Gruppen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

213 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spam, Skeptiker, Diskussionen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

25.11.2012 um 16:01
@jamais_vu

Die Believer spielen ihre Rolle, die Skeptiker spielen ihre Rolle, die Rollen sind identisch. Das ganze nennt sich die Weltenbühne.
Das Stück was aufgeführt wird ist letztlich immer dasselbe:
Auf der einen Seite: Es gibt keinen Gott, die Wissenschaft ist der Abgott
Auf der anderen Seite: Das goldene Zeitalter kommt. Wir brauchen die Verbindung der Menschen wie früher, wir brauchen Telepathie. Dass die "Believer" hier das höchste Gut des Menschen, seine Individualität mit dem Bade ausschütten, interessiert nicht.

Es ist wie ein Marionettenspiel, die eine Figur wird von der einen Hand gespielt, die andere Figur von der anderen. Ich kann das im Moment am Beispiel des Konflikts Israel-Palästinenser gut erkennen.

Bei dem zweiten Satz stimme ich dir voll und ganz zu. Ein Skeptiker wird das niemals tun, aufgrund der Formulierung "scheinbar gesicherte Erkenntnis". Für ihn ist eine Erkenntnis der Wissenschaft immer eine absolute Erkenntnis.

Die französische Akademie der Wissenschaften erklärte einmal, das Gehirn sei eine Drüse zur Erzeugung von Nasenschleim. Da ich dir voll und ganz zustimme, bedeutet für mich das Hinterfragen aller Annahmen natürlich auch die Legalität der Frage:
"Gab es die französische Akademie der Wissenschaften überhaupt außerhalb unserer Vorstellung?" Und wenn es nicht beweisbar ist, dass es sie gab, ab welchem Zeitpunkt kann man überhaupt von Realität sprechen? Und ich komme immer wieder zu dem selben Ergebnis, dass etwas erst als real eingestuft werden kann, wenn es in der eigenen Lebensrealität wahrgenommen wird.

Dann kommen die Skeptiker und sagen: Guckst du hier: Saurierknochen! oder guckst du hier: Ötzi!
Dann sage ich, das soll der Beweis sein, dass Ötzi gelebt hat? Dann sage ich: Guckst du hier:
Fußabdruck und Saurierfußabdruck zusammen!

Die, die unsere Realität erzeugen, machen immer folgendes Angebot:
Lebe möglichst lange in dieser Realität, denn es gibt keine andere!
und
Gib uns deine Seele oder noch besser dein Geld, dann weihen wir dich in unsere Gesetze ein, dann kannst auch du die Materie manipulieren und die Zeitschlaufe beherrschen.

Das Problem ist, dass das ein Pseudoangebot ist, weil die, die die Zügel in der Hand halten, geben diese freiwillig nicht aus der Hand, so dass sie wirklich über der Zeit stehen. Und das es noch nie funktioniert hat.


2x zitiertmelden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

26.11.2012 um 15:02
@saba_key
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Die, die unsere Realität erzeugen, machen immer folgendes Angebot:
Lebe möglichst lange in dieser Realität, denn es gibt keine andere!
und
Gib uns deine Seele oder noch besser dein Geld, dann weihen wir dich in unsere Gesetze ein, dann kannst auch du die Materie manipulieren und die Zeitschlaufe beherrschen.

Das Problem ist, dass das ein Pseudoangebot ist, weil die, die die Zügel in der Hand halten, geben diese freiwillig nicht aus der Hand, so dass sie wirklich über der Zeit stehen. Und das es noch nie funktioniert hat.
Und was wäre der "richtige Weg"? Ich meine, der "wahre"?


1x zitiertmelden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

27.11.2012 um 02:17
Zitat von LuciaFackelLuciaFackel schrieb:Und was wäre der "richtige Weg"? Ich meine, der "wahre"?
Zen :D


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

27.11.2012 um 03:01
Zitat von jamais_vujamais_vu schrieb:Eine Frage:

Sind nicht die "Skeptiker" die eigentlichen Believers, da sie doch ungewohnte Phänomene deshalb nicht wahrhaben wollen, weil sie ihren hergebrachten, verfestigten Glaubenssätzen widersprechen oder nicht auf diesen aufbauen?

Unter einer echt skeptischen Grundhaltung verstehe _ich_ das Hinterfragen aller Annahmen, Beobachtungen und Behauptungen, und zwar gerade aller scheinbar gesicherten Kenntnisse und Meinungen - tendieren diese doch dazu, sich durch Voreingenommenheit und Einengung der Perspektive zunehmend selbst zu bestätigen.
@jamais_vu
Ich find, diese Begriffe sind austauschbar.
Skeptiker oder Believer sind nur Bezeichnungen.
Die einen halten fest, die anderen sind die Fortschreitenden.
Klar da steckt schon meine eigene Wertung drin, den fortschreitend heisst progressiv.
Progressiv bedeutet meistens, schon in der Zukunft zu leben.


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

27.11.2012 um 08:14
@LuciaFackel

siehe PN, ich muss mich an die Regeln halten, alles ist miteinander verbunden, aber ich kann das hier nicht schreiben. Die Wahrheit führt nicht über Pentagramme, siehe dazu meinen Blog und Channelings.


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

27.11.2012 um 16:48
@saba_key
Du wirst schon ein bisschen mehr bieten müssen. Immer nur zu sagen, was alles *nicht* der wahre Weg ist, das kann jeder, haben wir schon tausende Typen, die das proklamieren.
Letztlich schaust auch Du nur in die Welt hinaus, um zu sehen, was wahr sei und was nicht.
Du wirst nichts, rein gar nichts Wahres draussen sehen. Draussen ist nur die Projektion dessen, was Du an Überzeugungen, Irrtümern, Glauben und Wahrheit in Deinem Inneren trägst. Auch die Aktionen und Reaktionen Deiner Mitmenschen, der Trolle, Skeptiker, Believer und meiner Person, sind nur Deine Projektion, sind Resonanz und Schöpfung gemäss Deinem Inneren.
Übernimm die Verantwortung dafür, dann gibst Du vielleicht auch der Wahrheit Raum.


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

27.11.2012 um 16:51
@saba_key
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Das Problem ist, dass das ein Pseudoangebot ist, weil die, die die Zügel in der Hand halten, geben diese freiwillig nicht aus der Hand, so dass sie wirklich über der Zeit stehen. Und das es noch nie funktioniert hat.
Sie wissen nur mehr als wir. Aber das können wir doch auch. :)


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

28.11.2012 um 00:24
@LuciaFackel

Nein, wir können das eben nicht. Es gibt diese Videos: People are awesome. Ich habe da folgenden Slogan gesehten: Trainiere hart, dann kannst du das auch. Nein, es ist ein Trick, du kannst es vielleicht, ich nicht, ich schwöre. Ich kann nicht aus 8m mit dem Motorrad zu Boden stürzen und dann weiterfahren als wären die acht Meter nicht vorhanden.


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

28.11.2012 um 20:23
@saba_key
Ich denke, Du hast mehr oder weniger nachgewiesen, dass diese Videos gefakt sind??


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

28.06.2013 um 23:32
@grmf

Danke für die Einladung, aber ich bin auf allmy eigentlich nicht mehr anwesend - siehe Profil ;)


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

23.07.2013 um 20:56
geleaktes Dokument:
The Gentleman's Guide To Forum Spies (spooks, feds, etc.)
http://pastebin.com/irj4Fyd5

Auch interessant:
„Propaganda-Blitz“: EU will in Internet-Foren für Euro Stimmung machen


COINTELPRO -Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internetforums
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/redaktion/cointelpro-techniken-zur-verwaesserung-irrefuehrung-und-kontrolle-eines-internetforums.html (Archiv-Version vom 24.07.2013)


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

24.07.2013 um 12:01
hallo erstmal. ich werd mich ma durchlesen und auch mein senf dazu geben :D


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

26.02.2014 um 23:25
Was sind denn die wichtigsten Tipps, um sich als Nutzer gegen Trolle zu wehren?
Wenn ich als Nutzer getrollt werde, gibt es eine ganze einfache Sache: Nicht antworten. Es ist sehr schwer, auf einen Troll nicht zu reagieren, weil er deine Schwachstellen ausnutzt. Wenn ich sage: „Du hast grüne Haare“, dann wirst du sagen „Nein, habe ich nicht“, weil du mit einem Blick in den Spiegel das Ganze falsifizieren kannst. Wenn ich aber sage „Du bist ein schlechter Journalist“, dann kommt wahrscheinlich die Gegenfrage „Warum?“, weil das nicht mit einem Blick in den Spiegel falsifiziert werden kann. Jeder Mensch hat Selbstzweifel und Angst davor, in dem, was er macht, schlecht zu sein. Der Troll konfrontiert diese wunden Punkte bewusst, und der andere reagiert emotional, selbst, wenn er weiß, dass getrollt wird. Darum sollte man einfach offline gehen und bedenken, dass es dem Troll vor allem um den Spaß geht und nicht darum, jemanden bewusst zu schaden. Er zieht einfach weiter, wenn man ihm keinen Spaß zurückgibt.
Quelle: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/555486/Trollen-ist-so-alt-wie-die-Menschheit

Ist freundlichst von User kannnichsein verlinkt worden. :)


melden

Das Forum, belagert von Skeptikertrollen, Prävention

10.03.2014 um 16:53
@LuciaFackel

Guter Beitrag.
Das einzige was ich anders sehe, ist, dass es dem Troll auch darum geht, jemanden zu schaden.
Wenn ich ehrlich bin, ist mein Leben bisher ein einziger Misserfolg.
Aber ich habe mir vorhin ein Sprüchlein einfallen lassen:
=>Der größte Lehrer ist der Misserfolg.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Gruppen: Modblock - Ist die Verwaltung für kontroverse Themen neutral genug?
Gruppen, 47 Beiträge, am 06.05.2017 von FF
C3301 am 05.01.2017, Seite: 1 2 3
47
am 06.05.2017 »
von FF
Gruppen: GWUP - Die Skeptiker
Gruppen, 227 Beiträge, am 30.01.2021 von che71
JohnDifool am 19.10.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
227
am 30.01.2021 »
von che71
Gruppen: Pestsau und Sackis Würfelspamthread
Gruppen, 15 Beiträge, am 21.04.2019 von CriticalRush
3.14 am 15.08.2018
15
am 21.04.2019 »
Gruppen: Spontanes Fantasy RPG
Gruppen, 3.532 Beiträge, am 21.08.2017 von Division
Villainess am 11.02.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 174 175 176 177
3.532
am 21.08.2017 »
Gruppen: Linkedin Lincolns lost Lobby
Gruppen, 39 Beiträge, am 05.02.2015 von hallo-ho
LIncoln_rhyME am 03.02.2015, Seite: 1 2
39
am 05.02.2015 »