weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungen mit Weight Watchers?

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Diät, Abnehmen, Weight Watcher

Erfahrungen mit Weight Watchers?

08.10.2013 um 00:15
@25h.nox
Milch oder Frischkäse statt Sahne, weniger Fett zum braten (bei manchen Pfannen braucht man eh kein Fett), Geflügel statt Schwein, nur mal um ein paar Möglichkeiten zu nennen

Kennst du Ernährungsberater, oder woher hast du die Infos? Lass mich da gerne belehren, aber ich dachte schon immer, dass sich Profis da auskennen. Kann mich aber auch täuschen


melden
Anzeige
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Weight Watchers?

08.10.2013 um 00:17
2 Worte...dynamische Anspannung!! ich wiege so viel wie zu meinem zwölften Lebensjahr!!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Weight Watchers?

08.10.2013 um 00:20
Goldlady schrieb:Milch oder Frischkäse statt Sahne
kommt drauf an was man macht...
Goldlady schrieb:weniger Fett zum braten (bei manchen Pfannen braucht man eh kein Fett)
auch hier kommt es drauf an was man macht, aber ich sehe keinen weg wie man nen ordentliches schnitzel machen will ohne es in fett schwimmen zu lassen...
Goldlady schrieb:Geflügel statt Schwein,
das ist keine alternative...
Goldlady schrieb:Kennst du Ernährungsberater, oder woher hast du die Infos?
ich bin mal für die uni ne meeeenge studien durchgegangen, vlt 10% davon waren grade so das man sie für irgenwas wissenschatliches verwenden könnte.
Goldlady schrieb:aber ich dachte schon immer, dass sich Profis da auskennen.
ohne studien können die nichts vernünftiges lernen


melden

Erfahrungen mit Weight Watchers?

08.10.2013 um 02:54
Ich hab letztens bei Weight Watchers angerufen. Keiner hat abgenommen...


melden

Erfahrungen mit Weight Watchers?

18.10.2013 um 12:13
Kleiner Tipp an die, die kein Geld für WW haben: Shape up.
Gibts online und als App und läuft nach nem ähnlichen Prinzip ab, nur dass statt Punkte Kalorien gezählt werden. Probiert's aus! :)


melden
Sonea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Weight Watchers?

18.10.2013 um 12:20
Ic habe mit WW damals nach der zweiten Schwangerschaft 10kg abgenommen und war echt total schnell wieder schlank. Es hat super geklappt. 2kg habe ich dann wieder zugenommen als ich wieder normal gegessen habe aber dann ist es so gebliben, da ich ja nur die Kilos vom schwanger sein hatte. Momentan bin ich wieder dabei....hab mich online angemeldet und 50 Euro für 3 Monate geht ja schon finde ich....diesmal ist es nicht so viel was runter muß.....


melden
sunsyra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Weight Watchers?

18.10.2013 um 16:20
Wir haben das auch mal *aus*probiert und es hat auch ein paar Wochen funktioniert.
Allerdings finde ich ww blöd, wenn man Familie hat.. da ich dann immer doppelt gekocht habe.

Nunja,
hab dann auch so abgenommen.. ohne Points :D


melden

Erfahrungen mit Weight Watchers?

18.10.2013 um 16:41
@sunsyra
Wieso doppelt kochen? Einfach weniger von demselben Essen essen und damit weniger Punkte verbrauchen. Aber nagut....


melden
sunsyra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Weight Watchers?

18.10.2013 um 16:48
@Bonnie
DAs würde sicherlich klappen, hätte man keinen *Gourment* zu Hause ;)

Generell geklappt hat das ja mit dem *Punkte zählen*, aber meins bzw unsers wars auf Dauer nicht.
Letztlich hab ich einfach weniger geschnäckert und mich mehr bewegt und damit auch schön abgenommen. ;)


melden
deadcookie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Weight Watchers?

05.03.2015 um 22:15
Hey Leute :-)

Ne Freundin und ich machen auch grad WW...und finden es bisher super, auch die Rezepte sind Klasse :)
Nun meine Frage... Wie oft habt ihr Sport gemacht in der Woche und wie lang?
Oder nimmt man auch ohne Sport ab? Nur mit richtiger Ernährung?!

Merci :D


melden

Erfahrungen mit Weight Watchers?

06.03.2015 um 16:21
@deadcookie
Man nimmt definitiv auch ohne Sport ab. Aber schneller geht es wenn mam sportlich aktiv wird.


melden

Erfahrungen mit Weight Watchers?

06.03.2015 um 17:29
@deadcookie

Ich würde dir aber raten trotz dem Sport zu machen, weil dann dein Körper straffer wird und außerdem nicht so viel zu nimmst, wenn du die Diät nichtsmehr machst.

Bei Diäten, welche alleine auf Verzicht von bestimmten Nahrungsmittel besteht kommt gerne der Jo-Jo Effekt.

Deshalb immer 3-6 Stunden Sport in der Woche treiben. ;)


melden
deadcookie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Weight Watchers?

06.03.2015 um 18:12
OK merci für die antworten :)
Ich werde gleich nächste Woche damit anfangen, bisl Sport mit einzubringen.. ;)
Bin gespannt ob des wirklich funktioniert mit dem Punkte system ;) mach des erst seit Montag dieser Woche :D aber die Rezepte sind sooooo lecker *_*


melden
Gotham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Weight Watchers?

06.03.2015 um 19:59
483acd17-cac5-4299-840d-a17c29db3527

ich finde es schade, das die weight watchers immer wieder als objekt der häme und des spottes herhalten müssen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Weight Watchers?

07.03.2015 um 18:32
Abzocke , mit dem comunitiegedanken,
alles was die da "verkaufen" kann man auch selbst wissen ,
also mehr son anbandel ding für leute die sich gegenseitig beweinen wollen.


melden
Anzeige

Erfahrungen mit Weight Watchers?

09.03.2015 um 19:21
Ich hab auch aus Prinzip schon immer Gewichtsprobleme.

Erstaunlicherweise (übrigens: kein Scherz oder so, absolut serious) ging es in den harmonischen Phasen meiner Beziehung mit dem Gewicht leichter bergab, weil ich mich gefühlt 10-15 mal wöchentlich auf meiner Holden abgestrampelt hab und dabei viel Kalorien verbrannt hab.

In den weniger schönen Phasen, wo Handarbeit angesagt war, ging hingegen überhaupt nichts weiter was das Abnehmen betrifft.

Vielleicht hilfts ja dem ein oder anderen, kanns wirklich nur empfehlen und wenn man nicht grad eine 30-Sekunden-Granate ist, denke ich dass man das sehrwohl als Sport zählen kann, ist sicher ein sehr angenehmer Weg, Kalorien zu verbrennen und damit verbunden Gewicht zu verlieren. Gesund und ausgewogen ernähren sollte man sich aber trotzdem, versteht sich aber eh von selbst.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wieviel Schmerz noch?135 Beiträge
Anzeigen ausblenden