Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Liebeskummer 2

692 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Ende, Schmerz, Liebeskummer, Allein
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 02:23
@deet

Seine geschichte klingt zunächst traurig und berührend.
Seine offenheit zu dieser angelegenheit und auch zu seinem selbstbewußtsein sind entwaffnend.
Aber helfen lassen will er sich dann doch nicht.
Leider muß ich dir recht geben...er bemitleided sich lieber selber.
Und man muß die frauen auch verstehen senn die liebe zu zucker im tank wird.


melden
Anzeige
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 09:28
deet schrieb:Hab mir jetzt mal die ersten Seiten durchgelesen und muss sagen, dass es mir leid tut, @locotes.
Nicht, weil deine Ex sich von dir getrennt hat, sondern weil du offensichtlich aufgehört hast dich selbst zu lieben; und zwar schon vor dem Ende der Beziehung.

Wenn ich Sätze lesen muss, die mir zu verstehen geben sollen, dass sie die beste von allen war, deine Liebe zu ihr viel größer war als zu allen anderen und niemand dich so glücklich gemacht hat, ist eigentlich schon klar, dass du total von ihr abhängig warst. Leider merken Frauen sowas und das wirkt nicht sehr attraktiv auf die meisten. Als ihr zuerst wieder zusammengekommen seid, war mir schon klar, dass das höchstens nen Monat hält (wahrscheinlich kam sie nur zurück, weil du sie angefleht hast und mit SMS und Telefonaten bombardiert) und so war es dann auch.

Dass Frauen kurz nach einer Beziehung in die nächste Stürzen, um sich dann das zu holen, was sie in der vorherigen Partnerschaft nicht hatten ist auch ziemlich häufig. Typischer Rebound!

Allerdings solltest du aufhören dir Fragen nach dem "Warum hat sie...." zu stellen. Du wirst keine Antwort darauf finden und machst dich letztendlich nur selbst kaputt. Frage dich lieber, was dir in der Beziehung gefehlt hat. Was dich zu einem Menschen gemacht hat, der sich selbst von anderen abhängig macht und so sicherlich kein wahres Glück finden wird. Ich will dir nichts unterstellen, aber bei vielen lautet die Diagnose einfach "mangelndes Selbstbewusstsein" und zwar im Endstadium. Dagegen kann man aber etwas unternehmen.
Irgendwie trifft dein geschriebenes teilweise auf mich zu, auch wenn ich mit besagter Person nie zusammen war. Ich hab den Menschen auch mehr geliebt als alles andere, hab alles für ihn getan (stand ihn immer bei) und auf allen möglichen Arten gezeigt wie sehr ich ihn zu schätzen wusste. Ich hatte mich so geborgen und sicher gefühlt... glaubte immer wenn er da war alles zu schaffen. Doch nun wo er jetzt vorhat unsere Freundschaft in ca nen Jahr zu beenden komm ich mir so wertlos und weggeworfen vor :( (Und mit meiner ungewollten Verliebtheit tut das alles doppelt und dreifach weh ;-; ) Ich befolge zwar schon die gängigen Tipps: Habe Dinge, die mich an ihn erinnern beseitigt, versuche mich abzulenken und nicht mehr zu anhänglich für ihn zu sein (früher hatte es ihn aber nicht so gestört, hatte sich eigentlich immer gefreut, wenn ich ihn zeigte wie sehr ich ihn lieb hab .-.), doch gerade heutmorgen haben mich ungewollt die Gefühle wieder eingeholt. Ich weiß immer noch wie er aussieht und kann seine Stimme bei singen immer noch in meinen Kopf hören... habt ihr vielleicht noch Tipps für mich wie ich ihn noch besser aus meinen Kopf löschen kann, sodass es mir scheißegal ist, ob er existiert oder nicht? :(


melden

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 11:23
@alle Liebekummer-Geplagten:
Bin mir nicht sicher, ob es locotes oder Euch hilft, wenn hier jeder sein Leid klagt. Ihr bemitleidet Euch ja gerade gegenseitig. Kann helfen, wird aber meistens drau rauslaufen, dass Ihr Euch weiter Gedanken um Eure/n Ex / momentane Beziehung macht.

@Locotes:
Siehst Du, es geht vorwärts. Ob nun, 10cm, 10 Meter oder 10 km ist erstmal egal. Du nimmst positive Veränderungen wahr und das zählt. Beim einen dauert es länger, beim anderen weniger lang. Wichtig ist und bleibt nur eins: Komm weiter von ihr weg und denk immer dran: Jeder Kontakt mit Ihr wirft Dich wieder zurück. Dann musst Du hart erkämpften 10cm nochmal gehen.

@RachelHM:
Versteh ich das richtig? Seit 12 Jahren in einer Beziehung und Ihr schlaft bereits seit einiger Zeit in getrennten Betten? Er bleibt nur aus finanziellen Gründen bei Dir? Das ist harter Tobak! Warum beendest Du das nicht? Jetzt komm mir nicht mit Liebe. Wenn das so ist, wie Du sagst, dann ist die Beziehung doch schon lange beendet. Du vergeudest Deine Zeit! Willst Du abwarten bis er es sich finanziell leisten kann, Dich zu verlassen? wie kann man nur so selbstzerstörerisch mit sich umgehen?


melden

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 12:07
Für alle mit der Kummer-Nummer:

Youtube: Siw Malmquist - Liebeskummer lohnt sich nicht 1964


melden
Locotes
Diskussionsleiter
Profil von Locotes
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 15:13
@s..zwerg05


nun, ich hab sie jetzt überall blockiert, so dass ich nicht auf die idee komme mit ihr kontakt aufzunehmen ..(oder sie mit mir)


melden

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 16:11
Locotes schrieb:nun, ich hab sie jetzt überall blockiert, so dass ich nicht auf die idee komme mit ihr kontakt aufzunehmen ..(oder sie mit mir)
Absolut richtiger und wichtiger Schritt!

Und sei Dir immer dem Sinn einer solchen Blockade bewusst. Es geht nicht darum sie zu ärgern oder beleidigt zu sein, sondern darum dass es Dir besser geht und Du den Kopf frei bekommst. Sehr gut. Damit bist Du schon den nächsten Meter gegangen.


melden
Locotes
Diskussionsleiter
Profil von Locotes
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 16:14
@s..zwerg05
es ist aber verdammt hart für mich .... und es wirft wieder alles auf was war.. das ewige weinen und emotionale ausbrüche...... :(


melden

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 18:34
@Locotes
Darüber kommst du irgendwann auch hinweg. Kontaktsperre ist der erste Schritt und das beste was du machen kannst. Jetzt Bau dich selber auf. Veränder was. Gehe zum Friseur, gehe ins Fitnessstudio, verreise, renoviere deine Wohnung, gehe mit Freunden aus. Auch wenn es schwierig ist zu realisieren, versuche das Leben zu genießen und sieh' die Trennung als Chance dich persönlich weiterzuentwickeln.
Du hast alles was du dazu brauchst, du kannst gleich heute damit anfangen.
Viele Jagen nach einer Trrnnung der Illusion hinterher, dass SIE/ER für unser Glück zuständig ist und die Erfüllung unserer Wünsche. Glücklich machen kannst du dich aber nur selbst :)


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 18:35
@deet
Wahre Worte...


melden

Liebeskummer 2

25.06.2015 um 18:45
@s..zwerg05
@RachelHM

Ich kenne mehrere Männer, da haben die Ehefrauen eher eine unterdrückerische kontrollierende überwachende Funktion inne, so dass man sich rechtfertigen soll was man beispielsweise gerade auf dem Klo gemacht hat. Also, das Problem muss auch nicht nur von einer Person kommen. Auch ist man oft nicht ehrlich und offen mit seinen Gefühlen und will dass der andere doch endlich mal Gedanken lesen lernen solle oder man hört sich gegenseitig nicht zu und ignoriert Probleme.

Außerdem gibt es noch andere Wahrheiten, die die menschlichen Problemwahrheiten durchdringen, beeinflussen, erzeugen, wie die Wirtschaft, auch das man wie auch immer daran teilhat. Das dürfen wir nicht vergessen.


melden
Locotes
Diskussionsleiter
Profil von Locotes
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Liebeskummer 2

05.07.2015 um 15:22
so.... jetzt ist es einen monat her, auf den tag genau ... undimmernoch ist es so dass ich jeden tag an sie denke... auch träume ich jeden tag von ihr.....
es wird einfach nicht wirklich besser... aber auch nicht schlimmer....
naja, ein bissel besser isses schon geworden, aber nicht so dass ich sagen kann das es mir gut geht :/

ich glaube das wird noch lange zeit anhalten....
auch das treffen mit anderen frauen macht mir keinen spaß, bzw. sehe ich keinen sinn darin ....


melden

Liebeskummer 2

05.07.2015 um 18:26
@Locotes
Locotes schrieb:auch das treffen mit anderen frauen macht mir keinen spaß, bzw. sehe ich keinen sinn darin ....
Naja, es würde deine letzte Beziehung auch ganz schön in Frage stellen, wenn du bereits nach einem Monat nach Beziehungsende Spaß daran hättest, dich mit anderen Frauen zu treffen... Erwarte nicht, dass die Sache bereits nach 4 Wochen besser wird. Ich glaube sowieso, dass, wenn Menschen wirklich lieben, ohnehin nicht so einfach darüber hinwegkommen (sollten) wie es hier manche propagieren.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebeskummer 2

06.07.2015 um 08:48
Subway schrieb:Ich glaube sowieso, dass, wenn Menschen wirklich lieben, ohnehin nicht so einfach darüber hinwegkommen (sollten) wie es hier manche propagieren
Das ist ja auch das blöde an so ne Liebeskummergeschichte:
Die eine Seite (der Verlassene) wird noch lange an diese Sache zu knabbern haben bis er/sie sich wieder für was neues öffnet, weil er eben diesen Menschen über alles geliebt hat. Während die andere Seite aber (der, der verlassen hat) feuchtfröhlich Spaß hat, sein Leben geniest und es ihm auf gut Deutsch "am Arsch vorbeigeht" wie es dem anderen ergeht... und das eben weil er nie wirklich diesen anderen Menschen geliebt hat (sonst hätte er/sie den anderen nicht verlassen) >:/


melden

Liebeskummer 2

06.07.2015 um 11:28
Hallo Locotes,

ich kann erahnen wie du dich fühlst, ich wurde auch vor über einem Jahr verlassen und es war die Hölle. Ich hab den Fehler gemacht, wie schon einige geschrieben haben, dass ich meinen Partner mehr liebte als mich selbst. Einem gebrochen Herzen entspringt viel Enttäuschung, Hass, Trauer, Verzweiflung und was weiß ich nicht noch alles.

Ich habe zu viel Zeit damit verschwendet diesen Menschen noch zurückzugewinnen, um dann die schmerzhafte Erfahrung zu machen, dass sie bereits einen neuen Partner hat. Erst ab diesen Zeitpunkt, viel zu spät, habe ich alles blockiert womit ich sie - sie mich kontaktieren könnte. Kurz gesagt habe ich mich unnötig gequält, aber ja so ist nun mal die liebe Liebe.

Tipps die du schon zahlreich bekommen hast, kann ich auch nur empfehlen, ich bin sofort ab dem ersten Tag nach der Trennung ins Fitness Center gegangen um Aggressionen und Trauer zu bewältigen und tue es seit dem regelmäßig 3 mal die Woche. Ich habe renoviert, alles was an die gemeinsame Zeit erinnert vernichtet und alle Ketten somit gesprengt. Nach über einem Jahr hatte ich sie teilweise vergessen :).

Aber weil das Schicksal macht was es will und so fanden wir uns unter traurigen umständen gezwungen(Tod eines gemeinsamen Freundes :'( ...) uns noch einmal zu sehen. Drei Treffen gab es. Vor der Beerdigung, kurze Aussprache, dass bei der Beerdigung nicht irgendwie noch andere Gefühle außer Trauer dazukommen (z.B. Wut).
Die Beerdigung selbst, nur ein Händeschütteln, ich war sowieso am Ende an dem Tag. Das Letzte dann noch, wir haben nett geredet ein paar alte Sachen noch von ihr geholt, nach über einem Jahr super. Das war's. Kein Funken Gefühl mehr für diesen Menschen den ich vor über einem Jahr noch über mich gestellt habe.

In diesen Jahr hatte ich keine Beziehung, keine Dates oder sonstiges. Heute fühle ich mich besser denn je und bin wieder bereit, eine Beziehung einzugehen mit ein paar Erfahrungen reicher. :)

Also die Zeit heilt alle Wunden, Hobbies und Freunde pflegen und leben.

Alles Gute


melden
nebelmond82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebeskummer 2

06.07.2015 um 13:18
Ja du musst du jetzt durch! manche Dinge ändern sich eben nie.

Dazu gehören bspw. Kriege und auch der Liebeskummer! Der Mensch ist so!

..."Er hat in der Vergangenheit nichts gelernt und wird es auch nicht lernen bzw. sich ändern".

Den Satz kann ich nur immer wieder zitieren.
Es wird immer wieder neue Generationen geben, selbst in ferner ferner ferner Zukunft, die genau das gleiche fühlen wie du jetzt nämlich Liebeskummer.

Wir sind eben solche sozialen Wesen das uns so was sehr sehr zusetzt, dem einen vielleicht mehr und dem anderen weniger, das stimmt natürlich auch.

Ich weiß das hilft dir jetzt nicht viel weiter, aber nur mal so als Info eben. Du bist nicht allein mit deinem Kummer, das ist halt ganz normal!

trotzdem gute Besserung.


melden

Liebeskummer 2

06.07.2015 um 18:21
NothingM schrieb: und das eben weil er nie wirklich diesen anderen Menschen geliebt hat (sonst hätte er/sie den anderen nicht verlassen) >:/
So'n Blödsinn. Nur weil man jemanden verlässt heißt das doch noch lange nicht, dass man die Person nicht geliebt hat oder keine Gefühle für sie hatte. Gefühle können sich ändern, Lebensumstände können dazu führen, dass eine Beziehung keinen Sinn mehr macht, man entwickelt sich vielleicht in verschiedene Richtungen weiter, etc..
Aber wegen einer Trennung generell die Gefühle des Partners, der sich getrennt hat, in Frage zu stellen halte ich für Quatsch.


melden
Anzeige

Liebeskummer 2

06.07.2015 um 19:56
@Locotes
naja, gerade hab ich mitbekommen dass sie jemanden kenengelernt hat der da auch hingeht... naja.... ich weiss schon warum sie sich da mit dem treffen wird.. sie meinte sie wird sich da nicht zurückhalten ( sex meinte sie ausgeschlossen)....
Sex ist ausgeschlossen? Natürlich, so sehe ich das auch!

Mein Rat: Vollblockierung, keinen Kontakt mehr, keine klärenden Gespräche mehr, denn es gibt NICHTS mehr zu klären. Sie wendet sich bereits anderen Herren zu, von daher ist der Krieg für Dich verloren!

Selbst wenn dieser Mann nicht bei ihr ins Schwarze treffen sollte, der nächste oder übernächste wird es auf jeden Fall.

Würde sie Dich noch lieben oder respektieren, würde sie sich nicht mit anderen Männern verabreden.

Eine Krise macht jede Beziehung mal mit, da fliegen auch mal die Fetzen, aber ab dem Punkt, wo Nebenbuhler ins Spiel kommen, die auch noch Gehör finden, ist die Sache gelaufen und man muss sich selbst aus der Situation ziehen, um sich zu schützen!

PS: Wer damit beginnt, andere abzuchecken und sie datet, der liebt nicht mehr; von daher ist es auch egal, ob sie mit dem Mann im Bett landet oder nicht.

PPS: An dieser Stelle könnten jetzt noch einige tröstenden Worte stehen, mir fallen jedoch keine ein!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Selbstmord142 Beiträge