Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine Frage an die Gläubigen...

329 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religionen, Widerspruch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eine Frage an die Gläubigen...

02.05.2012 um 11:59
@dexter
Tja, Gott greift somit in die natürliche Selektion ein. Wobei er scheinbar den Menschen bevorzugt, denn indem er ihm hilft, schwächt er gleichzeitig andere ArtenText
Weder - noch. Nicht Gott greift ein, allein der Glaube ist es, der Berge versetzt!

@trance3008
Tilfred schrieb:
Auch wenn die Überschrift anderes suggeriert, rausgeworfen wurden die Menschen aus dem Garten Eden. Das Paradies existiert noch und die Menschen befinden sich heute noch darin.

Trance:Der Garten Eden WAR das Paradies. Und nein, es gibt kein Paradies, wo die Menschen leben. Nicht, wenn man es objektiv betrachtet.Text
Richtig, wir befinden uns noch im Paradies. Und wenn wir wieder werden wie die Kinder, ist dieses Paradies auch wieder erfahrbar. Das Paradies ist ein Bewusstseinszustand jenseits von Ego! Und das ist grade um die Ecke...

Jeder Mensch, der geboren wird, erlebt die Biblischen Geschichten an sich selbst erneut. Es sind alles Bilder der Seele, Metaphern.. Ontogenese ist Stammesgenese! Das heisst, der Mensch erlebt die ganze bisherige Evolution der Menschheit von Beginn an sich als einem Individuum, sobald er gezeugt ist. DAs Paradies erleben wir alle als Kinder - bis wir das erste Mal "Ich" und "mein" sagen, dann sind wir rausgeworfen aus dem Paradies..


2x zitiertmelden

Eine Frage an die Gläubigen...

02.05.2012 um 13:06
@TheLolosophian
Zitat von TheLolosophianTheLolosophian schrieb:bis wir das erste Mal "Ich" und "mein" sagen, dann sind wir rausgeworfen aus dem Paradies..
Das ist für mich Unfug. Ich denke wenn ich mein Ich erkenne und liebe dann weiß ich auch wie der Andere empfindet.

@Keysibuna

Wenn Du die Bibel gelesen hast und Dir diese Fehler auffallen, hast du Dich nicht gefragt warum die da drin sind ? Zahlen die nicht stimmen oder sich häufig wiederholen, alles ohne Grund ?


2x zitiertmelden

Eine Frage an die Gläubigen...

02.05.2012 um 13:11
images

Nach den apokryphen Schriften, ist es Sophia, aus welcher der Schöpfergott entsteht. Dies entspricht auch dem kabalistischen gedanken, dass Chesed (4) aus Binah (3)'hervorkommt'.

Sophia, als die Weisheit überbringt dem Menschen (Adam = Mensch) die Erkenntnis der Dualität. Um zu unterscheiden. und sich selbst von der Welt zu trennen, und sich selbst als "Ich" zu erkennen.

Das hat der mensch erfahren, und ist "gefallen" in seine manifestierte Welt, und kann nicht erkennen, das er selbst diese Welt Ist, solange die Schlange der Weisheit in ihm sich nicht wieder erhoben hat. Und den Baum erklimmt um die Spitze zu erreichen. Erst dann ist erkennbar, dass es gar keinen Baum gibt. und dieser nur ein gedanke ist.

Sophia ist der Baum, die Schlange und Eva gleichzeitig, da sie die 'Mutter und bewahrerin' aller Formen ist (Binah). in dem Moment, als der mensch die Erfahrung geboten bekommt, ist Sophia in der Form von Eva. In der anderen Seite, jenseits der grenze, in der dargebotenen Dualität.

Weisheit und Tod sind aus dem gleichen tiefen See.
Zitat von TheLolosophianTheLolosophian schrieb:Jeder Mensch, der geboren wird, erlebt die Biblischen Geschichten an sich selbst erneut.
Das sehe ich auch so, die geschichten sind die geschichte des Menschen, von der Befruchtung an zum inneren "gelobten Land" = Erleuchtung und Unsterblichkeit.


melden

Eine Frage an die Gläubigen...

02.05.2012 um 13:13
@Tilfred
Wenn Du die Bibel gelesen hast und Dir diese Fehler auffallen, hast du Dich nicht gefragt warum die da drin sind ? Zahlen die nicht stimmen oder sich häufig wiederholen, alles ohne Grund ?
--------------------
Das habe ich mich auch schon gefragt, vorallem wenn man davon ausgeht daß eine Bibel gefälscht
sein könnte.
Man hätte die Bibel so zu recht schneiden können daß es passt.


melden

Eine Frage an die Gläubigen...

02.05.2012 um 13:15
@Tilfred
Das ist für mich Unfug.Text
Eine gewisse Lebens- und Leidenserfahrung treibt den Unfug in er Regel aus.


melden

Eine Frage an die Gläubigen...

02.05.2012 um 13:19
Die Wirklichkeit, die jetzt christliche Religion genannt wird,
gab es schon bei den Alten,
und sie fehlte nicht von Anbeginn des Menschengeschlechts,
bis Christus im Fleisch erschien, von wann ab die wahre Religion,
die schon da war, begann, die christliche zu heissen.
(Augustinus)



@snafu
Antiquam exquirite Matrem


melden

Eine Frage an die Gläubigen...

02.05.2012 um 13:19
@threadkiller

Oder gar nicht schreiben müssen.


melden

Eine Frage an die Gläubigen...

02.05.2012 um 13:23
@Tilfred
Zitat von TilfredTilfred schrieb:Wenn Du die Bibel gelesen hast und Dir diese Fehler auffallen, hast du Dich nicht gefragt warum die da drin sind ? Zahlen die nicht stimmen oder sich häufig wiederholen, alles ohne Grund ?
Das sind Statistiken, die sind abhängig von der Fragestellung und dem Inhalt, 2 Statistiken , auch heute noch , stimmen selten überein.


melden

Eine Frage an die Gläubigen...

02.05.2012 um 13:46
@Tilfred
Zitat von TilfredTilfred schrieb:Wenn Du die Bibel gelesen hast und Dir diese Fehler auffallen, hast du Dich nicht gefragt warum die da drin sind ? Zahlen die nicht stimmen oder sich häufig wiederholen, alles ohne Grund ?
Jop, und ein Antwort hab ich darauf auch schon gefunden, damit man sich daraus nette Zahlenspiele basteln kann und dahinter ne angebliche versteckte Wissen einreden kann ^.^

Das war es doch was du sagen wolltest, Bibel-Code, ne? :D


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Wie kann man einen Atheisten überzeugen, dass er eine Seele hat?
Spiritualität, 511 Beiträge, am 23.07.2021 von T.Rick
The_Sorcerer am 20.06.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
511
am 23.07.2021 »
von T.Rick
Spiritualität: Glauben ohne Buch und Religion?
Spiritualität, 69 Beiträge, am 18.11.2018 von benihispeed
benihispeed am 17.11.2018, Seite: 1 2 3 4
69
am 18.11.2018 »
Spiritualität: Konvertieren - Psyche spielt verrückt
Spiritualität, 145 Beiträge, am 20.02.2017 von dedux
CountDracula am 13.02.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
145
am 20.02.2017 »
von dedux
Spiritualität: Ist Buddhismus Humbug?
Spiritualität, 778 Beiträge, am 13.09.2016 von GyatsoJigme
CountDracula am 16.07.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 36 37 38 39
778
am 13.09.2016 »
Spiritualität: Welche Götter sind heute noch aktiv?
Spiritualität, 132 Beiträge, am 07.12.2016 von Dogmatix
-Petros- am 21.02.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
132
am 07.12.2016 »