Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

173 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion, Mensch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

23.10.2007 um 13:04
Nein eher Sänger(in)! Aber auch dort gibt es die Welt der Zahlen und Gesetze!


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 13:28
Ein Thema bei dem es auf jeden fall lohnt drüber zu dikutieren.

Irgendwie unheimlich und zugleich bin von deinen Gedanken äusserst ergriffen. Mein Gottesbild kommt doch ziemlich deinem nahe :)

ICh weiss nicht ob ich ihn Träumer oder Maler nennen soll. Aber ich denke er ist jedenfalls nicht etwas wie ein Mensch oder ein Wesen welches über uns steht. Gott ist wahrscheinlich auch nicht der richtige ausdruck dafür aber mir fällt nichts besseres ein. Für mich ist Gott die Summe von allem was es gibt. WEnn du aus dem Fenster schaust und die DInge draussen bewunderst. Das ist alles gott und man selber ebenfalls ein Teil davon.
Gott richtet oder urteilt auch nicht über andere Menschen egal was die tun. Die die schlechtes tun bestrafen sich lediglich selbst. Solche Menschen können nicht glücklich sein das ist schon strafe genug.
Man kommt auch nicht in die Hölle oder den Himmer an sowas glaub ich nicht. Ohne Urteil kann man ja nicht eingeordnet werden oder?
Auch wenn ich sage Gott ist nicht so eine art Wesen wie ein Mensch oder ähnliches denke ich es gibt einen Schöpfer. Das Universum wird ja wohl kaum zufällig enstanden sein da es viel zu geordnet ist. Sollte jedoch nichts übersinnliches sein und mit der Wissenschaft wenigstens ansatzweise erforbar sein. sonst wäre es ja wier esotherik oder sowas in der art.

Vielleicht ist unser Schöpfer etwas wie ein Maler der mitträumt aber irgendwie imaginär ist :)

Es gibt viele Religionen, Sekten und sonst irgendwelche Gruppen und Systeme des glaubens. Aber iich finde der Buddhismus ist eine der wahrsten Religionen die der wahrheit am nahsten sind. Und zwar da sie mit der Wissenschaft am meisten übereinstimmt. Das erklärt auch meinen Glaubensansicht.

Obwohl ich Christlich orthodox bin glaube ich nicht daran was in der Bibel steht ich hab versucht die Welt zu verstehen und meine antworten durch langes Grübeln, Büchern und weisen Menschen und wissenschaftlern gefunden. Ich habe den sinn hinter den Behauptungen gesucht die Menschen von sich gaben egal ob in einem Buch oder Verbal. So bin ich zu dem gekommen was ich glaube.

Ich sag euch denkt mehr übers Lebens nach, wozu ihr da seit versucht euch selber zu verstehen vielleicht kommt ihr auch zu eurem glauben. Glaubt nicht zu sehr was andere euch einreden oder in einem Buch liest. Versucht zu entschlüsseln was dort drinnen steht, wieso es drinnen steht und warum das richtig sein sollte? Sucht ganz einfach nach der Wahrheit.
Ich denke man kommt durch sich selber zum glauben.

Dalai Lama - Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen.


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 14:06
Glaubt nicht zu sehr was andere euch einreden oder in einem Buch liest.

Dalai Lama - Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen.


Zuerst sagt du, wir sollen nicht auf die Meinungen von anderen hören aber einen Abschnitt später kommst du mit Zitaten vom Dalai Lama.

Ziemlich widersprüchlich, findest du nicht auch?


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 14:08
Das Leben ist ein Widerspruch...


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 14:12
hehe ich glaub du liest den text irgendwie nicht richtig ich meine damit du sollst nicht direkt auf jemanden hören und das einfach so hinehmen als wärs die wahrheit. Oder nur weil jemand sagt du bist katholike und jetzt glaub an die bibel das ist die wahrheit. Man kan nicht allem blind vertrauen.

Ich finde man sollte den sinn des ganzen versuchen zu verstehen und die Wahrheit dahinder zu finden. wie soll den das anders gehen als durch lernen? für irgendetwas haben wir unseren verstand

Schlussendlich stellt sich für dich heraus ob es die wahrheit ist oder eine lüge


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 14:14
Und was willst du denn lernen?

Was gut und was schlecht ist?

Als Gottes Ebenbild sollte man so was aber wissen.


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 14:21
nein nicht konkret was schlecht oder gut ist, sowas ist ziemlich relativ das ist ansichtssache.

DIe Wahrheit dahinter finden oder eben die Lüge. Ob gewisse Sachen in der Bibel stimmen oder oder nicht. Mit Hilfe von Naturwissenschaftliche gesetzen zum beispiel. Und ich bin nunmal auf viele widersprüche in de bibel gestossen. deshalb glaub ich nicht daran.

WIe meinst du Gottes Ebenbild?definier das genauer bitte?


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 14:24
Ansichtssache... zu schön, dass es am Ende nur einen Richter gibt.

WIe meinst du Gottes Ebenbild?definier das genauer bitte?

Darauf gehe ich nicht weiter ein.


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 14:29
Ach Arikado, vor gut einem Jahr warst Du noch der fanatische Bibelhansel der alle mit seinem Gott zugetextet hat, dann bist Du von heut auf morgen der hardcore Atheist geworden. Nun bist Du im Grunde immer nur auf der anderen Seite. Ich habe den Eindruck Du suchst in jedem Post nur die Stellen an denen Du irgendwie ansetzen kannst um dagegen sein zu können. So richtig was Konstruktives hab ich schon leider länger nicht mehr von Dir lesen können.

Der Thread geht hier nicht um ein Gottesbild wie Du es aus der Bibel her kennst, niemand außer Dir unterstellt hier das wir uns als Gottes Ebenbilder sehen.

Du bringst hier eine Sicht und Position ein, die keiner vertritt und nutzt diese dann um dagegen zu argumentieren, wenn man das mal argumentieren nennen will.

In diesem Thread geht es aber um etwas ganz anderes die Frage ist doch recht klar gestellt, wenn Du da Probleme mit dem Verstehen hast, ließ doch mal den ersten Post.

Also bitte zurück zum Thema, OT haben wir in anderen Threads echt schon genug.


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 14:44
Ariko

Ich hab ja nichts gegen deinen glauben aber unterstell mir bitte nicht irgendwelche sinnlosen sachen die ich nie behauptet habe

hm, jetzt kommst du wohl nicht weiter wenn man dich fragt. überleg doch bitte zuerst bevor du was schreibt und denkt auch an die konsiquenzen wenn du lügst


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

25.11.2007 um 15:00
also ich schließe den träumerischen Gedanken gänzlich aus, denn wer nur ausschließlich in die Wolken schaut, wird letztendlich und zwangsläufig ein ziemlich törrichtes Verhalten an den Tag legen, und alles andere als schöpferischen Dingen hinterhereifern.
und wenn, dann ist er allerhöchstens ein´Maler, der unendlich viele einzelne & lebende Dimensionen erschaffen hat, die wir zum Teil selbst mit kreieren dürfen, aber dummerweise nicht müssen/ferner nur in klitzekleinen Portionen, je nach Größenwahn können, wohl oder übel... ;)


melden

Ist Gott ein Träumer und Alles, oder nur ein Maler?

02.12.2007 um 12:17
@gargamelo

Mir gefällt deine Denkweise. Sie bringt ein völlig neuen Gedanken in meine Überlegungen. Dass es nicht nur Gott ist, der die Welt auf irgendeine Art und Weise erschafft, sondern vielmehr wir Mensche, die sie prägen und ihr stndig ein neues Gesicht geben.
Vielleicht war genau das ja auch Gottes Absicht und er hat uns nur ein Gerüst gegeben auf dem wir - seis als Träumer oder Maler - unsere eigene Welt kreieren sollen/können und damit selbst die Verantwortung übernehmen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Erklärt die Kosmogonie Gottes Plan?
Spiritualität, 851 Beiträge, am 18.02.2012 von philomela
PartOfAll am 15.02.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 40 41 42 43
851
am 18.02.2012 »
Spiritualität: Sowas wie eine Seele gibt es nicht!
Spiritualität, 489 Beiträge, am 22.09.2011 von BhaktaUlrich
haram am 06.07.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 22 23 24 25
489
am 22.09.2011 »
Spiritualität: Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?
Spiritualität, 443 Beiträge, am 08.07.2011 von Goneril
The_Sorcerer am 20.06.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 20 21 22 23
443
am 08.07.2011 »
Spiritualität: Als "Ich" zur Erleuchtung?
Spiritualität, 560 Beiträge, am 22.07.2012 von kore
sacrum_lux am 30.11.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 26 27 28 29
560
am 22.07.2012 »
von kore
Spiritualität: Prinzen des Universums - goldene Seelen unter uns
Spiritualität, 283 Beiträge, am 08.12.2011 von matraze106
Dr.Manhattan am 15.08.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
283
am 08.12.2011 »