weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderreiche Familien - asozial?

226 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Kinder, Großfamilien

Kinderreiche Familien - asozial?

31.08.2011 um 11:42
ich habe vier geschwister, komme allerdings aus finanziell stabilen verhältnissen. meine mutter arbeitet wieder seit alle "aus dem gröbsten raus sind"... ich kenne aber auch familien in denen wird nicht garbeitet und frauen die lieber noch ein kind bekommen, als arbeiten zu gehen...chantal, pierre und jacqueline lassen grüßen..da wird gesprochen wie im ghetto etc...und sowas finde ich asozial..allerdings gibt es dieses asoziale verhalten ganz unabhängig davon, wie viele kinder in der familie sind.


melden
Anzeige

Kinderreiche Familien - asozial?

31.08.2011 um 11:56
Es muss schliesslich nicht jedes Kind ein eigenes Bett haben, reicht ja, wenn jedes einen eigenen Vater hat.
Es lebe das vom Trash-TV geformte Klischee.


tzLNap4 hele1804


Ei, ja! - Da bin ich wirklich froh!
Denn, Gott sei Dank! Ich bin nicht so!


melden

Kinderreiche Familien - asozial?

31.08.2011 um 12:02
Ich finde kinderreiche Familien nicht asozial, wird halt mal gerne in Sendungen so dargestellt, bzw. es werden irgendwelche ,,Extremfälle" gezeigt.


melden

Kinderreiche Familien - asozial?

31.08.2011 um 12:05
Wenn Familien mit 17 Kindern so etwas tolles wie die Biermösl Blosn hervorbringen, dann nur weiter so!


melden

Kinderreiche Familien - asozial?

01.09.2011 um 11:02
asozial? Wobei man mir jetzt erklären sollte wie dieser Begriff definiert wird?

Und warum kommt man nur bei großen Familien auf solch Gedanken?

Ich hätte gerne noch 2 - 3 Kinder.. nun ja... der Zug ist wohl abgefahren.


melden

Kinderreiche Familien - asozial?

01.09.2011 um 11:19
@Hornisse

Adoptieren? Pflegekinder?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden