind Menschen bereit all ihr schulisches Wissen und jede Vernunft über Bord zu werfen und einer Sache zu glauben die komplett unsinnig ist und mit logischen Gedankengängen zu widerlegen ist.

Oder warum glaubt jemand das ein unsichtbares Wesen ihn penetriert, ohne zumindest einmal zum Arzt gegangen zu sein um Erkrankungen auszuschließen.


melden

...und lustig ist es doch!

22.11.2015 um 00:24
@Amsivarier

Wobei ich noch einsehe, dass man manchmal meint, die eine oder andere "offizielle" Theorie sei falsch, weil man selbst eben dank weniger Wissen natürlich zu einem anderen Schluss kommt.

Aber ... die meisten Believer aller Art ignorieren ja nicht nur die "eine oder andere" herrschende Auffassung, sondern beinahe fast alle! Und das, obwohl ihnen ihr Leben sagen müsste, dass die alle stimmen.

Es ist schon erstaunlich, wie viel man als Believer nicht wissen muss, um zu glauben. Oder schlimmer: wie viel Wissen man ignorieren muss, damit BS "funktioniert".

Nimm die Impfungen: wer glaubt, die wurden nur erfunden, damit die Pharmaindustrie uns schadet, oder meint, nur die Impfungen machen krank, der hat nicht nur null Ahnung von Geschichte, Chemie, Biologie und Medizin, der muss auch noch annehmen, dass die gesamte Entwicklung auf all diesen Gebieten inklusive all der Tausenden von Menschen, die über Jahrhunderte an der Bekämpfung von Krankheiten, auch unabhängig voneinander, gearbeitet haben, dies alles nur mit dem Endziel vor Augen Taten, hier und heute ausgerechnet den tapferen Impfgegnern zu schaden.

Dazu gehört viel Paranoia und viel, viel Narzismus.


1x zitiertmelden

...und lustig ist es doch!

22.11.2015 um 13:46
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Nimm die Impfungen: wer glaubt, die wurden nur erfunden, damit die Pharmaindustrie uns schadet, oder meint, nur die Impfungen machen krank, der hat nicht nur null Ahnung von Geschichte, Chemie, Biologie und Medizin, der muss auch noch annehmen, dass die gesamte Entwicklung auf all diesen Gebieten inklusive all der Tausenden von Menschen, die über Jahrhunderte an der Bekämpfung von Krankheiten, auch unabhängig voneinander, gearbeitet haben, dies alles nur mit dem Endziel vor Augen Taten, hier und heute ausgerechnet den tapferen Impfgegnern zu schaden.
Das Prinzip gilt für fast alle paranormalen Bereiche.

Z. Bsp. Chemtrails.
Das was die "Wissenden" da zusammenfantasieren, ist komplett gegen jede Logik.
Trotzdem wird derjenige bewundert der den größten Schwachsinn verzapft.

Wie kann man z. Bsp. heutzutage auch nur im Ansatz daran glauben das die Erde eine Scheibe ist.

Oder das Merkel und Obama Reptiloide sind?
Dann müsste ja die Vita der kompletten Vorfahren gefälscht sein, nur um Echsen-Angie irgendwann als Kanzlerin einzusetzen.
Das ist Unfug.


1x zitiertmelden

...und lustig ist es doch!

22.11.2015 um 14:25
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Wie kann man z. Bsp. heutzutage auch nur im Ansatz daran glauben das die Erde eine Scheibe ist.
Manchmal hege ich den Verdacht, die tun nur so, als würden sie das glauben. Um sich als besonders Wissende von anderen besonders Wissenden hervorzuheben.

Ich tu mich einfach sehr schwer damit, zu akzeptieren, dass es tatsächlich dermaßen blöde Menschen geben soll.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Oder das Merkel und Obama Reptiloide sind?
Also, bei der Merkel wäre ich mir da nicht so sicher ... :D


melden

...und lustig ist es doch!

22.11.2015 um 14:47
@off-peak
Diese Flat-earth-freaks sagen ja das alle Bilder aus dem All Fake sind.
Dann gehören sogar Studenten und Kinder, die Playmobilfiguren fliegen liessen, zur NASA-Verschwörung?

Echt, wie weltfremd/naiv muss man sein um das zu glauben??

Youtube: Lego Man Flies To The Edge Of Space
Lego Man Flies To The Edge Of Space



melden

...und lustig ist es doch!

22.11.2015 um 16:53
@Amsivarier

Frug ich ja schon mal: sind die nie selbst geflogen?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Gruppen: GWUP - Die Skeptiker
Gruppen, 227 Beiträge, am 30.01.2021 von che71
JohnDifool am 19.10.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
227
am 30.01.2021 »
von che71
Gruppen: Modblock - Ist die Verwaltung für kontroverse Themen neutral genug?
Gruppen, 47 Beiträge, am 06.05.2017 von FF
C3301 am 05.01.2017, Seite: 1 2 3
47
am 06.05.2017 »
von FF
Gruppen: Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention
Gruppen, 213 Beiträge, am 10.03.2014 von saba_key
grmf am 01.10.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
213
am 10.03.2014 »
Gruppen: The honorable society of educated and experienced sceptics
Gruppen, 173 Beiträge, am 30.06.2011 von godfree
godfree am 17.06.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
173
am 30.06.2011 »