Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

195 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jugendliche, 2016, Hannover ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

15.10.2016 um 22:43
noch ein Artikel, beruht letztlich aber auch nur auf den BLÖD-infos...

http://www.vice.com/de/read/die-nackten-toten-vom-bahnunglck-in-hannover


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

15.10.2016 um 22:57
Die Kleidung lag also an einer Streugutkiste. Hm, man hat sich also im abgesperrten Bereich des Bahnhofs ausgezogen und ist nackt auf die Gleise gestiegen..


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

19.10.2016 um 22:28
Man dachte schon an einen Amateur porno, wie sich herrqustellte fehlte die nötige Lichtquelle


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

22.10.2016 um 16:56
Ja... bei zugunfällen ist es keine Seltenheit das die Klamotten vom Leib gerissen werden...aber ein teil befindet sich in der Regel immer am Körper (zb.Ärmel am Arm etc.) Aber die Kleider werden aufgefunden weil bei solchen Dingen schon sehr genau gesucht wird... vielleicht ein schäferstündchen mit dem besonderen kick?


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

22.10.2016 um 16:58
Wagen die Klamotten ausgezogen an der streugutkiste oder flogen sie dahin?


1x zitiertmelden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

22.10.2016 um 17:13
Zitat von BestatterBestatter schrieb:Wagen die Klamotten ausgezogen an der streugutkiste oder flogen sie dahin?
sind geflogen


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

22.10.2016 um 17:19
Ich würde sagen, weder noch.
Denn Jugendliche sind nicht so geniert, die haben kein Problem mit solchen Aktionen.
Die hatten etwas Spaß, der andere dabei...
Vielleicht noch etwas Alkohol. Ansonsten können wir nichts weiter tun als abzuwarten.


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

22.10.2016 um 17:40
Naja... bei zugunfällen ist oft purer Leichtsinn dahinter und der Zug wird gnadenlos unterschätzt...nah am fahrbahnrand stehen ist durch die Sogwirkung ebenso lebensgefährlich wie ich sehe den Zug aber der ist ja noch weit weg.... oft ist Alkohol im spiel. Hatte mal einen Fall mitbekommen bei dem 3 Jugendliche unter alkoholeinfluss die Idee hatten das einer mit der Hand an einen vorbeifahrenden Güterzug schlägt...das ende der Geschichte War er schlug in dem Moment als ein Wagon zu ende war,verlor das Gleichgewicht und geriet unter den nachfolgenden wagon. Auch Kopfhörer sind ein risiko. Aber die meisten die auf den Gleisen sterben sind selbstmörder...


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

22.10.2016 um 18:16
Ich glaube nicht, dass noch was zu dem Fall publiziert wird, schon auf Rücksicht auf die Angehörigen.


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

22.10.2016 um 18:29
@grizzlyhai
Klingt erstmal logisch.
Aber dann denke ich mir wieder, die Medien nehmen Rücksicht?!
Der Fall wird wohl nicht weiter geführt, weil es nichts ist, was man öffentlich ausschlachten kann.
Hat quasi ein Verfallsdatum. Nicht besonders wichtig oder bedeutend.


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

22.10.2016 um 18:34
@sunshinelight

Ich meine nicht die Medien, ich denke von Polizeiseite wird nichts mehr veröffentlicht.


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

22.10.2016 um 18:46
Jemand hier hatte die klasse Idee von Aktfotografie. Dann schrieb wiederum Jemand es sei dafür zu dunkel.
Zu dunkel kann es eigentlich nie sein weil mit dem Handy bringt es auch im halbdunkeln nichts, man braucht den Blitz und der Hintergrund ist dann sowieso Schwarz.
Wer die Fotografie ein Bisschen ernster betreibt mit einer Einsteigerkamera sucht sich wohl einen ganz dunklen Platz damit das Motiv nicht vom Hintergrundlicht verschluckt wird.
Eine kleine Lichtquelle Led-Lampe, Handylicht usw. auf das Motiv scheinen lassen und man hat Spitzenfotos wie im Mondlicht je nach dem wie hell man es möchte ohne störenden Hintergrund.

CQZsPq-HMqzMoQPJ5iNcqhGJfoIwaplTo22tK6iG


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

26.04.2017 um 12:54
Staatsanwaltschaft geht bei dem Tod der drei jungen Leute im Oktober 2016 von einem Unglück aus. Hinweise auf einen Suizid oder ein Verbrechen wurden nicht gefunden.



"Ein Gutachten habe ergeben, dass bei allen Verunglückten der Blutalkoholwert bei unter einem Promille lag. Laut Staatsanwaltschaft wurden auch Spuren von Cannabis nachgewiesen. Diese Werte seien nicht auffällig gewesen, so Söfker. Mit der Einstellung des Verfahrens bleibt ungeklärt, was die 16 bis 20 Jahre alten Menschen veranlasste, auf den Gleisen zu laufen."

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Zugunglueck-in-Hannover-Ermittlungen-eingestellt,hannover11978.html


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

26.04.2017 um 16:51
Schlimm. Ich hab mich schon gefragt, ob da noch ermittelt wird. Ich denke oft an das Unglück, weil ich in unmittelbarer Nähe wohne und sogar den Lärm und darauf folgend die vielen Einsatzwagen von Feuerwehr und Polizei mitbekommen habe.

Wahrscheinlich wurden hier durch jugendlichen Leichtsinn 3 junge Leben ausgelöscht. Und zusätzlich ein Lokführer mit reingezogen. Ich kenne auch einen Fall einer jungen Frau, die ein Arm und ein Bein verloren hat, weil sie auf einem Zug rumkletterte. Es sollte viel mehr Aufklärung geben, was passieren kann, wenn man derartig mit seinem Leben spielt.


melden

Seltsames Zugunglück: Zwei Opfer lagen nackt auf den Gleisen

26.04.2017 um 18:49
@Edna
Ich habe nie verstanden, was die ganzen Zugkletterer an diesem "Hobby" faszinierend finden. Mehr Aufklärung, davon erhoffe ich mir nicht so viel, die wissen doch zu 99% ganz genau, dass das gefährlich ist, das gibt ihnen ja gerade den Kick, das zu tun. Sie denken bloß, sie haben alles im Griff und unterschätzen, wie schnell so ein Zug manchmal wie aus dem Nichts auftauchen kann, wie weit entfernt von der Spannleitung man noch einen tödlichen Schlag bekommen kann und welche Sogwirkung ein Zug hat im Vorbeifahren. Daher kommen sie immer zu nah an die Leitungen oder Züge und verunglücken so. Vor allem wenn noch wie hier bissi Alkohol und bissi Hasch im Spiel sind, senkt es zusätzlich die Hemmschwelle und das Risikobewusstsein. 


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Mord an dem Wiener Friseur Arnold S.
Kriminalfälle, 78 Beiträge, am 14.03.2021 von Interesse_01
kittyka am 11.09.2020, Seite: 1 2 3 4
78
am 14.03.2021 »
Kriminalfälle: Fall Martina Gabriele Lange - August 2016
Kriminalfälle, 260 Beiträge, am 24.07.2021 von Misetra
Vorsichtfalle am 11.08.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
260
am 24.07.2021 »
Kriminalfälle: 5-jähriger Junge (Aref) in Wanfried vermisst
Kriminalfälle, 495 Beiträge, am 22.07.2021 von Mothman83
derVatter am 05.04.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
495
am 22.07.2021 »
Kriminalfälle: Menschlicher Totenschädel im Eilenriede Stadtwald gefunden
Kriminalfälle, 95 Beiträge, am 05.01.2021 von LOleander
Unverfroren am 13.01.2017, Seite: 1 2 3 4 5
95
am 05.01.2021 »
Kriminalfälle: Obdachloser in Hannover erstochen
Kriminalfälle, 25 Beiträge, am 25.07.2021 von scumspawn
DavyJones am 06.07.2021, Seite: 1 2
25
am 25.07.2021 »