weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

One Billion Rising

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Gewalt, Gleichstellung, Eve Ensler

One Billion Rising

15.02.2013 um 19:19
Ich habe nichts gegen Frauenbewegung, nur rhythmisch und sexy muss sie sein.


melden

One Billion Rising

15.02.2013 um 19:27
Gewalt ist männlich.

Unsinn, es ist doch DIE Gewalt! :D


melden

One Billion Rising

15.02.2013 um 19:37
Also das Frauen weniger Gewaltpotential haben als Männer stimmt nicht.

Frauen sind aufgrund der Gesellschaftlichen entwicklungen eher darauf bedacht, ihr gewaltpotential zu verstecken während Männer eher in die Richtung erzogen werden, es zu zeigen, sei es im wettkampf oder zur selbstverteidigung.

Wenn ein Mann zeigt er ist stark und bereiht sich auch mit gewalt zu verteidigen dann wird das als etwas positives gesehen, prügelfrauen sind...naja, prügelfrauen, das wird von männern entweder als sexy gesehen oder als erbärmlich, je nachdem, aber keinesfalls ernstgenommen.

In dieser Hinsicht ist eine frau eben im allgemeinen darauf konditioniert gewaltfrei zu sein und benutzt daher auch seltener Gewalt als Mittel.

Wir kennen gegenbeispiele, auf Mädcheninternaten z.b. wo keine Jungs dabei waren und man also durchaus mit körperlicher Stärkelernen konnte sich vorteile zu verschaffen oder auch in der heutigen entwicklung gibt es wieder einige Frauen für die das ausüben Körperlicher Gewat zum Alltag gehört und die sogar Mädchenbanden bilden.


ICH jedenfalls weiß, dass Frauen, wenn man diese gesllschaftlich normativen effekte weglässt genauso gewalttätig und genauso gefährlich sind wie männer.
Sogar noch ein stück gefährlicher, weil du es dann als Mann einfach nicht kommen siehst...


melden

One Billion Rising

15.02.2013 um 19:44
Also wenn ich mit Frauen so rede, haben sie durchaus sehr viel Gewaltpotenzial, allerdings lassen sie es eher verbal raus, oder verfallen eher in Depressionen, welche nach innen gerichtete Aggression ist, sind zickig und schlecht gelaunt^^, Sie mißbrauchen nicht ihre Faust sondern ihre Wut anderweitig... da geb ich dir in etwa Recht @Shionoro


melden

One Billion Rising

15.02.2013 um 19:48
Was bringt denn so eine lächerliche Tanzerei? Gar nichts, würd ich mal meinen.
Viel sinnvoller wäre es, Infostände aufzustellen mit Beratungen und Flyern, in denen Hilfestellungen drin stehen für eventuelle Opfer (also Nummer vom Weißen Ring oder sowas!). Und solche Infostände kann man prima an einem großen Marktplatz oder in Schulen / Universitäten aufstellen, eine Genehmigung dafür kriegt man sicherlich auch schnell.


melden
Tussinelda
Diskussionsleiter
Profil von Tussinelda
anwesend
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

One Billion Rising

15.02.2013 um 19:49
@AthleticBilbao
das eine schliesst das andere nicht aus


melden

One Billion Rising

15.02.2013 um 19:51
@Tussinelda

Im Thread war nur die Rede von irgendwelchen Tänzen... und Infostände sind sicherlich effektiver - ist halt bloß meine Meinung!


melden

One Billion Rising

15.02.2013 um 19:55
@Mystera

Aus der Psychiatrie weiß ich:

Sobald Frauen das normative um sich herum verlieren und dieses denken z.b. aufgrund von psychischer kranheit ablegen und wieder eher 'primitiv' denken ..... ist die Faust durchaus wieder sehr attraktiv für sie.

Wir kennen dasselbe ja auch von Männern:
Es gibt Männer die ihre aggression sofort ausleben, sei es sport oder schlägerei.
und es gibt Männer die immer nett udn freundlich sind aber sich dann ritzen, oder gewalttätige filme anschauen und in ihrem kopf gewaltphantasien haben.

Diese Männer haben sicher nicht weniger gewaltpotential als die anderen, aber sie zeigen es nicht.

TEstosteron hat damit auch sehr bedingt was zu tun.
ein üppiger Testosteronhaushalt lässt einen man sich auch auf eine art und weise unangreifbar fühlen, dass er nicht zur gewalt greifen muss, während ein mann mit minderwertigkeitskomplexen unter umständen durchaus ein prügelnder choleriker ist.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt