Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist Magie?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie

Was ist Magie?

18.11.2007 um 13:21
Ich habe eine ganz wichtige Frage und hoffe das sie beantwortet wird!!!!
Ich habe den Artikel zur Magie gelesen es wäre aber nett wenn jemand mir das ein wenig genauer erklären würde. Jemand mit Erfahrung und so.
Und die Frage WIE mächtig ist Magie?


melden
Anzeige

Was ist Magie?

04.07.2009 um 11:43
Kein Antwort und sich nie mehr gemeldet... :)

Ist aber wohl für viele Neuankömmlinge hier eine gute Frage, deshalb wird der Thread jetzt gepusht, mit Infos versehen und den ähnlichen Diskussionen verlinkt, damit nicht immer neue Threads eröfnet werden, weil man die Suchfunktion noch nicht wahrgenommen hat.

Ich selbe stosse von der praktischen Seite daran, und versuche zu benennen, was ich erlebe. Bei der Magie scheint es sonst gerade umgekehrt, man versucht etwas gelerntes anzuwenden, um eine Wirkung zu erzielen.

Da der Diskussionsleiter nicht mehr Mitglied ist, entere ich dies Diskussion hiermit ofiziell. :D

Als erstes, was eigntlich das Naheliegendste ist, was schrieben den die Wikinger zum Thema?

Wikipedia: Magie


melden
melden

Was ist Magie?

04.07.2009 um 13:52
Einige weitergehende Diskussionen:

Diskussion: Basiswissen? Woher beziehen?

Diskussion: Erfahrungen...

Diskussion: Erfahrung mit Magie, Sprüchen etc

Diskussion: Erste Erdung

Diskussion: Folgen der Magie

Diskussion: Frage zum Wissensstand

Diskussion: Geld, Reichtum - ohne anderen zu schaden? Wie?

Diskussion: Spaßmagier - wie aufklären/verhindern?

Diskussion: vom Geist verfolgt

Diskussion: Zauberei existiert (indirekt) doch

Also, beovor man bei diesen Themen neue Threads eröffnet...

P.S. Sinn und Zweck der Übung ist es, etwas mehr Übersicht ins Magieforum zu bringen und die bisherigen Infomationen einmal zu sammeln. Beiträge erwünscht. Ebenso wurden bisher nur alte Threads aus der Rubrik Esoterik mit eingebunden. Mehr Lesestoff gibt es bei Mystery. Dort liegen auch die Anfänge der Diskussionen mit magischem Inhalt.


melden

Was ist Magie?

04.07.2009 um 15:13
In den folgenden Diskussion geht es um verschieden Arten der Magie. Die Aufstellung ist aber nicht vollständig. Als erstes einige mit meines Erachtens sinnigen Threadtiteln. Meiner Meinung nach sollte angawendte Magie eher in eine solche Richtung gehen...

Diskussion: Erdheilungsritual

Diskussion: Handauflegen - Heilungskinese?

Diskussion: Magische Talismane

Diskussion: Pranaheilung

Diskussion: Runenmagie

Diskussion: Runenmeditation

Diskussion: Samhain

... wobei ich mich bei den Runen erst selbst einlesen muss, um hier eine Wertung vorzunehmen.


melden
melden

Was ist Magie?

04.07.2009 um 15:34
Jetzt mal, was man sich so landläufig unter Magie vorstellt (in 2 Beiträgen):

Diskussion: Flüche und Zauber?

Diskussion: Bannung an sich

Diskussion: Bannung an sich

Diskussion: Liebeszauber

Diskussion: Liebeszauber

Diskussion: Liebeszauber

Diskussion: Schutzmagie...aber wie?

Diskussion: Schutzzauber

Diskussion: Zauberspruch ?

Diskussion: Zauberspruch

Diskussion: "Zaubersprüche"

Für die ganzen Links gilt, dass mit Ausnahme der vordersten drei Seiten in 2009 alle alten Threads mitberücksichtigt sind in dieser Rubrik.


melden

Was ist Magie?

04.07.2009 um 15:37
Anstatt dem hier:

Diskussion: Inverse Pentagramme

ist einmal Bannung an sich zuviel. Sorry ;)


melden

Was ist Magie?

04.07.2009 um 15:45
Und was doch wohl am meisten Resonanz hat, da es wohl etwas spektakulärer ist:

Diskussion: Beschwörungen ("Real" oder Einbildung)

Diskussion: Einen "Diener" rufen?/einen Geist rufen, der dient?

Diskussion: Gläserrücken in Tschechien

Diskussion: WITCHBOARD

Das hier ist nur eine Auswahl. mit dr Suchfunktion findet man noch viel mehr zum Thema, allerdings im Bereich Mystery.

Ich persönlich empfehle, von den letzten vier Themen die Finger zu lassen. Einfach so.


melden

Was ist Magie?

04.07.2009 um 15:59
So, jetzt sind wir bei der Übersicht gleich durch...

Einige allgemeinere Themen, teilweise im Mysterybereich ebenfalls zu finden:

Diskussion: Dualseelen, Seelenbegegnungen

Diskussion: Eingebungen

Diskussion: Engel

Diskussion: Dämonologie (Hände weg)

Diskussion: "Magische" Schriften

Diskussion: David Blaine - ein Magier im Glaskasten

Diskussion: Die Gotica

Diskussion: Nummerologie

Diskussion: Silberringbrüche an den eigenen Fingern

Wie man sieht, gibt es doch ganz verschiedene Sichtarten, wie man Magie sehen kann.
Zweiegativbeispiele gibt es auch noch:

Diskussion: Lichtnahrung - nachweislich ungesund

Diskussion: Was ist das "Indigo-Kind"? - Ein mir leides Thema


melden

Was ist Magie?

04.07.2009 um 16:03
Haben wir jetzt ihr Interesse geweckt?

Diskussion: Echtes Interesse?

Dann besuchen sie uns hier:

Diskussion: Magie - Club

Für aussergewöhnliche Leistungen können wir uns ähnliche Ehrungen wie diese hier vorstellen:

Diskussion: Vatikan würdigt Galileo Galilei mit eigener Statue

Für alle, die dabei geblieben sind jetzt noch etwas wirklich magisches zum Abschluss. Das ist Magie, mit der man Kinder verzaubern kann:

Diskussion: Feen- und Elfengeschichten in Süddeutschland


So, das sollte jedem genügend Lesestoff geben, bevor man einen weiteren Thread eröffnen muss ;)

Vorläufiges Ende


melden
Nerevar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Magie?

05.07.2009 um 00:19
@Fuchs76
Wow ich hätte es nie für möglich gehalten aber es ist tatsächlich mal ein produktiver Thread entstanden. Wahnsinn, das ich das noch erleben darf *Tränen aus den Augen wisch*


melden

Was ist Magie?

06.07.2009 um 11:47
@Nerevar

Herzlichen Dank für die Blumen :)


melden

Was ist Magie?

12.07.2009 um 15:33
Ich hab wegen den vielen links ein wenig den überlick verloren^^ und auch nicht mehr so richtig plan ob es sich noch lohnt hier was reinzuschreiben aber probieren gehts über studieren XD also schreib ich einfach mal meinen gedankengang...


Ich denke Magie muss jeder für sich selbst definieren das das im prinzip auch nur eiN Wort ist wie zum Beispiel Die Bockwurst auch Käse hätte heissen können.....

Ich zum Beispiel bin der Ansicht, dass Magie die Gabe ist, die sich bis jetzt nur der Mensch aneignen konnte: gefühle, Gedanken und Instinkte zu vereinen und so Willenskraft zu zeugen und aus purer Willenskraft Psychische und Physische Umwandlungen zu erzeugen zum beispiel im Sinne von:

"Psychisch" Hass, Liebe etc in sochlen ausmaßen und arten zu empfinden wie nur wir menschen es können.....

"Physisch" STädte zu errichten, Flüsse zu ebgradigen alleine die ganze Technologie! Das hat kein anderes Tier nur wir.....


Daher bin ich der Meinung, das die Formel so aussieht: Eine Idee im Kopf des Menschen + dessen Willenskraft = Magie


melden

Was ist Magie?

12.07.2009 um 21:43
Es gibt zwei Arten von Magie. Der Magie zur Erzeugung von Illusionen, zur Unterhaltung des Menschen und Magie als Mittel zur Erfüllung eigener Wünsche.

In dieser Beschreibung möchte ich auf letztere Eingehen. Hier ist es entscheidend zu verstehen wie Magie wirkt. Im allgemeinen wird unter Formulierung eines magischen Gedankens die Erschaffung eines Mems verstanden.

Unter einem Mem wird eine Informationseinheit verstanden, deren Ziel die Verbreitung und das Überleben ist. Diese Informationseinheit, dieser Gedanke infiziert den Menschen.

Je stärker diese "Idee" ist, desto stärker wirkt sie im Menschen, im umbewußten. Und verleitet uns das zu tun, was der Ersteller, der Magier mit diesem Gedanken bezwecken wollte.

Es gibt verschiedene Konzepte Magie zu formulieren. Sigillen, Mantras, Sprüche, Zeichnungen, also Fetische im Allgemeinen. All diese Dinge sollen helfen das der Magier sich auf seine Handlung konzentrieren kann um seinen klaren Willen formulieren.

Das ist das Geheimnis, mehr nicht. Viele unterliegen dem Gedanken Magie sei mit einem Dualismus behaftet, also gut und böse. Das ist Falsch, erst der Anwender gibt der Handlung eine Richtung.

Über die Zeit haben sich viele Rituale entwickelt deren Sinn oder Unsinn nicht immer erkennbar ist. Fakt ist die Tatsache das die Rituale an sich überbleibsel zelebrierter Magie darstellen.

Demnach baut die moderne Magie oder Rituale auf einer Generationen von magischen Handlungen auf. Sie ist deshalb so stark weil diese Konzepte über Jahrhunderte weitergegebnen worden sind. Es sind also alte, starke Meme.

Moderne magische Logen, Zirkel arbeiten nach dem Konzept der "Hochpolung" des Ichs. Eine Art Verbesserung des Menschen. Als Leitbild steht der Wille des Magiers im Vordergrund.

Es gilt zu ergründen was Mann wirklich will. Diese Aussage gipfelt in dem bekannten Spruch Crowleys "Tu was du willst".

Im eigentlichen Sinn wird darunter verstanden sich selbst zu vergöttern, "Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott". Ob es eine Art von Egotripp zu verstehen ist möchte ich verneinen.

Es wird von vielen so interpretiert, jedoch stellte ein bedingungsloser Wille ein Problem dar. Es würde bedeuten auch anderen einen Willen aufzuzwingen, auch mit Gewalt.

Um dieses Problem zu lösen bildete Crowley die Aussage jeder Mann und jeder Frau ein Stern wären und durch Liebe, Liebe unter willen, bedingungsloser Liebe miteinander verbunden wären.

Damit wird das Problem aber nur umschifft, nicht aus dem Weg geräumt, Crowley war wohl zu tief im Drogensumpf verschwunden um seinen Werken noch eine positive Richtung zu geben.

Scientology ging aus Crowleys Umfeld genauso hervor wie ein Teil des modernen Satanismus. Und zeigt wie groß die Bandbreite der Interpretation gehen kann.

Ein anderer Teil der Magie wird unter Wicca und Schamanismus zusammengefasst. Diese magischen Konzepte bilden die Vorstufe der rituellen Magie, so wie sie von Dee begründet worden ist.

Geht man davon aus das es ein Gruppenbewußtsein gibt, so wird es dem Magier, Schamanen oder der Hexe ermöglicht dieses zu visualisieren (sich gedanklich vorstellen). Drogen spielen dabei eine Große Rolle.

Ich denke Drogen dienen hier als "Krückstock" für mangelnde Fantasie, darum sollte man davon die Finger lassen.

Oft fragt man sich was ist die wirksamste Magie, ich denke das ist der wahre Wille, den man finden. Hat man ihn gefunden wird das Interesse an der Magie nachlassen.

Weil man erkennt das man Magie nicht benötigt, als freier Mensch. Demnach ist Magie aufklärung aus den Dogmen allgemeiner Glaubenslehren auszubrechen.

Aber alles nur meiner Interpretation der Geschichte...


melden
der-heiler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Magie?

13.07.2009 um 02:37
Magie ist die bündelung der mentalen Kräfte, um eine Wirkung in der realen Welt oder der Mentalen welt von personen zu erziehlen.


MfG Der Heiler


melden

Was ist Magie?

13.07.2009 um 04:03
Es gibt keine Magie, nur einen Willen, ein Gewissen und eine Aktion, die eine Reaktion hervorruft.
Beweise dafür, dass die Formel Aktion, gleich Reaktion stimmig ist, kann sich jeder jederzeit aus seinem Leben holen.
Der Volksmund spricht, wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Das ist die ganze Magie.


melden

Was ist Magie?

13.07.2009 um 07:07
@Gladiator

Das is mal ein Wort! Jupp das is es!
Es gibt bestimmte Gesetzmäßigkeiten hier auf unserem Planten (oder wie IHR esotheriker sagen wüdet: in unserer Dimension... (oder wie auch immer)), die man nicht umgehen kann.

Bestes Beispiel hierfür sind die (von mir extrem gehassten) möchtegern Mediziner, die wirklich glauben (und ja die glauben das wirklich selber... -> Was man sich nicht alles einreden kann... ;) ) das sie Menschen mit "Handauflegen" heilen können... .

Diese Menschen sind einfach nur Realitätsfremd und glauben an Kräfte die es nicht gibt (da sie eben diverse Gesetzmäßigkeiten nicht zu lassen und jeder der das anders sieht sollte sich einmal ein Chemie bzw. Physik Buch kaufen und das mal lesen).

Ein weiteres sind so billige Taschenspieler Tricks wie die von "Uri Geller", der anscheinend wirklich so fest davon überzeugt ist, feste Materie zu "dematerialisieren" und damit den netten "Löffel verbiege Trick" zu erzeugen.

Das sind alles nur dumme Tricks um Naive Menschen (und ja, von denen gibt es leider sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr viele auf diesem Planeten...) abzuzocken und vorallem um sie zu verarschen.


melden

Was ist Magie?

13.07.2009 um 11:38
@chris1111

Ich glaube du verwechselst Magie und Zauberei.
"Zauberkünstler" oder auch "illusionisten" sind sich vollkommen bewusst, welche tricks sie anwenden um das Publikum zu beeindrucken, das ist einfach Unterhaltung und Fun nichts besonderes oder schlimmes, finde ich.

Zum Thema Handauflegen möchte ich sagen, das das funktioniert.
Es ist keine Magie sondern nur die Lenkung gewisser - mit dem auge nicht erkennbarer - Energien die von vielen als Magsiche Energie bezeichnet wird.
Dein Wille konzentriert sich auf diese energien und - ka obs nen besseren ausruck dafür gibt - sagt diesen dich als medium zu nutzen, (deswegen handauflegen weil der eigene körper als leiter benutzt wird) um un den Körper des anderen einzudringen um sich mit seiner Geistigen und Körperlichen Kraft (soweit ich das weiss wird das als raiki oder so bezeichnet) zusammen zu tun um die Heilungsrate zu erhöhen.

Natürlich braucht das hohe konzentration (wenns geht auf beiden seiten) und ein medium das stark belastbar ist da, wenn man unvorsichtig ist auch die eigene energie übertragen wird und dass kann unschön enden.....
Ausserdem geht das nicht in sekunden, aber wenn du dich ansatzweise damit auskennst dich konzentrierst und darauf achtest wirst du merken, dass es wirkt.


melden
Anzeige

Was ist Magie?

13.07.2009 um 11:48
@Seidoss
Seidoss schrieb:Zum Thema Handauflegen möchte ich sagen, das das funktioniert.
Also ich glaube kaum das dass funktioniert, weil sonst würden nicht jeden tag zig tausend Menschen an Krebs, Aids oder anderen schlimmen Krankheiten sterben! Ausserdem bezweifle ich das man z.B einen "Splitter knochen Bruch" mit "Handauflegen" heilen kann.
Seidoss schrieb:wenn man unvorsichtig ist auch die eigene energie übertragen wird und dass kann unschön enden
Ich lach mich tot! Man, Man, Man wo lebst du? Das geht vielleicht auf "deinem Planeten" in "deiner Realität" aber das echte leben ist nun mal nicht so!

Und glaub mir es wurden schon etliche Tests durchgeführt, wo das überprüft wurde und das hat nur was mit "glauben" und "einbildung" zu tun! Aber das würdest DU wissen, wenn DU dich auskennen würdest.


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt