weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

14 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord Vor 60 Jahren In Neukirchen-vluyn
Seite 1 von 1

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

12.01.2011 um 20:38
Hallo in den 50er Jahren sollen in Neukirchen-Vluyn am, Vluyner Bahnhof einen Mord gegeben haben, das hat mir meine Mutter erzählt, in Presse findet man leider nichts mehr,
das brisante an der Geschichte ist das, als der Mörder entlassen werden sollte sein Bruder einen Mord begangen hat.


melden
Anzeige

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

13.01.2011 um 10:40
@rainbow63

Kann sich deine Mutter denn an gar nichts mehr erinnern? Namen? Vielleicht den des Opfers oder das Alter des Opfers? Die Art des Mordes? Ohne diese Anhaltspunkte ist es schwer. Bist du aus der Gegend dort? Dann geh doch mal ins Zeitungsarchiv oder in die Bibliothek und frage dort nach, da erinnert man sich vielleicht noch. Oder befrage mal aeltere Leute, die erinnern sich an soetwas meist noch sehr gut und koennen vielleicht Auskunft geben ...


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

13.01.2011 um 18:04
Cathryn schrieb:Bist du aus der Gegend dort? Dann geh doch mal ins Zeitungsarchiv oder in die Bibliothek und frage dort nach, da erinnert man sich vielleicht noch. Oder befrage mal aeltere Leute, die erinnern sich an soetwas meist noch sehr gut und koennen vielleicht Auskunft geben ...
Frag doch mal beim örtlichen Pfarrer nach (wenn DU aus der Gegend stammst)! Im Kirchenbuch werden solche Sachen gerne mal für die Nachwelt festgehalten!
Oder im Stadtarchiv!

Aber ohne genauere Angaben wird es dort wohl genauso schwierig an Infos zu kommen wie hier! :(


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

13.01.2011 um 20:29
danke für den hinweis ist ja fast wie bei sherlock holmes gruß rainbow63


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

13.01.2011 um 21:49
@Jofe

War das an mich gerichtet? Ich bin nicht aus der Gegend ... ich weiss nicht einmal, wo das ist ... ;)


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

14.01.2011 um 07:29
@Cathryn
Nein, war nicht an Dich gerichtet! ^^

Habe nur (Alzheimer läst grüssen !? ;) ) vergessen rainbow63 als Ansprechpartner zu ädden! ;)

Dein Beitrag galt nur als Grundlage für Meine Aussage!


@rainbow63

Leider ist im Netz (ob der langen Zeit) nichts zu finden, was auch nur annähernd "Dein Fall" sein könnte!
(Zumindest habe Ich nichts in Frage kommendes finden können)!

Bleibt wohl doch nur (so Dein Interesse gross genug ist) die gute, alte vor Ort recherche!

Wenn DU was heraus bekommst, kannst DU ja mal hier die Leute auf dem Laufenden halten! ^^


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

14.02.2011 um 14:06
Hallo rainbow...schau mal nach unter: Gleich zwei Mordfälle. Vielleicht ist das ja das was du suchst, ist zwar nicht aus den 50gern, aber immerhin aus Neukirchen Vluyn
Hier mal die ersten Zeilen raus kopiert:

____________________________________________________
Hallo,

es gibt da zwei Mordfälle aus meiner Kindeheit, die mich sehr interessieren, da ich quasi auch persönlich damit zu tun hatte. Der erste Mord war der an der 11 jährigen Martina Möller in Neukirchen- Vluyn. Das ist im Jahr 1986 passiert, Martina und ich waren damals in einer gemeinsamen Turngruppe. Eines Abends kam sie vom spielen nicht mehr nach Hause, ihr älterer Bruder fand sie am Tag darauf an einer Autobahnauffahrt missbraucht und erwürgt und gefesselt. Der Mord wurde nie aufgeklärt, auch wenn es unzählige Hinweise gab. Der Fall wurde später sogar bei Aktenzeichen xy gezeigt. Wenn ich es hinbekomme hänge ich die (leider sehr schlechte Qualität) Videos an.
Was mich nun bedrückt ist, dass man leider überhaupt gar nichts mehr zu diesem Fall im Internet findet. Vielleicht hat man den Mörder ja doch noch gefunden? Eine Zeit lang stand sogar mal der eigene Bruder unter verdacht.

Drei Jahre später, 1989 wurde die 11- jährige Nicole Hövelmann auf dem Heimweg von der Musikschule ermordet. Wir waren zusammen in einer Klasse und im Töpferkurs.
Ihre Leiche wurde an der gleichen Autobahnauffahrt gefunden wie die von Martina.
Später stellte sich heraus, das der Hausmeister der Musikschule ihre Reifen vom Rad zerstochen hatte. Als sie dann nach Hause fahren wollte und die Platten bemerkte ging sie zum Hausmeister- tja, da kam sie nicht mehr weg. Besonders tragisch finde ich die Tatsache, dass ihr eigener Vater in dieser Musikschule Unterricht gegeben hat, er war also quasi unter dem gleichen Dach als Nicole ermordet wurde.


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

23.02.2011 um 07:56
Hallo, die Morde sprechen ja für ein und den selben Täter, das müsste sich doch heute mittels DNA Klären lassen. sg Rainbow63
.


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

12.05.2012 um 11:39
Diesen Beitrag mit dem hausmeister haben sie Mittwoch bei xy ungelöst gezeigt.Pervers sowas wenn sich ein erwachsener Mann an heranwachsene Kinder vergreift.Ich tipp auch auf den Hausmeister im Fall 1 .Man müsste ja nurmal mal recherchieren ob er zur damaligen Zeit auch hausmeister an dieser Schule gewesen ist oder irgendeine andere Tätigkeit im Bereich wo das erste Kind zum Turnen ging.


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

15.05.2012 um 11:35
Da ich selber in Neukirchen-Vluyn lebe, blieb ich in dem Thread hier gerade hängen...
Ich kann mich an den Fall Hövelmann gut erinnern, weil ich die selbe Schule besucht habe.
Allerdings interessierte mich der Fall Möller mehr, da ich ihn nicht kannte, oder mich zumindest nicht erinnern kann.

Der Täter im Fall Hövelmann wurde relativ fix gestellt, wie man ja auch nachlesen kann.

Im Mordfall "Möller" findet man ausser den XY Sendungen wirklich nichts im Netz!
Nur das die Polizei Mönchengladbach nach dem Mord an Mirco auch untersuchen wollte ob der Täter eventuel mit dem Mord hier in Neukirchen-Vluyn zu tun hatte.

Für mich würde allerdings eher der Täter aus dem Mordfall Hövelmann in Frage kommen, da die Entfernung und die Fundstellen in einem viel näheren und eindeutigeren Zusammenhang stehen.

Normalerweise sollte man doch sofort beim Namen "MArtina Möller" irgendwas im Netz finden. Leider ist das nicht der Fall....


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

15.05.2012 um 12:01
Hat Olaf H. vor Mirco schon gemordet?

Hat Olaf H. außer Mirco noch weitere Kinder auf dem Gewissen? Die Polizei gleicht ungeklärte Fälle ab, die ähnlich gelagert sind. Der Tod eines elfjährigen Mädchens steht dabei besonders im Fokus.
Hat Olaf H. außer Mirco noch weitere Kinder auf dem Gewissen? Die Polizei gleicht ungeklärte Fälle ab, die ähnlich gelagert sind. Der Tod eines elfjährigen Mädchens steht dabei besonders im Fokus.

Während die Polizei in Mönchengladbach noch nach dem Motiv für den Mord an Mirco sucht, konzentriert sie sich auch auf andere, noch ungeklärte Verbrechen an Kindern. Wie rp online berichtet, habe Ingo Thiel, der Leiter der Soko Mirco, insbesondere die Bedeutung des Falles "Claudia Ruf" hervorgehoben. Entgegen ersten Informationen aus Polizeikreisen, schließe ein DNA-Abgleich Olaf H. nicht als Täter aus.



Die Schülerin Claudia Ruf war am 11. Mai 1996 vom Gassigehen mit einem Hund nicht nach Hause gekommen. Zwei Tage später wurde die halb verbrannte Leiche des Kindes auf einem Feldweg bei Euskirchen gefunden. Rp-online zitiert Peter Aldenhoff von der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach, laut diesem die bei der Elfjährigen gefundene DNA nicht mit der von H. übereinstimme. Allerdings gebe es weitere Spuren, die noch ausgewertet werden müssten. "Die Ermittlungen laufen noch", wird Aldenhoff zitiert.

Olaf H. wird schon deshalb zum Kreis der Verdächtigen gezählt, weil Morde an Kindern, bei denen es zuvor keine Beziehungen zwischen Täter und Opfer gab, äußerst selten sind. Olaf H. hatte zudem selbst ausgesagt, dass es ihm egal gewesen sei ob ihm am 3. September ein Bub oder ein Mädchen über den Weg laufen würde. H. war rp-online zufolge aus beruflichen Gründen viel unterwegs - auch in der Gegend, wo Claudia 1996 verschwunden ist.
Vermutlich wird sich die Polizei auch die Akte Deborah Sassen noch einmal vornehmen. Die Achtjährige war am 13. Februar 1996 auf dem Weg vom Schwimmunterricht nach Hause in Düsseldorf-Wersten verschwunden.
Vielleicht gehen die Ermittler sogar noch länger zurück und sehen sich den Fall Martina Möller genauer an. Die Zehnjährige aus Neukirchen-Vluyn wurde im Mai 1986 missbraucht und erwürgt in der Nähe der A 40 gefunden - etwa 15 Kilometer Luftlinie von der Stelle entfernt, an der Olaf H. Mirco tot zurückgelassen hatte. AZ

http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Hat-Olaf-H-vor-Mirco-schon-gemordet-id11777856.html


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

26.12.2012 um 13:02
Ja, ist richtig! Opfer war Käthe Reitz - Täter hieß Spettmann, Vorname fällt mir zuzeit nicht ein. Ist später nach Haftentlassung noch ein wegen Raub auf Sparkasse in Moers-Hülsdonk aufgefallen.


melden

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

27.12.2012 um 15:31
Tötungsdelikt "Carp" Vluyner Nordring (Hochhaus) 1996/97?
Auch zu diesem ungeklärten Fall ist im Internet nichts zu finden.
Weiß irgendwer mehr??!!
SpuSi


melden
Anzeige

Mord in Vluyn in den 50ger Jahren

21.04.2018 um 19:45
@spusi hier ist der mord an Anna carp bei minute 16:12
https://www.youtube.com/watch?v=sQcZWrV9guw


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden